Medizin & Pharmazie
Buchtipp
Nahrungsmittelallergien und -intoleranzen
L. Jäger, B. Wüthrich, B.K. Ballmer-Weber
62.00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Medizin & Pharmazie

Hinweise

Medizin & Pharmazie Das Forum für Themen wie Toxikologie, Bioanorganik, Gesundheit, Arzneien und andere.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.03.2018, 15:50   #1   Druckbare Version zeigen
glucosewarrior  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 2
wieso ist milch säurebildend?

frage steht oben
glucosewarrior ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 12.03.2018, 15:59   #2   Druckbare Version zeigen
imalipusram  
Mitglied
Beiträge: 6.485
AW: wieso ist milch säurebildend?

weil Milchsäurebakterien Milch mögen.
__________________
I solemnly swear that I'm up to no good!
伍佰 (WuBai - Run run run!) (ein Musikvideo mit dem Bambushaus und dem imalipusram unter den Statisten)
Noch ein nettes Video (nerdy, ein LIHA-Robot)
Und so gehts hier manchmal zu (sowas Ähnliches wie Fronleichnam, hier wird TuDiGong, dem Erdgott, tüchtig eingeheizt!) Oder so (auch ungeeignet für Gefahrstoffphobiker) und so und so.
imalipusram ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2018, 16:27   #3   Druckbare Version zeigen
chemiewolf Männlich
Mitglied
Beiträge: 21.573
AW: wieso ist milch säurebildend?

Zitat:
Zitat von imalipusram Beitrag anzeigen
weil Milchsäurebakterien Milch mögen.
d.h. in Abwesenheit von Milchsäurebakterien ist Milch auch nicht säurebildend.
__________________
The State Senate of Illinois yesterday abandoned its Committee on Efficiency and Economy for reasons of 'efficiency and economy'.
De Moines Tribune, 6 February 1955
einfach mal eine Fanta trinken
chemiewolf ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2018, 13:32   #4   Druckbare Version zeigen
Fulvenus Männlich
Mitglied
Beiträge: 21.054
AW: wieso ist milch säurebildend?

Zitat:
Zitat von glucosewarrior Beitrag anzeigen
frage steht oben
Da mußt du die Erfinder/Propagandisten der "Säure/Base"-Theorien bei Ernährung,bzw. der basischen Ernährung fragen.Chemisch ist das Konzept mehr als fraglich.

Fulvenus!
Fulvenus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2018, 14:13   #5   Druckbare Version zeigen
pleindespoir Männlich
Mitglied
Beiträge: 5.324
AW: wieso ist milch säurebildend?

Zitat:
Zitat von Fulvenus Beitrag anzeigen
mehr als fraglich
eine sehr zurückhaltende Formulierung für "kompletter Unsinn"
zumindest was die "basische Ernährung" angeht.

Vielleicht hat der Fragesteller aber seine Frage aus einem ganz anderen Zusammenhang heraus gestellt ?
__________________
Schach is voll langweilig:
Immer die gleiche Map und die Charakter kann man auch nicht modden.
pleindespoir ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2018, 14:32   #6   Druckbare Version zeigen
chemiewolf Männlich
Mitglied
Beiträge: 21.573
AW: wieso ist milch säurebildend?

vielleicht schreibt uns der TES ja, in welchem Zusammenhang er das fragt.
Oben wird ja jetzt auf verschiedene Aspekte (Milchsäuregärung, falsche Ernährungstheorie) eingegangen
__________________
The State Senate of Illinois yesterday abandoned its Committee on Efficiency and Economy for reasons of 'efficiency and economy'.
De Moines Tribune, 6 February 1955
einfach mal eine Fanta trinken
chemiewolf ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2018, 22:29   #7   Druckbare Version zeigen
glucosewarrior  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 2
AW: wieso ist milch säurebildend?

bezogen auf den knochenstoffwechsel, da bei einer übersäuerung calcium aus den knochen demineralisiert wird etc. und inwiefern eine kompensation über milchprodukte effektiv ist, bin nur schüler deswegen muss ich erstmal an den säure-basen-haushalt glauben^^
glucosewarrior ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2018, 22:51   #8   Druckbare Version zeigen
pleindespoir Männlich
Mitglied
Beiträge: 5.324
AW: wieso ist milch säurebildend?

