Anorganische Chemie
Buchtipp
Anorganische Chemie
A.F. Holleman, E. Wiberg, N. Wiberg
79,95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Anorganische Chemie

Hinweise

Anorganische Chemie Anorganik ist mehr als nur Salze; hier gibt es Antworten auf Fragen rund um die "unbelebte Chemie" der Elemente und ihrer Verbindungen.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.01.2018, 16:46   #1   Druckbare Version zeigen
vh Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 3
Impulsauslösung bei Natriumacetat

Hallo,

ich beschäftige mich gegenwärtig mit Natriumacetat Trihydrat, welches u.a. in Latentwärmespeichern wie einem Wärmepad verwendet wird.

Um aus flüssigem Natriumacetat Trihydrat wieder kristallines Salz zu bekommen, braucht man ja einige einmalige "Aktivierung". Zum Beispiel ein paar Flocken Natriumacetat Trihydrat, welches dann eine Kettenreaktion auslöst.

In Wärmepads funktioniert das mit einem Bimetall, welches geknickt werden muss. Ich frage mich nun, wieso es beim Knicken eines Bimetalls zu dieser Reaktion kommt. Welcher Vorgang läuft genau ab?
Außerdem würde mich interessieren, ob man diesen einmaligen Impuls auch elektrisch erzeugen kann. Wie wird es bei der Thermobatterie LOT gemacht?

Ich danke im Voraus für alle Antworten
Vincent
vh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.01.2018, 20:08   #2   Druckbare Version zeigen
Fulvenus Männlich
Mitglied
Beiträge: 20.684
AW: Impulsauslösung bei Natriumacetat

Übersättigte Lösungen von Natriumacetat-trihydrat reagieren auf unterschiedliche Faktoren,die die Kristallisation auslösen.
Bei den Wärmepads wird durch Knicken des Bimetalls eine Druckwelle erzeugt.
Eine solche Erschütterung kann bereits die Kristallisation bewirken.
Ebenso wird an dem Metall selbst eine Änderung der Oberfläche bewirkt,wo frische Mikrostrukturen u.U. als Keimfläche dienen.Es wird auch angenommen,daß dabei bereits vorhandenes Natriumacetat als Keim freigesetzt wird(->
https://physik.cosmos-indirekt.de/Physik-Schule/%C3%9Cbers%C3%A4ttigung ).
Beachte,daß einfache Druckwellen oder Ultraschall oft nicht zur Kristallisation führen.Von daher ist die Kristallisation durch Druckwelle noch nicht ganz geklärt
(u.U. Überschalleffekte,Kavitation u.ä. beteiligt).
Keimbildung kann bei übersättigten Lösungen oder unterkühlten Schmelzen auch durch elektrische Aktivierung erfolgen.Für das Natriumacetatsystem habe ich da keine Infos.

Fulvenus!
Fulvenus ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 03.01.2018, 08:42   #3   Druckbare Version zeigen
chemiewolf Männlich
Mitglied
Beiträge: 21.064
AW: Impulsauslösung bei Natriumacetat

In Ergänzung: manchmal kristallisieren die Wärmepads auch, wenn sie nur auf den Boden fallen o.ä..
__________________
The State Senate of Illinois yesterday abandoned its Committee on Efficiency and Economy for reasons of 'efficiency and economy'.
De Moines Tribune, 6 February 1955
einfach mal eine Fanta trinken
chemiewolf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2018, 12:35   #4   Druckbare Version zeigen
vh Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 3
AW: Impulsauslösung bei Natriumacetat

Vielen Dank für eure Antworten und die gute Erklärung!
vh ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Stichworte
natriumacetat

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Natriumacetat methos92 Anorganische Chemie 2 19.01.2008 23:12
natriumacetat MrsNoName Medizin & Pharmazie 5 03.07.2007 19:33
natriumacetat-lsg sarai357 Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 2 27.08.2006 16:58
natriumacetat ehemaliges Mitglied Organische Chemie 10 29.05.2003 13:41
Natriumacetat ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 19 21.02.2003 19:43


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:16 Uhr.



Anzeige