Allgemeine Chemie
Buchtipp
Wie funktioniert das?
H.-J. Altheide, A. Anders-von Ahlften, u.a.
23.00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.08.2012, 07:06   #1   Druckbare Version zeigen
loa2011 weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 28
Lachen Tritration-Lösungen

Hallo, könnt ihr mir bitte helfen, ich komme hier einfach nicht weiter.

In einer Übungsaufgabe sind 100g NaOH gelöst in 600g Wasser, die Dichte der Lösung beträgt 1,2 g/ml.
Ich soll berechnen welches Volumen in ml ich hinzugeben muss um 1L Lösung mit einer Konzentration von 2,5 mol/L zu erhalten.

Die Aufgabe ist bestimmt ganz einfach und ihr lacht mich bestimmt alle aus, doch ich bin einfach eine Niete in Chemie und komm nicht auf einen möglichen Lösungsweg.

Könnt ihr mir bitte alles schreiben was mir helfen könnte. Ob Formeln, Lösungsansätze, Lösungswege mit Lösung....

Bitte bitte helft mir!!

loa2011
loa2011 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 17.08.2012, 08:01   #2   Druckbare Version zeigen
Bergler Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.740
AW: Tritration-Lösungen

Zitat:
Zitat von loa2011 Beitrag anzeigen
... Könnt ihr mir bitte alles schreiben was mir helfen könnte. Ob Formeln, Lösungsansätze, Lösungswege mit Lösung...
Eigene Lösungsansätze sind hier sehr erwünscht - und erhöhen die Möglichkeit, dass jemand hilft.

Zitat:
Zitat von loa2011 Beitrag anzeigen
... In einer Übungsaufgabe sind 100g NaOH gelöst in 600g Wasser, die Dichte der Lösung beträgt 1,2 g/ml...
Tipp: Aus den gegebenen Angaben lässt sich leicht die Molmenge der vorhandenen NaOH sowie das Volumen der "konzentrierteren" NaOH-Lösung berechnen.

Gruß Bergler
__________________
Γνῶθι σεαυτόν - Erkenne dich selbst

Carpe diem! Fasse dich kurz!
Bergler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2012, 18:00   #3   Druckbare Version zeigen
loa2011 weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 28
Lachen AW: Tritration-Lösungen

Dankeschön für deinen Tipp!

M(NaOH)= 40 g/mol, doch wie soll ich das Ausgangsvolumen von NaOH bestimmen, wenn ich doch nur die Dichte des gelösten Stoffes in Wasser kenne??,
oder kann ich das Volumen an NaOH einfach so berechnen :
V(NaOH)= 100g : 1,2 g/ml = 83,33 ml

Könnt ihr mir bitte weitere Tipps geben ich komm einfach nicht darauf!
loa 2011
loa2011 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2012, 18:32   #4   Druckbare Version zeigen
jag Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.542
AW: Tritration-Lösungen

Die Stoffmengen in der Ursprungslösung und der herzustellenden Lösung müssen ja gleich sein: n1 = n2. Es gilt auch: n = c*V.

Bei einer Dichte von 1,2g/mL für die 100g + 600g erhält man, da: dichte = m/V ein Volumen von 0,58334L. Dort sind n = m/M = 100/40 = 2,5mol gelöst. c ist dann: c = n/V = 2,5/0,58334 = 4,28mol/L.

Dann ist V1*c1 = V2*c2. V1 = 1L*2,5/4,28 = 0,5841L.

Man muss also die oben hergestellte Lösung auf auffüllen, also 415,5mL zugeben (Bitte beachten: Wenn man diese Menge zugibt, wird das Volumen nicht 1L sein).

Anderer Lösungsweg: 2,5mol werden eingesetzt. Dann ist die triviale Lösung, dass man diese in 1L Wasser löst, um 1L 2,5mol/L zu erhalten. Mit dem Volumen von oben ergibt sich das Ergebnis.

Gruß

jag
__________________
Die Lösung auf alle Fragen ist "42".
Aus gegebenem Anlass: Alle Rechnungen überprüfen, da keine Gewähr. - Fragen bitte im Forum stellen.
jag ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2012, 20:45   #5   Druckbare Version zeigen
loa2011 weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 28
AW: Tritration-Lösungen

Vielen vielen Dank für deine Antwort jag.

Doch leider bin ich so ein voll Trottel, dass ich den zweiten Lösungsansatz nicht ganz verstehen, kannst du bitte noch einen Lösungsweg hinzufügen.
Ich komme da einfach nicht weiter.
Den ersten habe ich verstanden. Vielen vielen dank!!
loa2011 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Stichworte
lösungen, tritration

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Oxalsäure/NaOH - Tritration - KB/KS Werte vanille_01 Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 4 03.11.2011 15:42
Tritration des Natriumhydroxids Urvieh Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 5 16.01.2010 19:24
Tritration: HCl mit NaOH JustTheRight Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 6 14.05.2006 20:48
Hallo, was ist eine Tritration?? thomas463 Anorganische Chemie 3 08.01.2006 20:02
Frage zur Tritration Speedfight Allgemeine Chemie 15 17.09.2004 21:06


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:00 Uhr.



Anzeige