Analytik: Quali. und Quant. Analyse
Buchtipp
ICP Emissionsspektrometrie für Praktiker
J. Nölte
52.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Analytik: Quali. und Quant. Analyse

Hinweise

Analytik: Quali. und Quant. Analyse Nasschemische Nachweise (z.B. Trennungsgang) und Gehaltsbestimmungen per Titration, Gravimetrie, Konduktometrie, etc.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.08.2018, 11:16   #1   Druckbare Version zeigen
pharmacist weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 21
Aufgabe Ionenaustauscher, Komplexometrie

Hallo zusammen,

ich habe eine Aufgabe zum Ionenaustauscher:
in einer Wasserprobe sind enthalten: Calcium, Magnesium, Natrium, Chlorid und Sulfat.
Ich führe vier Titrationen durch.
1. Probe durch den Ionenaustauscher laufen lassen, dann Titration mit NaOH.
Hier werden ja Chlorid und Sulfat bestimmt.
2. Titration nach Mohr.
Hier wird Chlorid bestimmt.
Die Differenz der Stoffmengen von 1&2 ist dann die Stoffmenge Natronlauge für Sulfat bzw Schwefelsäure.
3. Die Probe wird mit einer Indikator-Puffertablette versetzt und mit EDTA titriert.
4. Die Probe wird mit Ammoniumoxalat versetzt, der NS wrd abfiltriert, gewaschen und in Schwefelsäure gelöst. Dann wird mit Permanganat titriert.
Welches Kation wird bei welcher Titration (also 3&4) erfasst?

Danke schonmal!
pharmacist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2018, 11:53   #2   Druckbare Version zeigen
Fulvenus Männlich
Mitglied
Beiträge: 22.105
AW: Aufgabe Ionenaustauscher, Komplexometrie

Bei 3 sollten wieder zwei Ionen zusammen titriert werden,Ca und Mg lassen sich mit EDTA bestimmten.
Bei 4 wird dann nur Calcium als Oxalat abgetrennt und dieses permanganometrisch bestimmt.Damit dann durch Differenz aus Gesamt(3) und Ca(4) ergibt sich Mg.

Fulvenus!
Fulvenus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2018, 11:57   #3   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 14.966
AW: Aufgabe Ionenaustauscher, Komplexometrie

3 Calcium und Magnesium
4 Calcium
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis
Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2018, 12:48   #4   Druckbare Version zeigen
imalipusram Männlich
Mitglied
Beiträge: 6.936
AW: Aufgabe Ionenaustauscher, Komplexometrie

Zitat:
Zitat von pharmacist Beitrag anzeigen
1. Probe durch den Ionenaustauscher laufen lassen, dann Titration mit NaOH. Hier werden ja Chlorid und Sulfat bestimmt.
Würde eher vorschlagen wollen, daß da Na⁺, Ca²⁺ und Mg²⁺ bestimmt werden: Austausch der Kationen gegen H⁺, dann Titration desselben mit NaOH. Wenn Du die Anionen austauscht (gegen OH⁻) müsstest Du mit einer Säure titrieren.

Es wäre hilfreich zu erfahren, um welchen Ionenaustauscher es sich handelt.
__________________
I solemnly swear that I'm up to no good!
伍佰 (WuBai - Run run run!) (ein Musikvideo mit dem Bambushaus und dem imalipusram unter den Statisten)
Noch ein nettes Video (nerdy, ein LIHA-Robot)
Und so gehts hier manchmal zu (sowas Ähnliches wie Fronleichnam, hier wird TuDiGong, dem Erdgott, tüchtig eingeheizt!) Oder so (auch ungeeignet für Gefahrstoffphobiker) und so und so.
imalipusram ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2018, 12:50   #5   Druckbare Version zeigen
pharmacist weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 21
AW: Aufgabe Ionenaustauscher, Komplexometrie

@imalipusram in der Aufgabe steht Kationenaustauscher

Ich glaube ich muss mich noch ein mal mit Ionenaustauschern beschäftigen, ich dachte das in 1) an Sulfat und Chlorid sozusagen Wasserstoff angeheftet wird, was dann titriert wird.

Geändert von pharmacist (12.08.2018 um 12:57 Uhr)
pharmacist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2018, 12:54   #6   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 14.966
AW: Aufgabe Ionenaustauscher, Komplexometrie

Zitat:
Zitat von imalipusram Beitrag anzeigen
Würde eher vorschlagen wollen, daß da Na⁺, Ca²⁺ und Mg²⁺ bestimmt werden: Austausch der Kationen gegen H⁺, dann Titration desselben. Wenn Du die Anionen austauscht (gegen OH⁻) müsstest Du mit einer Säure titrieren.

Es wäre hilfreich zu erfahren, um welchen Ionenaustauscher es sich handelt.
Nein es wird das Eluat titriert.
Der Ionenaustauscher sollte ein Kationenaustauscher sein. Dann werden sämtliche Kationen gegen H+ ausgetauscht und es ist im Eluat Salz- und Schwefelsäure zu finden. Die Mischung wird dann wie in Aufgabe 1 und 2 behandelt. Da werden keine Kationen bestimmt.
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis
Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2018, 12:59   #7   Druckbare Version zeigen
pharmacist weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 21
AW: Aufgabe Ionenaustauscher, Komplexometrie

Also hatte ich es doch richtig gerechnet, danke!
pharmacist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2018, 13:08   #8   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 14.966
AW: Aufgabe Ionenaustauscher, Komplexometrie

Wobei man beachten muß das Schwefelsäure zweiprotonig ist. Also 1 mol H+ dann 0,5 mol Sulfat bedeuten.
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis
Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Stichworte
ionenaustauscher, quantitative analyse, rechnung

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Komplexometrie Aufgabe Vanillekipferl Analytik: Quali. und Quant. Analyse 3 01.08.2017 10:55
MC-Aufgabe zur Komplexometrie Rodrigo Analytik: Quali. und Quant. Analyse 2 30.01.2015 11:22
Aufgabe zur Gravimetrie, Komplexometrie tawi Analytik: Quali. und Quant. Analyse 3 30.09.2010 12:23
Aufgabe zum Ionenaustauscher Xyplon Verfahrenstechnik und Technische Chemie 8 18.12.2005 22:34
Ionenaustauscher franzi Analytik: Instrumentelle Verfahren 1 29.11.2005 23:10


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:44 Uhr.



Anzeige