Organische Chemie
Buchtipp
Organische Chemie. Grundlagen, Mechanismen, bioorganische Anwendungen.
M.A. Fox, J.K. Whitesell
39.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Organische Chemie

Hinweise

Organische Chemie Fragen und Antworten zur Chemie der Kohlenwasserstoffe. Hier kann alles von funktionellen Gruppen über Reaktionsmechanismen zu Synthesevorschriften, vom Methan zum komplexen Makromolekül diskutiert werden.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.04.2014, 14:09   #1   Druckbare Version zeigen
leosophia  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 115
Beitrag saure und basische Aminosäuren, isoelektrischer Punkt, Elektrophorese ...?!

Hallo
Ich muss mir diesen Stoff selber erarbeiten, da ich in der Stunde nicht da war. Ich wollte
mal wissen ob ich das so richtig verstanden habe:

- AS sind Ampholyte, sie können im Wasser entweder als Säure oder als Base reagieren
- Als was sie reagieren, hängt vom Rest ab
- Wenn sie als Säure reagieren geben sie Protonen ab, H2O nehemn diese auf, werden zu H3O+ -> es bildet sich ein saures Milieu (Sauer=niedriger pH Wert), dh, wenn die AS als Säure reagiert, senkt sie so den pH Wert ab
- Wenn eine AS als Base reagiert, nehmen sie von H2O Protonen auf, diese werden zu OH- -> es bildet sich ein basisches Milieu (Base=hoher pH Wert), dh. wenn die AS als Base reagiert, hebt sie so den pH Wert an
- Damit eine AS als Säure reagiert, besitzt sie z.B. noch eine zusätzliche COOH Gruppe
- Diese kann ein H abgeben, deshalb wird auch die NH3+ dazu „ermuntert“ ein H abzugeben an H2O à es entstehen H3O+ à saures Milieu à niedriger pH wert

- Damit eine AS als Base reagiert, besitzt sie z.B. noch eine zusätzliche NH2 Gruppe
- Diese kann ein H aufnehmen, deshalb wird die COO- auch dazu „ermuntert“ ein H aufzunehmen vom H2O à es entstehen OH- à basisches Milieu à hoher pH Wert

Danke im Voraus
leosophia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.04.2014, 16:14   #2   Druckbare Version zeigen
ChrisLuz Männlich
Mitglied
Beiträge: 16
AW: saure und basische Aminosäuren, isoelektrischer Punkt, Elektrophorese ...?!

Wenn ich nichts übersehen habe, dann dürfte das soweit stimmen, außer folgendes:
Zitat:
Zitat von leosophia Beitrag anzeigen
[COLOR=#000000][FONT=Times New Roman]
- Damit eine AS als Säure reagiert, besitzt sie z.B. noch eine zusätzliche COOH Gruppe
- Diese kann ein H abgeben, deshalb wird auch die NH3+ dazu „ermuntert“ ein H abzugeben an H2O à es entstehen H3O+ à saures Milieu à niedriger pH wert

- Damit eine AS als Base reagiert, besitzt sie z.B. noch eine zusätzliche NH2 Gruppe
- Diese kann ein H aufnehmen, deshalb wird die COO- auch dazu „ermuntert“ ein H aufzunehmen vom H2O à es entstehen OH- à basisches Milieu à hoher pH Wert

Danke im Voraus
Ich würde nicht sagen, dass die NH3+ Gruppe von der COOH dazu ermuntert wird, das Proton abzugeben, meines Wissens besteht da keine Beziehung zwischen der Abgabe der Protonen zwischen den beiden Gruppen.
Gruß,
Christian
ChrisLuz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.04.2014, 17:18   #3   Druckbare Version zeigen
leosophia  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 115
AW: saure und basische Aminosäuren, isoelektrischer Punkt, Elektrophorese ...?!

okay, danke! Aber wozu ist eine zweite COOH bzw. NH2 Gruppe dann da?
leosophia ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 25.04.2014, 17:26   #4   Druckbare Version zeigen
ChrisLuz Männlich
Mitglied
Beiträge: 16
AW: saure und basische Aminosäuren, isoelektrischer Punkt, Elektrophorese ...?!

Also einen wirklichen Zweck hat sie nicht, also sie ist nicht vorhanden, damit etwas passiert oderso.
ChrisLuz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.04.2014, 18:36   #5   Druckbare Version zeigen
rausrhein Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.991
AW: saure und basische Aminosäuren, isoelektrischer Punkt, Elektrophorese ...?!

Zitat:
Zitat von leosophia Beitrag anzeigen
okay, danke! Aber wozu ist eine zweite COOH bzw. NH2 Gruppe dann da?
Sie ist einfach da, das hat keinen Zweck in dem Sinne, dass es diese Gruppe gibt, damit irgendetwas anders möglich ist.
__________________
mfg

Peter
rausrhein ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Stichworte
aminosäure, elektrophorese, isoelektrisch, sauer basisich

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ladungszustand von Aminosäuren und Isoelektrischer Punkt Schneefrau Lebensmittel- & Haushaltschemie 7 20.10.2014 11:46
saure basische aminosäuren butterblume07 Organische Chemie 6 03.11.2009 21:52
Isoelektrischer Punkt, Aminosäuren Sarisarah Organische Chemie 1 04.09.2009 22:02
Zwitter-Ion, saure und basische Aminosäuren ! Benzyl Organische Chemie 4 28.02.2008 22:58
Isoelektrischer Punkt/ Aminosäuren Naitsich Organische Chemie 9 19.10.2006 14:10


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:09 Uhr.



Anzeige