Organische Chemie
Buchtipp
Römpp Lexikon Naturstoffe
W. Steglich, B. Fugmann, S. Lang-Fugmann
54.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Organische Chemie

Hinweise

Organische Chemie Fragen und Antworten zur Chemie der Kohlenwasserstoffe. Hier kann alles von funktionellen Gruppen über Reaktionsmechanismen zu Synthesevorschriften, vom Methan zum komplexen Makromolekül diskutiert werden.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.12.2009, 23:27   #1   Druckbare Version zeigen
Andband  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 16
Verbrennung mit feuchter Luft

Ich habe ein kleines Problem. Ich brauechte eine Bestaetigung oder eine Korrektur zu meiner Vorgehensweise.
Vereinfacht geht es darum, mit Hilfe eine stoechiometrischen Betrachtung zu bestimmen, wieviel Volumenprozent Wasser bei einer vollstanedigen Verbrennung mit feuchter Luft in den Verbrennungsprodukten vorliegt.

Als einfaches Beispiel sage ich mal:
eine Verbrennung von Methan mit Luft mit y mol% Wasserdampf.

Trocken:
{CH_4+2\,O_2+10\,N_2\ \rightarrow\ CO_2+\,2H_20+10\,N_2}

Da man bei feuchter Luft mehr Luft benoetigt, waere nun mein Ansatz fuer die "feuchte" Verbrennung:

{CH_4+\,\frac{1}{1-y}*\,(2\,O_2+10\,N_2)\ \rightarrow\ CO_2+\,2\,H_2O+\,\frac{1}{1-y}*10\,N_2+\frac{y}{1-y}*\,(2+10)\,H_2O}

Ist das so in Ordnung?
Andband ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mischen von zwei Strömen feuchter Luft mopar Physik 4 05.12.2011 10:03
NH3 in feuchter Luft mds Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 5 04.04.2011 11:23
Mischung Dampf mit feuchter Luft feuchte_luft Physik 15 15.07.2010 07:34
Dichte von trockener und feuchter Luft vonroll7 Verfahrenstechnik und Technische Chemie 4 10.09.2007 22:06
Enthalpie feuchter Luft ehemaliges Mitglied Physikalische Chemie 2 18.06.2005 20:39


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:08 Uhr.



Anzeige