Analytik: Quali. und Quant. Analyse
Buchtipp
Handbook of Ion Chromatography
J. Weiß
329.00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Analytik: Quali. und Quant. Analyse

Hinweise

Analytik: Quali. und Quant. Analyse Nasschemische Nachweise (z.B. Trennungsgang) und Gehaltsbestimmungen per Titration, Gravimetrie, Konduktometrie, etc.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.10.2018, 20:23   #1   Druckbare Version zeigen
Realfable Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 7
Gravimetrie Vollständige Fällung von Bromid

Hi,
ich hoffe es kann mir einer weiter helfen.
In der Aufgabe hat man 1L 0,1 mol/L NaBr und nun soll berechnet werden wie viel ml von einer 1 mol/L AgNo3 Lösung man braucht um Bromid vollständig zu fällen.
KL von AgBr ist 10^-12 mol^2/L^2

Wäre für eine Antwort dankbar
Realfable ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2018, 13:57   #2   Druckbare Version zeigen
jag Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.103
AW: Gravimetrie Vollständige Fällung von Bromid

KL = [0,1]*[Ag+]. Daraus berechnet man, ab welcher Ag+-Stoffmenge der Niderschlag fällt. Danach ist die Frage, wie hoch die Restmenge Bromid denn sein darf. Einfachste Antwort ist, dass die Stoffmenge Bromid 0,1mol ist und man genau dieselbe Stoffmenge benötigt. Die ist in 0,1L 1,0mol/L Silbernitrat.

Gruß

jag
__________________
Die Lösung auf alle Fragen ist "42".
Aus gegebenem Anlass: Alle Rechnungen überprüfen, da keine Gewähr. - Fragen bitte im Forum stellen.
jag ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2018, 14:39   #3   Druckbare Version zeigen
Realfable Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 7
AW: Gravimetrie Vollständige Fällung von Bromid

ah ok könnte man auch für die Berechnung der vollständigen Fällung mit dem füllungsgrad arbeiten? also den würde ich auf 0,999 setzten und stoffmenge von bromöd hab ich ja. dann müsste ich ja nur nach ag auflösen und wüsste wie viel mol ich brauche.

Ist der Gedankengang korrekt ?
Realfable ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2018, 15:26   #4   Druckbare Version zeigen
jag Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.103
AW: Gravimetrie Vollständige Fällung von Bromid

Ja, das ist das übliche Verfahren bei quantitativer Betrachtung.

Gruß

jag
__________________
Die Lösung auf alle Fragen ist "42".
Aus gegebenem Anlass: Alle Rechnungen überprüfen, da keine Gewähr. - Fragen bitte im Forum stellen.
jag ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 28.10.2018, 15:31   #5   Druckbare Version zeigen
Realfable Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 7
AW: Gravimetrie Vollständige Fällung von Bromid

besten dank
Realfable ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Homogene Bariumchromat-Fällung für Gravimetrie phosphorix Analytik: Quali. und Quant. Analyse 1 22.01.2014 20:11
Komplexbildungsreaktionen (Silber -> Fällung als Bromid) isirider Anorganische Chemie 5 13.04.2012 19:56
Fällung von Zink als Zinkhydroxid ---> Gravimetrie Aniko89 Analytik: Quali. und Quant. Analyse 3 23.03.2010 16:59
Gravimetrie: Fällung von Zink als Zinkhydroxid retrospektive Analytik: Quali. und Quant. Analyse 1 25.11.2008 17:45
Gravimetrie: Fällung von Barium mit Amidoschwefelsäure Slash316 Analytik: Quali. und Quant. Analyse 2 07.11.2004 13:21


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:15 Uhr.



Anzeige