Anorganische Chemie
Buchtipp
Allgemeine und Anorganische Chemie
M. Binnewies, M. Jäckel, H. Willner
70.00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Anorganische Chemie

Hinweise

Anorganische Chemie Anorganik ist mehr als nur Salze; hier gibt es Antworten auf Fragen rund um die "unbelebte Chemie" der Elemente und ihrer Verbindungen.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.02.2020, 13:46   #1   Druckbare Version zeigen
HerrAnorganik  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 2
Passivierungsversuch

Ich habe ein Lehrversuch durchzuführen!
Leider klappt es nicht, wie gewünscht!


Durchführung:
Zuerst wird das Eisenblech mit Aceton entfettet und in die 10%ige CuSO4-Lsg. getaucht. Es überzieht sich rasch mit Kupfer. Das Kupfer wird mit konz. HNO3 abgelöst und anschließend mit
dest. H2O gespült. Wenn das Fe-Blech nun in die CuSO4-Lsg. getaucht wird erfolgt keine Abscheidung von Kupfer. Erst wenn die Oberfläche des Blechs mit Hilfe eines Glasstabes verletzt wird, beginnt von dieser Stelle aus sich das Kupfer aus der benetzten Lösung auszuscheiden. Das Eisenblech muss vollständig in die Lösung eigetaucht werden.

Mein Problem:



-> Wenn ich das Eisenstück zum Schluss aus der Kupferlösung herausnehme, so passiviert es sich von selber !


Habt Ihr tipps für mich?


Lieben Dank :)
HerrAnorganik ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 04.02.2020, 14:19   #2   Druckbare Version zeigen
chemiewolf Männlich
Mitglied
Beiträge: 23.573
AW: Passivierungsversuch

willkommen hier.

weißt du denn, was Passivierung ist?
__________________
The State Senate of Illinois yesterday abandoned its Committee on Efficiency and Economy for reasons of 'efficiency and economy'.
De Moines Tribune, 6 February 1955
chemiewolf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2020, 13:46   #3   Druckbare Version zeigen
HerrAnorganik  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 2
AW: Passivierungsversuch

Zitat:
Zitat von chemiewolf Beitrag anzeigen
willkommen hier.

weißt du denn, was Passivierung ist?



Ja, aber es hilft mir trotzdem nicht, dass es klappt....

Ich achte, dass das Metallstück niergendswo anstösst und schnell aus der Lösung- / Säure- / Wasserbad herausgeholt wird ....
HerrAnorganik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2020, 17:35   #4   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 15.727
AW: Passivierungsversuch

Zitat:
-> Wenn ich das Eisenstück zum Schluss aus der Kupferlösung herausnehme, so passiviert es sich von selber
Verstehe ich nicht, was Du meinst? Scheidet sich Kupher ab oder nicht, vor der Behandlung mit Salpetersäure. Wie sieht es da nach aus.
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis
Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Stichworte
eisen, passivierung

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:16 Uhr.



Anzeige