Organische Chemie
Buchtipp
Grundlagen der Organischen Chemie
J. Buddrus
49.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Organische Chemie

Hinweise

Organische Chemie Fragen und Antworten zur Chemie der Kohlenwasserstoffe. Hier kann alles von funktionellen Gruppen über Reaktionsmechanismen zu Synthesevorschriften, vom Methan zum komplexen Makromolekül diskutiert werden.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.01.2018, 12:58   #1   Druckbare Version zeigen
a4bas  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 20
Wasserstoffbrücken und Löslichkeitsprodukt

Hallo Freunde,

Der Titel ist etwas irreführend, da es nicht direkt um eine Verbindung von LP und WB geht.
Ich frage mich gerade die folgenden Dinge (bzw. werde ich diese gefragt und bin mir einfach nicht sicher ob ich richtig liege):

- Ist das Löslichkeitsprodukt (das ja angibt wie gut löslich ein Stoff ist, je kleiner das Produkt desto schlechter löslich) eine Materialkonstante?

Ich denke ja, weil jedes Material ein bestimmtes Lp hat. Allerdings ändert sich das Löslichkeitsprodukt auch je nach Lösungsumgebung, von daher kann man nicht von einer Konstante sprechen?


- Wasserstoffbrücken donator und akzeptor: 1. Ist Alkohol ein W-B Akzeptor oder Donator? 2. Ist Wasser ein W-B Akzeptor oder Donator? 3. Ist Ether ein W-B Akzeptor oder Donator ? 4. Stimmt es, dass W-B Alkane stabilisieren?

Bei Wiki wird definiert: beliebiges Atom mit freiem Elektronenpaar gilt als Akzeptor, Elektronegatives Atom mit einem kovalent gebundenen Wasserstoff als Donator

Demnach können Alkane keine WB bilden (also auch nicht dadurch stabilisiert werden). Alkohol müsste ein Donator sein und auch gleichzeitig ein Akzeptor, Ether ein Akzeptor (2 freie Elektronenpaare beim Sauerstoff), Wasser ebenfalls beides


hier steht allerdings: Alkohol ist kein W-B Akzeptor ? Liege ich also falsch?


Wäre dankbar um jegliche Aufklärung!


Gruss (und frohes 2018)

a4bas
a4bas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.01.2018, 15:02   #2   Druckbare Version zeigen
chemiewolf Männlich
Mitglied
Beiträge: 21.825
AW: Wasserstoffbrücken und Löslichkeitsprodukt

das LP ist eine Konstante, gilt aber nur für die definierten Bedingungen, z.B. in Wasser bei 20°C.

Zitat:
Zitat von a4bas Beitrag anzeigen
Demnach können Alkane keine WB bilden (also auch nicht dadurch stabilisiert werden). Alkohol müsste ein Donator sein und auch gleichzeitig ein Akzeptor, Ether ein Akzeptor (2 freie Elektronenpaare beim Sauerstoff), Wasser ebenfalls beides
das passt.
__________________
The State Senate of Illinois yesterday abandoned its Committee on Efficiency and Economy for reasons of 'efficiency and economy'.
De Moines Tribune, 6 February 1955
einfach mal eine Fanta trinken
chemiewolf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.01.2018, 15:23   #3   Druckbare Version zeigen
a4bas  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 20
AW: Wasserstoffbrücken und Löslichkeitsprodukt

Cool, Danke Dir!
a4bas ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wasserstoffbrücken Ninner Allgemeine Chemie 4 13.12.2009 21:25
Wasserstoffbrücken Zauberlehrling2 Anorganische Chemie 8 30.11.2009 19:58
Wasserstoffbrücken bei ClH primordium Allgemeine Chemie 3 19.09.2009 19:43
Wasserstoffbrücken Maiki2 Allgemeine Chemie 8 22.11.2006 19:51
Wasserstoffbrücken ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 6 22.06.2005 18:26


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:35 Uhr.



Anzeige