Allgemeine Chemie
Buchtipp
Silicon Chemistry
U. Schubert
192.55 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.03.2012, 16:51   #1   Druckbare Version zeigen
hemala26 weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 2
Reaktionen der Alkanole/ mehrwertige Alkanole

Hallo

Ich bin neu hier und hab auch scohn gleich ein riesenproblem!! Ich brauch Hilfe! Ich schreibe morgen einen wichtigen Chemie Test! Und ich weiß manches nicht. Vielleicht könnt ihr mir ja helfen!

1. Wie funktioniert das wenn man Oxidation und Reduktion angeben muss und dann wie viele Elektronen auf bzw. abgenommen werden?

2. Warum ist Hexan-1-ol flüssig und Sorbit fest?

´Mein Hauptproblem ist die erste Frage. Ich weiß zwar, dass man da erstmal die Oxidationszahlen aufschreiben muss und dann weiß ich auch, was reduktion und Uxidation ist, aber dann hörts auf!

Bitte helft mir!

Lg Laura
hemala26 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.03.2012, 17:37   #2   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.914
AW: Reaktionen der Alkanole/ mehrwertige Alkanole

Zitat:
Zitat von hemala26 Beitrag anzeigen
1. Wie funktioniert das wenn man Oxidation und Reduktion angeben muss und dann wie viele Elektronen auf bzw. abgenommen werden?
Ein primärer Alkohol kann 2 Elektronen abgeben und wird so zum Aldehyd oxidiert (in saurer Lsg). Dieser wiederum kann nochmal 2 Elektronen abgeben und zur Carbonsäure oxidiert werden (in Gegenwart von Wasser und Säure)
Der sekundäre Alkohol kann 2 Elektronen abgeben und wird zum Keton reduziert. Dann ist Schluss.
Der tertiäre Alkohol kann zwar auch oxidiert werden, aber dabei geht das C-Gerüst des Moleküls in Stücke, so dass wir das erst mal ausser Acht lassen.

Kannst Du für diese VorgÄnge (also die Oxidationen der Alkohole) mal Gleichungen schreiben ?
Die Reduktionen hängen natürlich vom gewählten Oxidationsmittel ab; da kommen Permanganat und Bichromat in Frage, Du darfst es Dir aussuchen
Zitat:
2. Warum ist Hexan-1-ol flüssig und Sorbit fest?
Welchen offensichtlichen Unterschied erkennt man, wenn man die Strukturformeln beider Stoffe vergleicht ?

lg
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.03.2012, 17:43   #3   Druckbare Version zeigen
hemala26 weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 2
AW: Reaktionen der Alkanole/ mehrwertige Alkanole

Hallo und danke erstmal für die Antwort

Also ich glaube, im Sorbit sind 6 Hydroxilgruppen und im Hexan-1-ol nur eine, oder?
hemala26 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.03.2012, 17:50   #4   Druckbare Version zeigen
Cobalaminchen123 Männlich
Mitglied
Beiträge: 14
AW: Reaktionen der Alkanole/ mehrwertige Alkanole

Ja, Sorbit hat 6 Hydroxylgruppen
Cobalaminchen123 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.03.2012, 17:52   #5   Druckbare Version zeigen
Cobalaminchen123 Männlich
Mitglied
Beiträge: 14
AW: Reaktionen der Alkanole/ mehrwertige Alkanole

1-Hexanol hat eine Hydroxylgruppe.
Cobalaminchen123 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.03.2012, 17:55   #6   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.914
AW: Reaktionen der Alkanole/ mehrwertige Alkanole

Welche intermolekularen Wechselwirkungen werden durch diese unterschiedliche Zahl an -OH Gruppen beeinflusst ?

Und was ist mit den Redoxgleichungen ?
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.03.2012, 18:39   #7   Druckbare Version zeigen
Cobalaminchen123 Männlich
Mitglied
Beiträge: 14
AW: Reaktionen der Alkanole/ mehrwertige Alkanole

Die zwischenmolekulare/intermolekulare Wechselwirkungen/Kräfte bewirken, dass das Sorbit fest ist und das 1-Hexanol flüssig.
Cobalaminchen123 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 29.03.2012, 18:56   #8   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.914
AW: Reaktionen der Alkanole/ mehrwertige Alkanole

Aber welche Wechselwirkungen sind es ? Dass irgendwelche Wechselwirkungen für den Unterschied verantwortlich sind, ist ja wohl trivial.
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.03.2012, 19:38   #9   Druckbare Version zeigen
Cobalaminchen123 Männlich
Mitglied
Beiträge: 14
AW: Reaktionen der Alkanole/ mehrwertige Alkanole

Bei Sorbit: Wasserstoffbrückenverbindung

Bei Hexanol: VAN DER WAALS Kräfte
Cobalaminchen123 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.03.2012, 22:40   #10   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.914
AW: Reaktionen der Alkanole/ mehrwertige Alkanole

Van der Waals Kräfte wirken bei beiden. Beim Sorbitol sind sie sogar stärker als beim Hexanol, weil sie mit steigendem Molekülvolumen wachsen !
Beim Hexanol gibt es auch Wasserstoffbrückenbindungen, aber beim Sorbitol viel mehr, weil es da mehr OH Gruppen gibt.
Es sind aber die Wasserstoffbrückenbindungen, die hier den Ausschlag geben, weil H-Brücken viel stärker als vdW Kräfte sind.
Und nicht zu vergessen, dass es auch bei beiden Verbindungen Dipol-Dipol Wechselwirkungen gibt.
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Stichworte
alkanole, mehrwertige alkanole

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Siedetemperatur der Alkanole Lithiumchlorid Organische Chemie 2 13.12.2010 19:58
alkohole - alkonole: homologe reihe der alkanole pirru Allgemeine Chemie 22 20.10.2007 23:47
Substitution der alkanole mit SN-Reaktionen stalker Organische Chemie 7 18.12.2005 22:07
Nomenklatur der Alkanole Sabrina007 Organische Chemie 10 29.11.2005 17:57
Unterschiede der Alkanole?! Innocent Eyes Organische Chemie 3 04.02.2004 16:41


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:06 Uhr.



Anzeige