Organische Chemie
Buchtipp
Basic Organic Stereochemistry
E.L. Eliel, S.H. Wilen, M.P. Doyle
94.50 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Organische Chemie

Hinweise

Organische Chemie Fragen und Antworten zur Chemie der Kohlenwasserstoffe. Hier kann alles von funktionellen Gruppen über Reaktionsmechanismen zu Synthesevorschriften, vom Methan zum komplexen Makromolekül diskutiert werden.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.02.2008, 22:37   #1   Druckbare Version zeigen
Benzyl  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 5
Zwitter-Ion, saure und basische Aminosäuren !

Hallo,
wenn man das Zwitterion von einer AS formulieren will und die hat einen sauren Rest (z.B. Asparaginsäure) oder einen basischen Rest (z.B. Lysin), ist das Zwitterion dann genauso wie bei neutralen AS oder spielen die Reste eine Rolle ?
Benzyl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.02.2008, 22:40   #2   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.242
AW: Zwitter-Ion, saure und basische Aminosäuren !

Die spielen eine Rolle. Genaue pKS-Werte?
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.02.2008, 22:46   #3   Druckbare Version zeigen
Benzyl  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 5
AW: Zwitter-Ion, saure und basische Aminosäuren !

Also ich meinte jetzt nicht bezogen auf die Reaktionen dieser AS, sondern auf die Struktur der Zwitterionen. Ist es also wie bei z.B. Glycin einfach mit NH3(+) und COO(-) oder wird die saure/basische Gruppe auch geladen ?
Benzyl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.02.2008, 22:49   #4   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.242
AW: Zwitter-Ion, saure und basische Aminosäuren !

Ein Zwitterion ist normalerweise nach aussen elektrisch neutral. http://de.wikipedia.org/wiki/Zwitterion
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.02.2008, 22:58   #5   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.870
AW: Zwitter-Ion, saure und basische Aminosäuren !

Zitat:
Zitat von Benzyl Beitrag anzeigen
Ist es also wie bei z.B. Glycin einfach mit NH3(+) und COO(-) oder wird die saure/basische Gruppe auch geladen ?
Das muss man von Fall zu Fall entscheiden, je nach (1) dem pH der umgebenden Lösung und (2) je nach dem pKa der in Frage kommenden -NH2 bzw -COOH Gruppe.

lg
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Saure und basische Salze ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 15 08.05.2011 18:49
Lysin als Zwitter-Ion Merissov Organische Chemie 5 24.06.2010 21:11
saure und basische Azofarbstoffe kina09 Organische Chemie 7 16.12.2009 21:51
saure basische aminosäuren butterblume07 Organische Chemie 6 03.11.2009 21:52
Basische und Saure Reaktion Rino Anorganische Chemie 1 19.04.2009 22:41


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:13 Uhr.



Anzeige