Anorganische Chemie
Buchtipp
Catalysis from A to Z
B. Cornils, W.A. Herrmann, R. Schlögl, C.-H. Wong (Hrsg.)
149.00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Anorganische Chemie

Hinweise

Anorganische Chemie Anorganik ist mehr als nur Salze; hier gibt es Antworten auf Fragen rund um die "unbelebte Chemie" der Elemente und ihrer Verbindungen.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.03.2012, 14:55   #1   Druckbare Version zeigen
Jessi90 weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 2
anorganische chemie

Ich stecke grad in den Vorbereitungen für meine Chemie Prüfung und habe ein Problem mit folgender Aufgabe:

Betrachten Sie die folgende Reaktion: 2 Al + 3 Cl2 -> 2 AlCl3
Ein Gemisch von 3,00 mol Al und 6,00 mol Cl2 wird zur Reaktion gebracht.
a) Wie viel mol AlCl3 werden gebildet?
b)Wie viel mol des Überschuss-Reaktanden liegen am Ende der Reaktion noch vor?
(der Überschuss Reaktand wäre ja in dem Fall dann Cl2, nicht wahr?!)

Wäre super lieb wenn ich eine schnelle Antwort bekommen könnte, dass ich mit meinem Gelerne voran komme

Schonmal danke im voraus
Jessi90 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2012, 14:57   #2   Druckbare Version zeigen
Irrlicht Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.221
AW: anorganische chemie

Was ist denn dein Ansatz ""?
Offenbar bildet sich ja schon mal (wenn man die Gleichung keck durch zwei teilt) aus einem Mol Al auch ein Mol Aluminiumchlorid, unter Verbrauch von 1,5 Mol Chlor.
__________________
"Die Aussage 'Kein Mensch wäre so dumm, so etwas zu tun' stimmt nicht. Irgend jemand wäre immer so dumm, etwas wirklich Dummes zu tun - nur um zu sehen, ob es möglich wäre. Wenn du in einer versteckten Höhle einen Schalter anbringst und ein Schild aufhängst 'ENDE-DER-WELT-SCHALTER. BITTE NICHT DRÜCKEN', hätte das Schild nicht einmal Zeit zu trocknen."
-- Terry Pratchett - "Thief Of Time"
Irrlicht ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2012, 15:52   #3   Druckbare Version zeigen
chemiewolf Männlich
Mitglied
Beiträge: 21.857
AW: anorganische chemie

Zitat:
Zitat von Jessi90 Beitrag anzeigen
b)Wie viel mol des Überschuss-Reaktanden liegen am Ende der Reaktion noch vor? (der Überschuss Reaktand wäre ja in dem Fall dann Cl2, nicht wahr?!)
3 Mol Al reagieren mit 4,5 Mol Cl2 zu 3 Mol AlCl3. Übrig bleiben 1.5 Mol Cl2.
chemiewolf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2012, 21:08   #4   Druckbare Version zeigen
Jessi90 weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 2
AW: anorganische chemie

Zitat:
Zitat von Irrlicht Beitrag anzeigen
Was ist denn dein Ansatz ""?
Offenbar bildet sich ja schon mal (wenn man die Gleichung keck durch zwei teilt) aus einem Mol Al auch ein Mol Aluminiumchlorid, unter Verbrauch von 1,5 Mol Chlor.
ja gut das macht sinn, aber da gibt es doch auch ne rechnung für oder?
Jessi90 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2012, 21:32   #5   Druckbare Version zeigen
imalipusram  
Mitglied
Beiträge: 6.630
AW: anorganische chemie

Zitat:
Zitat von Jessi90 Beitrag anzeigen
ja gut das macht sinn, aber da gibt es doch auch ne rechnung für oder?
Dafür gibts doch die 4 Grundrechenarten
__________________
I solemnly swear that I'm up to no good!
伍佰 (WuBai - Run run run!) (ein Musikvideo mit dem Bambushaus und dem imalipusram unter den Statisten)
Noch ein nettes Video (nerdy, ein LIHA-Robot)
Und so gehts hier manchmal zu (sowas Ähnliches wie Fronleichnam, hier wird TuDiGong, dem Erdgott, tüchtig eingeheizt!) Oder so (auch ungeeignet für Gefahrstoffphobiker) und so und so.
imalipusram ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Anorganische Chemie Chemistry93 Anorganische Chemie 12 04.01.2010 21:29
Anorganische Chemie - Chemie-Basiswissen I CO-Küchler Bücher und wissenschaftliche Literatur 3 25.09.2002 14:53
anorganische chemie ehemaliges Mitglied Anorganische Chemie 5 24.10.2000 11:52
anorganische chemie ehemaliges Mitglied Anorganische Chemie 2 18.10.2000 14:52
Anorganische Chemie ehemaliges Mitglied Anorganische Chemie 0 17.10.2000 20:54


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:44 Uhr.



Anzeige