Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen
Buchtipp
Organosilicon Chemistry
S. Pawlenko
127.00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie > Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.05.2019, 19:17   #16   Druckbare Version zeigen
REEE  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 10
AW: Titration schwacher Säure mit starker Base

Okay, das ist gut, dankeschön.
Aber eine Frage habe ich noch; wie kann ich das benötigte V(NaOH) an dem ÄP und HÄP berechnen? Ich denke mal ich mache es über n(Säure)=n(Base) für den ÄP, und die Hälfte davon wäre dann ja das benötigte Volumen für den HÄP, aber ich weiß nicht ob das stimmt.
REEE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2019, 06:59   #17   Druckbare Version zeigen
jag Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.484
AW: Titration schwacher Säure mit starker Base

Das stimmt natürlich. Und über V = n/c erhält man das Volumen.

Gruß

jag
__________________
Die Lösung auf alle Fragen ist "42".
Aus gegebenem Anlass: Alle Rechnungen überprüfen, da keine Gewähr. - Fragen bitte im Forum stellen.
jag ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 20.05.2019, 18:48   #18   Druckbare Version zeigen
magician4 Männlich
Mitglied
Beiträge: 7.268
AW: Titration schwacher Säure mit starker Base

in ergaenzung:

so, wie die loesung des problems hier vorgestellt wurde, bekommt man einen "flickenteppich" aus abschnittsweise unterschiedlich ( i.s.v. zu waehlendem loesungsansatz) zu betrachtenden bereichen ( die dann zu einem gesamtbild gefügt werden)*)

das ist zwar sowohl zulaessig wie auch effektiv, jedoch moeglicherweise auch - grad fuer den beginner - verwirrend: wird da das geschehen von mehreren gesetzmaessigkeiten regiert? und wenn ja, wann und warum ist welche einschlaegig?

daher der hinweis: nein, das sind nicht mehrere gesetzte sondern nur verschiedene lokale naeherungen an das eine gesetz {\to} dahinter steckt eine "durchgehende" gesetzmaessigkeit (das Massenwirkungsgesetzt "MWG"), deren geschlossene behandlung allerdings etwas aufwendiger sein wuerde, als sich abschnittsweise mit ( dann lokal unterschiedlichen) naeherungen dem problem zu widmen

und ja, auch sowas kann man statt "flickenteppich" dann auch stattdessen geschlossen loesen, z.b. ueber einen ladungsbilanz-ansatz.
das jedoch fuehrt einen in den bereich kubischer mathematischer loesungsterme**), und da in den zeiten als diese "flickenteppich-approximationen" etabliert wurde sowas wie "(programmierbare)taschenrechner" noch reine science fiction waren, wurde halt genaehert, approximiert und vereinfacht bis der arzt kommt, bis man halt handlich-zu-fuss loesbare rest-terme da hingezaubert hatte, also irgendwas, das man auch noch in ner viertelstunde mit genuss erledigen kann

... und daher dann eben auch dieses scheinbar verwirrte nebeneinander: da kommste lokal dann halt mit a bisserl bruchrechnen usw. ( annehmbar, vertretbar: keine frage) zum ziel


gruss

Ingo



*)
bereiche "ohne NaOH-zusatz" , " mit n(NaOH) < n(HA) : pufferbereich" , n(NaOH) > n (HA) : hoher basischer ueberschuss

**)
also, fuer den vorliegenden vergleichsweise einfachen fall: jedoch schon bei etwas anspruchsvolleren problemen - hier sei das verhalten einer phosphorsaeure-titration genannt - kommt man da schnell in noch deutlich hoehere potenzen ( 5. grades bei phosphorsaeure, if memory serves)
magician4 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Stichworte
äquivalenzpunkt, base, ph, säure, titration

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Titration schwacher Base & starker Säure Balance Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 6 13.03.2009 21:05
Äuqivalenzpunkt bei schwacher Säure mit starker Base Biohazard88 Allgemeine Chemie 1 11.03.2008 17:03
Titration von starker und schwacher Säure nebeneinander stempel123 Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 3 07.12.2007 12:42
Titration von schwacher Säure mit starker Base carmen85 Analytik: Quali. und Quant. Analyse 16 02.10.2007 18:47
Titration von schwacher base mit schwacher säure? Matsch Analytik: Quali. und Quant. Analyse 7 21.06.2004 17:15


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:09 Uhr.



Anzeige