Allgemeine Chemie
Buchtipp
Teflon, Post-it, und Viagra
M. Schneider
24.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.10.2018, 15:19   #1   Druckbare Version zeigen
yrneh weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 23
Ionenbindung

Guten Tag,

eine Frage: bei mir steht in einem Skriptum bei Blei(II)-Fluorid als Kation Pb2+ und als Anion F- dabei. Die Formel muss PbF2 heißen.

Aber bei Blei(IV)-Fluorid steht wieder als Kation Pb2+ und als Anion F-, müsste es hier nicht Pb4+ heißen??

Eine weitere Frage zur Ionenbindung:Wenn ich zB. die Formel für Aluminiumbromid angeben soll, dann kann ja Aluminium entweder ein Elektron der p Orbitale abgeben oder alle p und s Elektronen. Also kann es entweder eins oder drie abgeben.
Woher weiß man dann dass die Formel AlBr3 heißt? Sie könnte dann ja genau so AlBr heißen? Wie soll man wissen, dass genau in der Verbindung Aluminium 3 Elektronen abgibt?

Vielen lieben Dank
yrneh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2018, 15:29   #2   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 14.166
AW: Ionenbindung

Zitat:
Zitat von yrneh Beitrag anzeigen
Guten Tag,

eine Frage: bei mir steht in einem Skriptum bei Blei(II)-Fluorid als Kation Pb2+ und als Anion F- dabei. Die Formel muss PbF2 heißen.

Aber bei Blei(IV)-Fluorid steht wieder als Kation Pb2+ und als Anion F-, müsste es hier nicht Pb4+ heißen??

Eine weitere Frage zur Ionenbindung:Wenn ich zB. die Formel für Aluminiumbromid angeben soll, dann kann ja Aluminium entweder ein Elektron der p Orbitale abgeben oder alle p und s Elektronen. Also kann es entweder eins oder drie abgeben.
Woher weiß man dann dass die Formel AlBr3 heißt? Sie könnte dann ja genau so AlBr heißen? Wie soll man wissen, dass genau in der Verbindung Aluminium 3 Elektronen abgibt?

Vielen lieben Dank
Du hast recht es muß Pb4+ heißen, beim Blei-IV-fluorid.

Die Elemente versuchen möglichst eine Edelgasstruktur zu erreichen, daß heißt Aluminium gibt eher alle 3 Elektronen ab. Das ist besonders bei den oberen Perioden (außer Sauerstoff und Fluor) so. Bei schweren Elementen geht es eher in die andere Richtung. Ein Beispiel war Dein Blei. Blei tritt bevorzugt in zweiwertiger Form auf, wobei die vierte aber auch möglich ist. In der 3. Gruppe ist zum Beispiel Thallium meist einwertig. Dreiwertige Thalliumverbindungen gibt es aber auch.
Um die Frage zu beantworten, man es muß lernen, nachlesen oder wissen. Die Erfahrung macht es.
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis

Geändert von Nobby (07.10.2018 um 15:36 Uhr)
Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2018, 15:43   #3   Druckbare Version zeigen
yrneh weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 23
AW: Ionenbindung

Vielen Dank für deine informative Antwort! MFG
yrneh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.10.2018, 09:17   #4   Druckbare Version zeigen
yrneh weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 23
AW: Ionenbindung

Tut mir leid, jetzt muss ich doch noch was fragen.
Aluminium kann ja drei oder ein Elektron abgeben. Warum heißt es dann nicht Aluminium(III)-Bromid?
Die römische Zahl deutet doch an, dass es mehrere Möglichkeiten der Elektronenabgabe gibt, oder? Wie zB. beim Blei, wo entweder 2e oder 4e abgegeben werden. Warum macht man bei Aluminium nicht diese Unterscheidung?

MFG
yrneh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.10.2018, 09:21   #5   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 14.166
AW: Ionenbindung

Aluminium kommt so gut wie nicht einwertig vor. Daher braucht man die Angabe nicht, es schadet aber auch nicht diese anzufügen.
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis
Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Stichworte
anion, ionenbindung, kation

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
ionenbindung chillen20 Allgemeine Chemie 2 18.12.2011 19:06
Ionenbindung 2 Minascha Allgemeine Chemie 2 08.11.2011 16:18
Ionenbindung Corinnaleinle Allgemeine Chemie 20 21.01.2008 01:26
Ionenbindung Aurax Allgemeine Chemie 1 18.10.2005 20:23
Ionenbindung Astat Allgemeine Chemie 5 24.10.2002 18:28


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:24 Uhr.



Anzeige