Medizin & Pharmazie
Buchtipp
Vitamine. Physiologie, Pathophysiologie, Therapie
H.-K. Biesalski (Hrsg.), J. Schrezenmair (Hrsg.), P. Weber (Hrsg.)
119.00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Medizin & Pharmazie

Hinweise

Medizin & Pharmazie Das Forum für Themen wie Toxikologie, Bioanorganik, Gesundheit, Arzneien und andere.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.04.2018, 16:06   #1   Druckbare Version zeigen
alpha2015  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 14
Referenzstämme europäisches Arzneibuch

Hallo,
ich mache zur Zeit ein Grundlagen Praktikum in Mikrobiologie. Ich muss für mein Protokoll eine Frage beantworten und ich finde dazu einfach keine Antwort . Ich soll zwei Referenzstämme (neben escherichia coli) aus dem europäischen Arzneibuch benennen und deren Vorkommen, hervorgerufene Krankheiten und Nachweismedien beschreiben. Mein Problem ist dass ich kein europäisches Arzneibuch habe und auch im Internet nichts dazu gefunden habe. Kann mir da vielleicht jemand weiterhelfen oder mir einen Tipp geben woher ich diese Informationen bekomme ohne mir gleich ein Arzneibuch kaufen zu müssen?
alpha2015 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2018, 18:06   #2   Druckbare Version zeigen
imalipusram  
Mitglied
Beiträge: 6.485
AW: Referenzstämme europäisches Arzneibuch

Das dicke Buch (Loseblattsammlung) sollte in der Bibliothek stehen und in jeder Apotheke vorhanden sein.
__________________
I solemnly swear that I'm up to no good!
伍佰 (WuBai - Run run run!) (ein Musikvideo mit dem Bambushaus und dem imalipusram unter den Statisten)
Noch ein nettes Video (nerdy, ein LIHA-Robot)
Und so gehts hier manchmal zu (sowas Ähnliches wie Fronleichnam, hier wird TuDiGong, dem Erdgott, tüchtig eingeheizt!) Oder so (auch ungeeignet für Gefahrstoffphobiker) und so und so.
imalipusram ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 08.04.2018, 18:27   #3   Druckbare Version zeigen
Peter Schulz  
Mitglied
Beiträge: 432
AW: Referenzstämme europäisches Arzneibuch

Das europäische Arzneibuch ist allerdings keine Loseblattsammlung...
Peter Schulz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2018, 19:31   #4   Druckbare Version zeigen
imalipusram  
Mitglied
Beiträge: 6.485
AW: Referenzstämme europäisches Arzneibuch

Zitat:
Zitat von Peter Schulz Beitrag anzeigen
Das europäische Arzneibuch ist allerdings keine Loseblattsammlung...
Ich mag mich irren. Sieht angeblich so aus.
__________________
I solemnly swear that I'm up to no good!
伍佰 (WuBai - Run run run!) (ein Musikvideo mit dem Bambushaus und dem imalipusram unter den Statisten)
Noch ein nettes Video (nerdy, ein LIHA-Robot)
Und so gehts hier manchmal zu (sowas Ähnliches wie Fronleichnam, hier wird TuDiGong, dem Erdgott, tüchtig eingeheizt!) Oder so (auch ungeeignet für Gefahrstoffphobiker) und so und so.
imalipusram ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2018, 19:47   #5   Druckbare Version zeigen
Peter Schulz  
Mitglied
Beiträge: 432
AW: Referenzstämme europäisches Arzneibuch

Das Deutsche Arzneibuch und das Homöopathische Arzneibuch sind Loseblattsammlungen, aber das Europäische Arzneibuch ist ein gebundenes Werk, wie auf dem Bild zu erkennen ist.
Peter Schulz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.04.2018, 12:11   #6   Druckbare Version zeigen
alpha2015  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 14
AW: Referenzstämme europäisches Arzneibuch

Ich arbeite leider nicht in einer Apotheke und in unserere Bibliothek gibt es das Arzneibuch auch nicht.
alpha2015 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.04.2018, 12:57   #7   Druckbare Version zeigen
imalipusram  
Mitglied
Beiträge: 6.485
AW: Referenzstämme europäisches Arzneibuch

Zitat:
Zitat von alpha2015 Beitrag anzeigen
Ich arbeite leider nicht in einer Apotheke
Geh halt mal fragen, ob Du reingucken darfst. Vielleicht nicht gerade zur Hauptgeschäftszeit.
__________________
I solemnly swear that I'm up to no good!
伍佰 (WuBai - Run run run!) (ein Musikvideo mit dem Bambushaus und dem imalipusram unter den Statisten)
Noch ein nettes Video (nerdy, ein LIHA-Robot)
Und so gehts hier manchmal zu (sowas Ähnliches wie Fronleichnam, hier wird TuDiGong, dem Erdgott, tüchtig eingeheizt!) Oder so (auch ungeeignet für Gefahrstoffphobiker) und so und so.
imalipusram ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.04.2018, 13:16   #8   Druckbare Version zeigen
biowiz  
Mitglied
Beiträge: 716
AW: Referenzstämme europäisches Arzneibuch

Hi,
in der Ph. Eur würdest Du dies unter dem Kapitel 2.6.13 finden;
z.B. für Aerobe: Staphylococcus aureus, Pseudomonas aeruginosa, Salmonella enterica ssp. enterica (serotyp typhimurium), Candida albicans und für Anaerobe: Clostridium sporogenes

Da i.d.R. immer Bezug genommen wird auf bestimmte in Stammsammlungen hinterlegte Stämme hier in der gleichen Reihenfolge wie oben je eine Stammsammlungsnummer:
ATCC6538, ATCC9027, ATCC14028, ATCC10231, ATCC11437.

Alles andere müsstest Du mit den Namen der Organismen im Netz gut finden.

Grüße
bw
biowiz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2018, 12:43   #9   Druckbare Version zeigen
alpha2015  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 14
AW: Referenzstämme europäisches Arzneibuch

Vielen Dank für die Antwort
alpha2015 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Stichworte
bakterien, europäisches arzneibuch, referenzstamm

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Organik und europäisches Arzneibuch Maris17 Analytik: Quali. und Quant. Analyse 2 09.03.2017 10:16
Europäisches Arzneibuch ehemaliges Mitglied Analytik: Quali. und Quant. Analyse 1 22.11.2009 12:49
Europäisches Arzneibuch - Säurezahl&Co jjulii Medizin & Pharmazie 1 25.06.2007 16:48
Europäisches Exzellenznetzwerk Nano2Life tagte im Saarland tbeyer Nachrichten aus Wissenschaft und Forschung 0 28.03.2007 09:30
Kontrollzentrum für europäisches Satellitennavigationssystem Galileo entsteht beim DL CO-Newsbot Nachrichten aus Wissenschaft und Forschung 0 08.11.2006 22:10


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:49 Uhr.



Anzeige