Medizin & Pharmazie
Buchtipp
Immunmodulation mit Immunglobulinen bei Autoimmunerkrankungen und Infektionen
M.G. Kiehl (Hrsg.), W.P. Naß (Hrsg.), H.-D. Volk (Hrsg.)
22.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Medizin & Pharmazie

Hinweise

Medizin & Pharmazie Das Forum für Themen wie Toxikologie, Bioanorganik, Gesundheit, Arzneien und andere.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.02.2018, 18:06   #1   Druckbare Version zeigen
sumsz weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 8
pH-Wert

Hallo!

Ich komme bei der Frage leider nicht weiter, hoffe ihr könnt mir helfen 😅

Warum wird bei manchen Substanzen der ph-Wert direkt bestimmt, und bei anderen mithilfe von Farbindikatoren durch die Prüfung (im Arzneibuch) „Sauer/alkalisch reagierende Substanzen” überprüft?


LG
sumsz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2018, 18:26   #2   Druckbare Version zeigen
chemiewolf Männlich
Mitglied
Beiträge: 20.804
AW: pH-Wert

das hat sich wohl einfach so entwickelt. Dass es einen Sachgrund gibt, darf bezweifelt werden.
__________________
The State Senate of Illinois yesterday abandoned its Committee on Efficiency and Economy for reasons of 'efficiency and economy'.
De Moines Tribune, 6 February 1955
einfach mal eine Fanta trinken
chemiewolf ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 02.02.2018, 19:29   #3   Druckbare Version zeigen
sumsz weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 8
AW: pH-Wert

Danke! Aber diese Antwort in der Prüfung kann ich nicht bringen 😅
sumsz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2018, 21:16   #4   Druckbare Version zeigen
chemiewolf Männlich
Mitglied
Beiträge: 20.804
AW: pH-Wert

hast du die Originalaufgabe vollständig gepostet?
Man kann den pH-wert einer Substanz nicht ermitteln, weil es den nicht gibt.
Der pH-Wert ist als negativer dekadischer Log der H+-Ionen-Konzentration definiert.
__________________
The State Senate of Illinois yesterday abandoned its Committee on Efficiency and Economy for reasons of 'efficiency and economy'.
De Moines Tribune, 6 February 1955
einfach mal eine Fanta trinken
chemiewolf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2018, 21:30   #5   Druckbare Version zeigen
sumsz weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 8
AW: pH-Wert

Ja, das war die vollständige Aufgabenstellung.
Ich schreibe die Klausur in Arzneistoffanalytik.
In manchen Monographien bestimmt man den ph-Wer direkt mittels Universalindikatorpapier z.B. Und in manchen Monographien durch die Titration mit Natriumhydroxid oder Salzsäure.
Warum ist es bei einiges Arzneistoffen eine direkte Bestimmung möglich und bei anderen eine Titration notwendig?
Der pH-Wert ist ja bestimmbar, nur durch unterschiedliche Methoden. Meine Frage ist ja nur warum es so ist, ob es was mit der chemischen Zusammensetzung der Stoffe zu tun hat, manche Stoffe haben ja eine Hcl oder Wasser-Struktur.
sumsz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2018, 10:15   #6   Druckbare Version zeigen
chemiewolf Männlich
Mitglied
Beiträge: 20.804
AW: pH-Wert

Zitat:
Zitat von sumsz Beitrag anzeigen
In manchen Monographien bestimmt man den ph-Wer direkt mittels Universalindikatorpapier
mittels Universalindikatorpapier kann man bestimmen, ob eine Säure oder eine Base vorliegt. Eine quantitative Aussage ist ohne weitere Untersuchung nicht möglich.
Zitat:
Zitat von sumsz Beitrag anzeigen
Und in manchen Monographien durch die Titration mit Natriumhydroxid oder Salzsäure.
damit kann man eine Gehaltsbestimmung durchführen. Je nach verbrauchter Säure oder Base stellt man fest, wieviel der zu bestimmenden Verbindung in Lösung vorhanden ist. Für z.B. 1 mmol ASS benötigt man 1 mmol Base, also z.B. 10 mL 0.1 molare NaOH-Lösung. Der Farbumschlag eines Indikators zeigt dabei an, wenn der Äquivalenzpunkt erreicht ist.
__________________
The State Senate of Illinois yesterday abandoned its Committee on Efficiency and Economy for reasons of 'efficiency and economy'.
De Moines Tribune, 6 February 1955
einfach mal eine Fanta trinken

Geändert von chemiewolf (03.02.2018 um 10:21 Uhr)
chemiewolf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2018, 10:35   #7   Druckbare Version zeigen
HansC Männlich
Mitglied
Beiträge: 304
AW: pH-Wert

Ist sumsz der Unterschied von
a) Gehaltsbestimmung
und b) pH-Wertbestimmung/ Säure oder Base
nun schon klar?

zu b) Wenn ein Stoff der eine mittelstarke oder schwache Säure ist, knapp allgemein als HA darzustellen, in einem geeigneten Lösemittel wie Wasser gelöst wird, stellt sich folgendes Gleichgewicht ein bei dem HA, H3O^+ und A^- nebeneinander existieren:

HA + H2O -> H3O^+ und A^-

Die Bestandteile eines zugesetzen Misch-Indikators nehmen dann jeweils in "ihrem" Gleichgewicht mehr oder weniger H^+ auf, jedes davon hat eine typische Farbe sodass die Mischfarbe den pH-Wert abzulesen erlaubt.
Es ist eine MOMENTAUFNAHME wieviel H3O^+ gerade vorhanden ist.

zu a) Wenn man die Lösung mit dem eingestellten Gleichgewicht
HA + H2O -> H3O^+ und A^- (GG1)
mit NaOH-Lösung titriert, werden nicht nur die vorhandenen H3O^+ Ionen durch die zugesetzten OH^- Ionen abgefangen, sondern es bilden sich in Verschiebung des GG1 weiter solange H3O^+ Ionen aus HA, die ihrerseits wieder von OH^- abgefangen werden, bis aller "saurer" Wasserstoff aus HA neutralisiert ist.
Hier wird also DIE GESAMTE MENGE AN POTETIELLEM H^+ ERFASST.
HansC ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Stichworte
arzneibuch, farbindikator, ph-wert

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Aufgabe Berechnung pH-Wert, pH-Wert ausgleich durch NaOH(40%) Kampmann69 Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 5 09.06.2016 19:41
Warum stimmt der pK_S Wert von H_2PO_4^- nicht mit dem pk_B Wert von H_3PO_4 überein? maxc Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 4 15.08.2015 16:56
19% Kupfernitrat soll Wert 19% ist Wert 19,9% wie Rechne ich es aus wieviel VE - Wasser ich hinzugeben muss? Ca. 3600 kg Ansatz. Bitte um Hilfe. MrRight Mathematik 15 29.03.2013 10:09
pH-Wert eines Gemischs zweier unbekannter Lösungen mit bekannten pH-Wert martini777 Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 4 08.08.2008 09:53
Der folgende Wert soll durch einen Wert sin a ausgedrückt werden im Intervall... ermuraten Mathematik 2 05.03.2006 18:25


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:53 Uhr.



Anzeige