Lebensmittel- & Haushaltschemie
Buchtipp
Fett!
U. Gonder
16,80 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Lebensmittel- & Haushaltschemie

Hinweise

Lebensmittel- & Haushaltschemie Zur Lebensmittel- und Haushaltschemie gehören die Herstellung, die Funktion sowie die Ermittlung und Überwachung (un)erwünschter Bestandteile von Lebensmitteln, Kosmetika, Reinigern usw.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.08.2019, 16:50   #1   Druckbare Version zeigen
hobbychemie Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 2
Chemikalien versenden

Vielleicht kann mir hier ja jemand weiterhelfen. Ich bin auf der Suche nach einer Spedition, die hin und wieder Haushaltschemie in größeren Mengen (1 Palette) versenden kann. Die Speditionen brauchen da bestimmte Bescheinigungen, die eine örtliche Spedition nicht hat. Kennt ihr eine oder könnt ihr mir eine Empfehlen?
hobbychemie ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 12.08.2019, 16:57   #2   Druckbare Version zeigen
Cyrion Männlich
Mitglied
Beiträge: 6.308
AW: Chemikalien versenden

Willst Du denn Gefahrgut transportieren?

Dann solltest Du als Versender auch erst mal eine Fortbildung machen...

Ansonsten: Mal nach "Gefahrgutversand" fragen. Solange Du nicht bei DHL landest, können Dir da die meisten weiterhelfen.
__________________
Philippus Theophrastus Aureolus Bombastus von Hohenheim: Allein die Dosis machts, daß ein Ding kein Gift sei.

Erfahrung: Wenn es so einfach wäre, hätte es schon längst jemand gemacht
Cyrion ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2019, 11:33   #3   Druckbare Version zeigen
hobbychemie Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 2
AW: Chemikalien versenden

Was für eine Forbildung sollte ich den machen? Reicht es nicht, wenn der Versender alles hat? Auf https://www.vs-logistics.com/wgk und weiteren Seiten von der Firma hab ich gelesen, das die alle Bescheinigungen haben oder bin ich da auf dem Holzweg?
hobbychemie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2019, 11:46   #4   Druckbare Version zeigen
Cyrion Männlich
Mitglied
Beiträge: 6.308
AW: Chemikalien versenden

Hier ist die Lieferkette mal aufgeschrieben.

Die Spedition übernimmt den 5. Teil. Dafür sollte sie alle voraissetzungen erfüllen. Wenn Du das Zeugs selber zusammenpanschst und den Auftrag zum Transport erteilst, nehme ich an, dass Du den Teil 1-4 selber übernehmen willst. Da hat man sich an gewisse Regeln zu halten. Im Nomralfall sollte hier der Arbeitgeber ein Auge drauf werfen. Den scheint es bei Dir nicht zu geben. Oder?
__________________
Philippus Theophrastus Aureolus Bombastus von Hohenheim: Allein die Dosis machts, daß ein Ding kein Gift sei.

Erfahrung: Wenn es so einfach wäre, hätte es schon längst jemand gemacht
Cyrion ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2019, 17:12   #5   Druckbare Version zeigen
jag Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.458
AW: Chemikalien versenden

Bitte keine Verwirrung stiften. Ob und unter welchen Voraussetzungen die (sehr komplexen und umfangreichen (ca. 4000 S.)) gesetzlichen Regelungen greifen und dann ggf. welche, ist ein Thema für sich. Ohne genauere Kenntnis um welche Stoffe, Mischungen und Mengen es sich handelt, kann man nicht einfach sagen, das man eine "Fortbildung" (welche denn...?) machen soll. Welchen Teil die Spedition in der (gesetzlich) definierten Beförderungskette übernimmt ist dann Teil des Beförderungsvertrags. Jede größere Spedition übernimmt Gefahrguttransporte, es gibt auch darauf spezialisierte Unternehmen, auch einige der bekannten Transportunternehmen macht das. Das Problem ist, dass 1 Palette für die großen viel zu klein ist, für die kleinen aber viel zu groß.

Bitte mal einen Fachman befragen, ob eine der (zahlreichen) Ausnahmen für die Stoffe/Mischung gelten kann. Für Reinigungs-/Haushaltschemie ist das häufig der Fall.

Gruß

jag
__________________
Die Lösung auf alle Fragen ist "42".
Aus gegebenem Anlass: Alle Rechnungen überprüfen, da keine Gewähr. - Fragen bitte im Forum stellen.
jag ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2019, 22:32   #6   Druckbare Version zeigen
pleindespoir Männlich
Mitglied
Beiträge: 5.601
AW: Chemikalien versenden

Zitat:
Zitat von hobbychemie Beitrag anzeigen
Haushaltschemie in größeren Mengen (1 Palette)
Um was genau handelt sich es bei dem Versandgut ?
Zusammensetzung - Konzentration ?
Eine Palette ist keine größere Menge sondern ein Ameisenfurz. Oder gehst Du in eine Kiesgrube und scheuchst den Baggerfahrer herum, dass er Dir drei ganz besondere Kiesel aus der Halde heraussuchen soll?
Keine Speditition wird das in die Hand nehmen, wenn nicht von vornherein alles bereits glatt geklärt ist. Die haben keinen Bock, dass ein Sattelschlepper mit 25 Tonnen Ladung fünf Stunden in einer Kontrolle steckenbleibt, weil ein Kanister Spülmittel von Hans Wurst unkorrekt deklariert ist. Und beraten tun die Dich garantiert auch nicht. Warst du schon mal in so einem Frachtumschlagzentrum ?
Da werden an jedem Schreibtisch in einer Minute mehr Tonnen Ware abgefertigt, als Du in Deinem ganzen Leben verbrauchen kannst. Wenn sich da einer 20 Minuten hinsetzt, um Dir zu erklären, was du machen sollst, bricht der komplette Betrieb zusammen.
---
Nur wenn das ganz bestimmt kein Gefahrgut ist (oder zuwenig davon, um als solches in die Restriktionen zu fallen), kannst Du es so versenden, als wären es alte Zeitungen oder Wasserkanister.
__________________
Schach is voll langweilig:
Immer die gleiche Map und die Charakter kann man auch nicht modden.
pleindespoir ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2019, 08:17   #7   Druckbare Version zeigen
Cyrion Männlich
Mitglied
Beiträge: 6.308
AW: Chemikalien versenden

Genau die Frage nach dem Gefahrgut ist der zunächst eintscheidende Punkt. Entweder will das der Themenersteller nicht rausrücken oder es fehlt der entscheidende (Fach- oder) Sachverstand.

Da ich so einiges kenne was als "Haushaltsreiniger" zusammengemixt wird, bin ich erst mal vorsichtig.

Wenn das kein Gefahrgut ist, sehe ich überhaupt kein Problem. Transportsicher festzurren und gut ist.
__________________
Philippus Theophrastus Aureolus Bombastus von Hohenheim: Allein die Dosis machts, daß ein Ding kein Gift sei.

Erfahrung: Wenn es so einfach wäre, hätte es schon längst jemand gemacht
Cyrion ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Gefahrengut versenden Laktat Allgemeine Chemie 7 19.12.2012 10:12
Magnesiumband verkaufen und versenden!! Mamam09 Allgemeine Chemie 3 20.04.2009 20:47
Dateien versenden über icq ehemaliges Mitglied Computer & Internet 10 08.02.2004 15:43
sms kostenlos versenden 01Detlef Computer & Internet 11 17.10.2003 19:03
Kurznachrichten aus dem Internet versenden Borg Computer & Internet 1 03.01.2002 23:09


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:03 Uhr.



Anzeige