Analytik: Instrumentelle Verfahren
Buchtipp
Grundlagen der qualitativen und quantitativen Analyse
U.R. Kunze, G. Schwedt
34.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Analytik: Instrumentelle Verfahren

Hinweise

Analytik: Instrumentelle Verfahren Funktion und Anwendung von GC, HPLC, MS, NMR, IR, UV/VIS, etc.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.03.2018, 13:08   #1   Druckbare Version zeigen
DaHolly  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 1
Anschaffungskosten für eine GC/MS (gebraucht und neu)für die PCB Analytik

Hallo,
mich würde interessieren was eine GC/MS, die für die PCB Analytik gedacht wäre, denn so kosten würde (gebraucht oder neu). Bei Labexchange sieht man GC/MS-Systeme ab ca. 17.000 bis 166.000 Euro. nur mir ist nicht klar welches von den angebotetnen Geräten denn für eine PCB Analyse reicht. Als Zusatzinfo: die PCB Konzentrationen sollen bis in den ng- Bereich die erfasst werden.

Danke für eure Hilfe. MfG
DaHolly
DaHolly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2018, 14:08   #2   Druckbare Version zeigen
Lucas76 Männlich
Mitglied
Beiträge: 606
AW: Anschaffungskosten für eine GC/MS (gebraucht und neu)für die PCB Analytik

Ich habe mal ein GC/MS-Gerät gebraucht von einer eher kleinen MS-Verbrauchswaren- und Geräte-Firma für 5800.- CHF gekauft (HP 5890er 2-Kanal GC mit 5972er MS) funktionierte einwandfrei...habe es jedoch selber installieren müssen und es war mir einer Öldiffusionspumpe und nicht mit einer Turbomolekularpumpe ausgestattet (neben der Öldrehschieber-Hochvakuumpumpe)

Für ein neues Gerät musst du mindestens 50 - 60000 CHF rechnen

Bei der NWG bei der PCB-Analytik macht es die Probenvorbereitung aus.
Das Zeug ist nicht totzukriegen..habe für eine tiefe NWG in Trafoölen mal mit chromschwefelsäure gekocht (in Toluol unter rühren) und anschliessend über eine mit Schwefelsäurekieselgel-Säule nachgereinigt...immer noch wunderbare Wiederfindungen.

Gruss
Lucas
Lucas76 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 21.03.2018, 20:22   #3   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.933
AW: Anschaffungskosten für eine GC/MS (gebraucht und neu)für die PCB Analytik

Geht es um den Aufbau eines Labors? Private Messungen? Beachten: bei solchen Geräten hat man nicht nur Anschaffungskosten, sondern auch laufende Betriebskosten. Und die sind gar nicht mal so ohne.

Als Auftragslabor kommt man sicherlich um eine Akkreditierung und um entsprechende Zertifizierungen nicht herum.
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2018, 11:30   #4   Druckbare Version zeigen
Lucas76 Männlich
Mitglied
Beiträge: 606
AW: Anschaffungskosten für eine GC/MS (gebraucht und neu)für die PCB Analytik

Übrigens:

- ein "Single Quadrupol"-Gerät sollte für PCB-Analytik reichen.

Ich will ja nicht Werbung für Agilent machen, aber ich habe sehr gute Erfahrungen mit den 5973N gemacht. Einfach aufgebaut und robust.
Zudem kann man das Tuning der Ionenquelle bei Bedarf (etwa für polychlorierte Dibenzodioxine/-Furane) auf hohe Massen gewichten/einstellen (was etwas Einbusse an Auflösung zur folge hat..spielt aber eine Untergeordnete Rolle).

- für Umweltanalytik werden in der Regel heute C13 oder Detuerierte Standards verwendet.
Lucas76 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Maschinen neu vs. gebraucht Babette Off-Topic 3 22.10.2012 18:19
Wann gebraucht man das Skalarprodukt Julka20 Mathematik 5 03.02.2010 20:36
Wieviel O2 wird für eine Röstung gebraucht? zimtwasser Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 3 26.05.2008 16:36
Lehrbücher gebraucht wo? grimpeur Bücher und wissenschaftliche Literatur 11 25.12.2004 20:46
instrumentelle Analytik: Skoog-Leary oder Brücker (pharmazeutische Analytik) 9ronaldo Bücher und wissenschaftliche Literatur 0 18.08.2004 10:02


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:54 Uhr.



Anzeige