Anorganische Chemie
Buchtipp
Inorganic and Organometallic Polymers
V. Chandrasekhar
53.45 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Anorganische Chemie

Hinweise

Anorganische Chemie Anorganik ist mehr als nur Salze; hier gibt es Antworten auf Fragen rund um die "unbelebte Chemie" der Elemente und ihrer Verbindungen.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.02.2020, 11:39   #1   Druckbare Version zeigen
XopeX Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 22
Redoxgleichung in Schmelze

Hallo,

ich habe erneut Probleme damit eine Redoxgleichung aufzustellen.
Diesmal findet sie in der Schmelze statt, und dort weiß ich nicht, mit was man die Massenbilanz ausgleichen soll!

Aufgabe: "Cr2O3 reagiert mit K2CO3 und KNO3 in einer Schmelze zu KNO2 und K2CRo4. Bestimmen sie die Reaktionsgleichung mit Hilfe der Oxidationszahlen. Hinweis CO32-" -> O2- + CO2.


Ox:
Cr2O3 + 2 K2CO3 -> 2 K2CrO4 + 6e-

Red:
KNO3 + 2e- -> KNO2

Nun weiß ich aber nicht weiter!

Kann mir jemand helfen?

Viele Grüße
XopeX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2020, 13:10   #2   Druckbare Version zeigen
Fulvenus Männlich
Mitglied
Beiträge: 23.048
AW: Redoxgleichung in Schmelze

Änderungen der formalen Oxidationsstufen gibt es hier beim Cr und N,das C im Carbonat bleibt unverändert +IV im CO2.Das Carbonat liefert den weiteren Sauerstoff für das sich bildende Chromat,das Nitrat wird nur bis zum Nitrit reduziert.

Fulvenus!
Fulvenus ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 01.02.2020, 15:47   #3   Druckbare Version zeigen
XopeX Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 22
AW: Redoxgleichung in Schmelze

Aber womit gleiche ich die Ladungen aus? In wässriger Lösung macht man das mit H+ oder OH-, aber womit kann ich hier die Elektronen ausgleichen?

EDIT:

Komme jetzt auf die Teilgleichungen:
OX: Cr2O3 + 5CO3 2- -> 2 CrO4 2- + 6e- + 5CO2

Red: KNO3 + 2e- -> KNO2

Ich komme nicht drauf, wo in der unteren gleichung das O hin gehen kann! In O2?

Trotzdessen komme ich auf keinen grünen Zweig bei der Kalium Bilanz!

Geändert von XopeX (01.02.2020 um 15:59 Uhr)
XopeX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2020, 16:50   #4   Druckbare Version zeigen
imalipusram Männlich
Mitglied
Beiträge: 7.376
AW: Redoxgleichung in Schmelze

Zitat:
Zitat von XopeX Beitrag anzeigen
Trotzdessen komme ich auf keinen grünen Zweig bei der Kalium Bilanz!
Was passiert denn mit dem Kaliumcarbonat?
Zitat:
Zitat von XopeX Beitrag anzeigen
Red: KNO3 + 2e- -> KNO2
Diese Gleichung ist nicht vollständig.
__________________
I solemnly swear that I'm up to no good!
伍佰 (WuBai - Run run run!) (ein Musikvideo mit dem Bambushaus und dem imalipusram unter den Statisten)
Noch ein nettes Video (nerdy, ein LIHA-Robot)
Und so gehts hier manchmal zu (sowas Ähnliches wie Fronleichnam, hier wird TuDiGong, dem Erdgott, tüchtig eingeheizt!) Oder so (auch ungeeignet für Gefahrstoffphobiker) und so und so.
imalipusram ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Stichworte
redoxgleichung, schmelze

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schmelze - Feststoff GGW Christian09 Anorganische Chemie 4 05.02.2018 12:36
Massenwirkungsgesetz in der Schmelze WiChemiker538 Anorganische Chemie 3 14.11.2010 15:24
Schmelze rossowt Allgemeine Chemie 1 26.11.2005 15:41
KOH schmelze Christian F. Anorganische Chemie 27 21.07.2005 22:09
Magnesiumchlorid-Schmelze crazy_budgie Physikalische Chemie 2 15.04.2002 19:18


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:37 Uhr.



Anzeige