Organische Chemie
Buchtipp
Reaktionsmechanismen der Organischen Chemie
P. Sykes
37.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Organische Chemie

Hinweise

Organische Chemie Fragen und Antworten zur Chemie der Kohlenwasserstoffe. Hier kann alles von funktionellen Gruppen über Reaktionsmechanismen zu Synthesevorschriften, vom Methan zum komplexen Makromolekül diskutiert werden.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.06.2016, 15:19   #1   Druckbare Version zeigen
flauschigerPilz weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 39
Pyridin mit Schwefelsäure und Salpetersäure

Hallo,
und zwar würde ich gerne nochmal was fragen.
Ich hab Pyridin welches mit Schwefelsäure und Salpetersäure reagiert. Ich vermute es findet eine Nitrierung statt, bin mir aber unsicher aufgrund des vorhandenen Stickstoffs im Ring und zweitens frage ich mich wo die Nitrierung stattfindet, am Stickstoff oder doch ehr in Meta-Stellung zum Stickstoff oder doch ganz anders?

Wäre superlieb wenn ihr mir Helfen könntet

LG
flauschigerPilz
flauschigerPilz ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 28.06.2016, 18:22   #2   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 19.246
AW: Pyridin mit Schwefelsäure und Salpetersäure

Pyridin kann entsprechende Salze bilden. Die direkte Nitrierung von Pyridin ist wohl eher unglücklich:
GoogleBooks Link
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2016, 19:32   #3   Druckbare Version zeigen
flauschigerPilz weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 39
AW: Pyridin mit Schwefelsäure und Salpetersäure

Okay, aber wenn nicht 3-Nitropyridin herauskommt, was dann? Und wie? Ich finde dazu irgendwie keine wirklichen Informationen aber vielleicht bin ich auch einfach blind...
flauschigerPilz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2016, 21:24   #4   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 19.246
AW: Pyridin mit Schwefelsäure und Salpetersäure

Was nicht geht, geht nicht. Wie lautet denn der Originaltext der Aufgabe?

Ansonsten: http://www.chemieonline.de/forum/showthread.php?t=76782
... oder vielleicht das hier: http://www.oc-praktikum.de/nop/de/instructions/pdf/1004_de.pdf ?
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2016, 08:40   #5   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Pyridin mit Schwefelsäure und Salpetersäure

Zitat:
Zitat von flauschigerPilz Beitrag anzeigen
Ich finde dazu irgendwie keine wirklichen Informationen
https://de.wikipedia.org/wiki/Pyridin#Elektrophile_Substitutionen

Zweiter Absatz...

Sulfonierung geht schon, wenn man es mit Oleum kocht.
  Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2016, 09:18   #6   Druckbare Version zeigen
HNIW Männlich
Mitglied
Beiträge: 3.706
AW: Pyridin mit Schwefelsäure und Salpetersäure

Wenn Du es mit Konz. H2SO4/HNO3 24h bei 300°C hältst, bekommst Du etwa 6% 3-Nitropyridin, in 330°C heißem Oleum/KNO3 etwa 15%.

{Das N-Oxid kann dagegen leicht nitriert werden (vorrangig in 4-Pos.).}
__________________
"Erfahrung heißt gar nichts. Man kann seine Sache auch 35 Jahre schlecht machen."
Kurt Tucholsky

"Nur wenige wissen, wie viel man wissen muss, um zu wissen, wie wenig man weiß."
Werner Heisenberg
HNIW ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Stichworte
pyridin, salpetersäure, schwefelsäure

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
2%ige Schwefelsäure/2%ige Salpetersäure gkchem Allgemeine Chemie 4 20.11.2015 20:53
Schaumbildung Salpetersäure Schwefelsäure Parallax Allgemeine Chemie 3 23.02.2011 08:36
Schwefelsäure vs Salpetersäure Chfala Allgemeine Chemie 1 25.07.2005 22:02
Neutralisieren von Pyridin mit Schwefelsäure ehemaliges Mitglied Organische Chemie 6 19.02.2002 15:47
Salpetersäure + Schwefelsäure + Glyzerin ehemaliges Mitglied Organische Chemie 2 20.03.2001 21:39


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:05 Uhr.



Anzeige