Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie für Ahnungslose
K. Standhartinger
19.80 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.11.2019, 17:38   #1   Druckbare Version zeigen
Spekulatius  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 114
Begründung für eine Säure

Hallo, wie kann ich denn gut begründen, dass HCl oder HBr Säuren sind?
Danke schon jetzt.
Spekulatius ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2019, 17:51   #2   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 15.501
AW: Begründung für eine Säure

Säuren sind Protonendonatoren. Geben also leicht H+ ab.
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis
Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2019, 18:36   #3   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 19.286
AW: Begründung für eine Säure

HCl und HBr sind Gase. Keine Säuren. Erst mit Wasser wird ein Schuh (eine Säure) daraus.
__________________
Je tiefer man in die lebendige Natur hineinsieht, desto wunderbarer erkennt man sie. Ich glaube, man fühlt sich dann auch geborgen.
Albert Hofmann, 2006
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2019, 18:44   #4   Druckbare Version zeigen
Fulvenus Männlich
Mitglied
Beiträge: 22.755
AW: Begründung für eine Säure

Zitat:
Zitat von kaliumcyanid Beitrag anzeigen
HCl und HBr sind Gase. Keine Säuren. Erst mit Wasser wird ein Schuh (eine Säure) daraus.
Das ist so nicht richtig,auch als Reinstoffe im gasförmigen Zustand sind es Säuren,die von z.B. festem Natriumhydroxid neutralisiert würden.
Es handelt sich bei Chlor- oder Bromwasserstoff jedoch nicht um Arrheniussäuren.
Dazu sollte der TES sich generell die verschiedenen Säure-Base-Definitionen informieren:https://de.wikipedia.org/wiki/S%C3%A4ure-Base-Konzepte#Definition_nach_Arrhenius .

Fulvenus!
Fulvenus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2019, 18:49   #5   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 19.286
AW: Begründung für eine Säure

Ich gehe mal davon aus, dass es sich um die klassische Schulfrage nach der Dissoziation handelt. Falls nicht, sollte der Fragesteller seinen Hintergrund genau(er) mitteilen.
__________________
Je tiefer man in die lebendige Natur hineinsieht, desto wunderbarer erkennt man sie. Ich glaube, man fühlt sich dann auch geborgen.
Albert Hofmann, 2006
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 24.11.2019, 18:51   #6   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 15.501
AW: Begründung für eine Säure

Zitat:
Zitat von kaliumcyanid Beitrag anzeigen
HCl und HBr sind Gase. Keine Säuren. Erst mit Wasser wird ein Schuh (eine Säure) daraus.
Genau das passiert ja. HCl oder HBr geben ein H+ an H2O, OH-, NH3 u. a. ab.
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis
Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2019, 19:19   #7   Druckbare Version zeigen
Fulvenus Männlich
Mitglied
Beiträge: 22.755
AW: Begründung für eine Säure

Zitat:
Zitat von kaliumcyanid Beitrag anzeigen
Ich gehe mal davon aus, dass es sich um die klassische Schulfrage nach der Dissoziation handelt.
Natürlich sollte der TES seine Frage etwas konkreter formulieren,vielleicht ging es ihm auch darum,warum die beiden Verbindungen relativ leicht Protonen abgeben.
Trotzdem war deine Aussage so einfach nicht richtig,es gibt eben auch nicht-wäßrige Säuren und die Acidität von Halogenwasserstoffen gilt eben auch für den gasförmigen Zustand.
Klassischen Schulbeispiel die Reaktion von Chlorwasserstoff(g) mit Ammoniak(g) zu Ammoniumchlorid(f).

Fulvenus!
Fulvenus ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Stichworte
säure

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wann ist eine Lewis-Säure-Base Reaktion eine Redoxreaktion ? Xeal Allgemeine Chemie 12 02.09.2012 18:55
Gibt es eine Säure - Säure - Reaktion? Fibrinogen Organische Chemie 31 15.11.2010 14:15
Woher weiß ich, dass ein Stoff (wie z.B. Ammoniak)eine Säure oder eine Base ist? hellogoodbye Allgemeine Chemie 3 16.02.2009 08:25
Was für eine Begründung... Catty89 Mathematik 6 04.10.2004 15:21
Bush Begründung für eine Krieg gegen den Irak walle Off-Topic 44 22.03.2003 15:47


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:59 Uhr.



Anzeige