Analytik: Quali. und Quant. Analyse
Buchtipp
Methoden in der Proteinanalytik
M. Holtzhauer
74.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Analytik: Quali. und Quant. Analyse

Hinweise

Analytik: Quali. und Quant. Analyse Nasschemische Nachweise (z.B. Trennungsgang) und Gehaltsbestimmungen per Titration, Gravimetrie, Konduktometrie, etc.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.11.2018, 21:58   #1   Druckbare Version zeigen
C5H5N5 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 1
Eisen neben Mangan quantitativ

Für mein Quanti Praktikum tüftel ich gerade an einem Plan für mein technisches Produkt.
Ich bekomme ein Ferrometall, wobei ich hier das Eisen bestimmen soll.
Hauptkomponente: Mn
Nebenkomponenten: Fe, C, P, Si
Spurenelemente: S

Die Probe würde ich auf jeden Fall mit HCl auflösen, das müsste gut funktionieren.
Danach würde ich potentielles Eisen(II) mit etwas H2O2 zum Eisen(III) oxidieren.
Für die eigentliche Bestimmung hab ich mir überlegt eine komplexometrische Titration mit EDTA und Sulfosalicylsäure als Indikator durchzuführen, da laut Wikipedia Mangan hier nicht stören sollte.

Ist diese Durchführung so in Ordnung oder habe ich etwas übersehen?

Danke für eure Antworten
C5H5N5 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2018, 22:07   #2   Druckbare Version zeigen
Rojen weiblich 
Mitglied
Beiträge: 2
AW: Eisen neben Mangan quantitativ

Wie kann ich einen Beitrag verfassen?
Rojen ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 02.11.2018, 04:04   #3   Druckbare Version zeigen
imalipusram  
Mitglied
Beiträge: 6.560
AW: Eisen neben Mangan quantitativ

Zitat:
Zitat von Rojen Beitrag anzeigen
Wie kann ich einen Beitrag verfassen?
Menu: Forum -> zB "Anorganische Chemie" -> neuer Beitrag (oranger Button links oben)
__________________
I solemnly swear that I'm up to no good!
伍佰 (WuBai - Run run run!) (ein Musikvideo mit dem Bambushaus und dem imalipusram unter den Statisten)
Noch ein nettes Video (nerdy, ein LIHA-Robot)
Und so gehts hier manchmal zu (sowas Ähnliches wie Fronleichnam, hier wird TuDiGong, dem Erdgott, tüchtig eingeheizt!) Oder so (auch ungeeignet für Gefahrstoffphobiker) und so und so.
imalipusram ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2018, 08:24   #4   Druckbare Version zeigen
rappelkiste Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.047
AW: Eisen neben Mangan quantitativ

Guten Morgen,

normalerweise werden in Ferro-Legierungen ja die Legierungselemente bestimmt, aber das nur am Rande. Deine Vorgehensweise ist aus meiner Sicht die Richtige. Eventuell könnte Lösen in Salpetersäure nötig sein. Bei höheren Kohlenstoffgehalten sollte vor der Fe-Bestimmung abfiltriert werden. Ich kenne die komplexometrische Simultanbestimmung von Fe und Mn allerdings nur mit Titriplex IV, wobei ich denke, dass es auch mit EDTA funktionieren sollte. Ich persönlich finde den Umschlag von 5-Sulfosalicylsäure eher schleppend.

Du kannst das Fe natürlich auch mit KMnO4 oder K2Cr2O7 bestimmen.

Gruß

rappelkiste
__________________
”Der erste Schluck aus dem Becher der Naturwissenschaft führt zum Atheismus, aber auf dem Grund wartet Gott!”
Werner Heisenberg

"Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie der Verstand. Denn jedermann ist überzeugt, dass er genug davon habe."
René Descartes
rappelkiste ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
cobalt neben Nickel quantitativ Wiltrud Analytik: Quali. und Quant. Analyse 0 25.06.2013 19:42
Stahl: Fe, Ni, Cr quantitativ neben Cu und Mn KA-Pyromane Analytik: Quali. und Quant. Analyse 6 13.01.2010 02:41
Calcium neben Magnesium (quantitativ) felicccitas Analytik: Quali. und Quant. Analyse 3 05.03.2007 12:34
Kupfer neben Cadmium quantitativ Bastian83 Analytik: Quali. und Quant. Analyse 1 22.06.2004 09:28
Cu 2+ neben Fe 2+ und Fe 3+ quantitativ bestimmen... Curie Analytik: Instrumentelle Verfahren 13 01.10.2003 21:45


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:03 Uhr.



Anzeige