Anorganische Chemie
Buchtipp
Anorganische Chemie
J.E. Huheey, E.A. Keiter, R.L. Keiter
78.00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Anorganische Chemie

Hinweise

Anorganische Chemie Anorganik ist mehr als nur Salze; hier gibt es Antworten auf Fragen rund um die "unbelebte Chemie" der Elemente und ihrer Verbindungen.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.01.2018, 13:18   #1   Druckbare Version zeigen
dante_alighieri  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 76
aufgabe richtig gerechnet?

hallihallo,

kann mir jemand sagen, ob ich das richtig gerechnet habe?(aufgabe siehe anhang)

ich habe als lösung einen ph von etwa 9,07

ich habe erst die stoffmenge von 8,2gramm Acetat berechnet: 8,2 / 59

und das habe ich dann eingesetzt : 14- 0,5mal (9 - Acetatkonzentration). und da habe ich als Ergebnis 9,07 als ph. passt das so?

danke für euere hilfe
Angehängte Grafiken
Dateityp: png frage 5.PNG (25,9 KB, 11x aufgerufen)
dante_alighieri ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.01.2018, 13:39   #2   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 14.099
AW: aufgabe richtig gerechnet?

Nein es sind 8,2 g Natriumacetat. Also muß man die molare Masse auch davon nehmen und nicht nur vom Anion.
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis
Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.01.2018, 14:38   #3   Druckbare Version zeigen
dante_alighieri  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 76
AW: aufgabe richtig gerechnet?

danke für die antwort.

wenn ich jetzt die molare masse neu berechne, dann rechne ich ja 8,2/ 67

wenn ich das einsetze, kommt dann 9,04 als ph wert raus. ist das jetzt korrekt oder habe ich einen Denkfehler?
dante_alighieri ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.01.2018, 14:41   #4   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 14.099
AW: aufgabe richtig gerechnet?

Zitat:
Zitat von dante_alighieri Beitrag anzeigen
danke für die antwort.

wenn ich jetzt die molare masse neu berechne, dann rechne ich ja 8,2/ 67

wenn ich das einsetze, kommt dann 9,04 als ph wert raus. ist das jetzt korrekt oder habe ich einen Denkfehler?
Wieso jetzt 67. Wie ist die molare Masse von Natriumacetat?
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis
Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.01.2018, 14:41   #5   Druckbare Version zeigen
imalipusram  
Mitglied
Beiträge: 6.412
AW: aufgabe richtig gerechnet?

Natriumacetat hat eine molare Masse von 82g/mol. https://de.wikipedia.org/wiki/Natriumacetat
__________________
I solemnly swear that I'm up to no good!
伍佰 (WuBai - Run run run!) (ein Musikvideo mit dem Bambushaus und dem imalipusram unter den Statisten)
Noch ein nettes Video (nerdy, ein LIHA-Robot)
Und so gehts hier manchmal zu (sowas Ähnliches wie Fronleichnam, hier wird TuDiGong, dem Erdgott, tüchtig eingeheizt!) Oder so (auch ungeeignet für Gefahrstoffphobiker) und so und so.
imalipusram ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Richtig gerechnet higgi Allgemeine Chemie 3 13.06.2012 23:45
Aufgabe richtig gerechnet? (Partielle Ableitung) Haimi Differenzial- und Integralrechnung
inkl. Kurvendiskussion
10 31.10.2009 14:40
pH-Aufgabe richtig gerechnet? Simele Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 2 13.05.2007 17:12
Ist das so richtig gerechnet? (RG) Amir Aymen Physikalische Chemie 2 23.04.2006 05:03
Habe ich diese PH-Wert Aufgabe richtig gerechnet? teseos Anorganische Chemie 3 04.04.2006 19:08


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:10 Uhr.



Anzeige