Bei einem noch halbwegs funktionierendem Organismus löst keine "Übersäuerung" irgendwelche Knochen auf.

Auch als Schüler muss man nicht alles glauben, was die Werbung verspricht - erfreulich, dass Du hier im Forum gelandet bist, um Dich zu informieren.

Herzlich willkommen!
__________________
Schach is voll langweilig:
Immer die gleiche Map und die Charakter kann man auch nicht modden.
pleindespoir ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2018, 02:03   #9   Druckbare Version zeigen
imalipusram  
Mitglied
Beiträge: 6.485
AW: wieso ist milch säurebildend?

Zitat:
Zitat von glucosewarrior Beitrag anzeigen
da bei einer übersäuerung calcium aus den knochen demineralisiert wird etc. und inwiefern eine kompensation über milchprodukte effektiv ist
Deratige Übersäuerungen treten vor allen in Mafiakreisen auf, wenn in Ungnade Gefallene Bekanntschaft mit Säurebädern machen. Ob die Opfer einen Joghurt als Henkersmahlzeit bekommen (Gottesurteil, vgl. Hexenverbrennungen), ist mir leider nicht bekannt.

Im real life werden Knochen durch Medikamente (zB Protonenpumpeninhibitoren zur ENTsäuerung des Magens bei der Dauerbehandlung von GIRD) und veränderten Hormonstoffwechsel (zB Postmenopause -> Osteoporose) geschwächt.
__________________
I solemnly swear that I'm up to no good!
伍佰 (WuBai - Run run run!) (ein Musikvideo mit dem Bambushaus und dem imalipusram unter den Statisten)
Noch ein nettes Video (nerdy, ein LIHA-Robot)
Und so gehts hier manchmal zu (sowas Ähnliches wie Fronleichnam, hier wird TuDiGong, dem Erdgott, tüchtig eingeheizt!) Oder so (auch ungeeignet für Gefahrstoffphobiker) und so und so.
imalipusram ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2018, 18:34   #10   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.988
AW: wieso ist milch säurebildend?

Wo kommen denn diese abenteuerlichen Aussagen her?
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2018, 19:29   #11   Druckbare Version zeigen
Fulvenus Männlich
Mitglied
Beiträge: 21.054
AW: wieso ist milch säurebildend?

Zitat:
Zitat von kaliumcyanid Beitrag anzeigen
Wo kommen denn diese abenteuerlichen Aussagen her?
In der Regel wird es einfach so als gegeben vorgesetzt wie hier:
https://www.saeure-basen-ratgeber.de/faq/saeure-basen-tabelle-lebensmittel-im-ueberblick-tipps/ ,eine Erklärung,wie bestimmte Lebensmittel säure- oder basebildend werden,ist dort nicht zu finden.
Zur Basentheorie ist hier einiges Erhellendes zu finden:
https://de.wikipedia.org/wiki/Basische_Ern%C3%A4hrung .
In bestimmten "Beratungsinfos" findet man dann noch die Unterteilung in Bildner "guter" und "schlechter" Säuren.
Man findet auch bei dieser "Theorie" das übliche Schema,echte Fakten aus der Naturwissenschaft mit halbgaren Intuitionen und nicht bewiesenen,aber sprachlich pseudowissenschaftlich daher kommenden Behauptungen zu vermischen.

Fulvenus!
Fulvenus ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Stichworte
milch ernährung

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Verständnisproblem: Ladungen Ca+ Br- (wieso nicht Ca²+ ?) Gegenbeispiel: Al³+ Cl- (Al³+ anstatt Al²+, wieso?) NZT-48 aaah Allgemeine Chemie 9 17.02.2013 23:35
Milch Patter Organische Chemie 4 24.10.2010 13:39
Cs-137 in der Milch olgelein83 Lebensmittel- & Haushaltschemie 8 09.02.2010 23:46
Milch + Iod? gesa05 Allgemeine Chemie 0 25.04.2008 21:48
Milch inermis Lebensmittel- & Haushaltschemie 6 23.08.2004 21:21


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:49 Uhr.



Anzeige