Schule/Ausbildungs- & Studienwahl
Buchtipp
Kurzlehrbuch Physikalische Chemie
P.W. Atkins
54.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Verschiedenes > Schule/Ausbildungs- & Studienwahl

Hinweise

Schule/Ausbildungs- & Studienwahl Hier könnt ihr euch über verschiedene Möglichkeiten für eure Zukunft erkundigen oder eure Erfahrungen weitergeben.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.11.2019, 22:33   #1   Druckbare Version zeigen
Gott  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 44
Bewerbung Promotionsstelle - mit Motivationsschreiben?

Hallo!

Ich möchte mich gerade für eine Promotionsstelle bewerben und befinde mich eigentlich noch innerhalb der Master-Thesis.

Allerdings habe ich diese bereits abgegeben - es fehlt lediglich die Verteidigung.

Dementsprechend habe ich mir die letzten Tage über noch keine Gedanken um eine Bewerbung gemacht, das hat noch Zeit bis nächste Woche, so meine Meinung.

Jetzt sehe ich hier gerade eine Online-Stellenausschreibung, die mir sehr gut gefällt.

Problem: Die Frist dafür läuft in 2,5 h ab

Dementsprechend würde ich da schnell eine Bewerbung klar machen und es gibt auch eine Online-Maske, um diese direkt einzureichen.

Neben den gewünschten Daten zur Person sollen noch Wunsch-PDFs hochgeladen werden. Es heißt wörtlich:

Wenn Sie das Bewerbungsformular vollständig bearbeitet haben, hängen Sie bitte vor dem Senden Ihrer Daten (zweite Eingabeseite unten) Dateien mit allen für diese Stelle relevanten Unterlagen (z. B. Lebenslauf, Zeugnisse, Fortbildungsmaßnahmen) an

Nun kann ich einen Lebenslauf und die Zeugnisse etc. schnell auftreiben und in ein PDF verwandeln. Es steht jedoch nichts explizit von einem Motivationsschreiben, sprich

*Sehr geehrte Damen und Herren,

ich interessiere mich brennend für Ihre Stelle, weil ... PiPaPo*


Wurde das Motivationsschreiben aus gutem Grund nicht bei den Unterlagen genannt, weil es hier unnötig ist? Oder ist es dann je nach Präferenz der eigenen Person zu handhaben?

Bin gespannt auf eure Antworten, denn ob es da einen gewissen Knigge gibt, weiß ich leider noch nicht

THXXXX
Gott ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2019, 23:17   #2   Druckbare Version zeigen
pleindespoir Männlich
Mitglied
Beiträge: 5.789
AW: Bewerbung Promotionsstelle - mit Motivationsschreiben?

Wenn es Gott wirklich gäbe, hätte er Deinen account hier sicher schon gelöscht.
__________________
Schach is voll langweilig:
Immer die gleiche Map und die Charakter kann man auch nicht modden.
pleindespoir ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2019, 23:26   #3   Druckbare Version zeigen
Gott  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 44
AW: Bewerbung Promotionsstelle - mit Motivationsschreiben?

Was ist das für eine sinnlose Antwort?

Wie soll man das interpretieren im Bezug auf meinen Anliegen?



Die Antwort interessiert mich gar nicht, würde gerne nur ernsthafte Beiträge haben.
Gott ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 14.11.2019, 06:59   #4   Druckbare Version zeigen
imalipusram Männlich
Mitglied
Beiträge: 7.282
AW: Bewerbung Promotionsstelle - mit Motivationsschreiben?

Ein guter Motivation Letter (ohne das Standardblafasel aus dem Bewerbertrainingsbuch) schadet sicher nicht und hebt Dich im Zweifelsfall von den Mitbewerben ab. Wenns geht, als Extradatei anhängen ("YourNameHere-Letter_of_Motivation.pdf" oder was anderes Aussagekräftiges) oder als erste Seite in das dicke pdf. Der Empfänger kann es immer noch rausnhmen oder ignorieren.

Über die 2.5h Zeitrest würde ich mir weniger Gedanken machen. Solange das Formular Deine Daten annimmt, schick sie los. Und wenn nicht und Du die Stellenausschreibung so geil findest, hilft vielleicht ein Anruf und eine eMail.
__________________
I solemnly swear that I'm up to no good!
伍佰 (WuBai - Run run run!) (ein Musikvideo mit dem Bambushaus und dem imalipusram unter den Statisten)
Noch ein nettes Video (nerdy, ein LIHA-Robot)
Und so gehts hier manchmal zu (sowas Ähnliches wie Fronleichnam, hier wird TuDiGong, dem Erdgott, tüchtig eingeheizt!) Oder so (auch ungeeignet für Gefahrstoffphobiker) und so und so.
imalipusram ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2019, 19:43   #5   Druckbare Version zeigen
Gott  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 44
AW: Bewerbung Promotionsstelle - mit Motivationsschreiben?

Danke für die Antwort, ich bin auch heute direkt hingefahren und habe im Arbeitskreis meine Unterlagen ausgedruckt hinterlassen. Der Verantwortliche war zwar selbst nicht da, aber der Mitarbeiter meinte, das sollte schon klar gehen - die Personalabteilung muss das nur noch bewilligen.


Werde mal ein kurzes Motivationsschreiben für die aufsetzen und dann hoffen
Gott ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2019, 20:00   #6   Druckbare Version zeigen
zarathustra  
Moderator
Beiträge: 11.717
AW: Bewerbung Promotionsstelle - mit Motivationsschreiben?

Dein Zeitfenster von 2,5 Stunden ist zwar schon vorbei, aber vielleicht hilft die Antwort ja für eine weitere Bewerbung oder einem anderen Leser:

Generell solltest du immer ein Anschreiben/Motivationsschreiben haben, in dem du schreibst
- dass du Interesse an der Stelle hast
- ein paar Infos zu dir
- warum du total toll für die Stelle geeignet bist
- dass du dich über eine Einladung zum persönlichen Gespräch freust

Im Anschreiben/Motivationsschreiben solltest du eher auf die Punkte eingehen, die auch in der Stellenausschreibung gefordert sind und nicht deinen ganzen Lebenslauf als Text wiedergeben.

Zitat:
Zitat von Gott
Sehr geehrte Damen und Herren,
Bei einer Bewerung für eine Promotionsstelle geht das m.E. gar nicht. Du solltest den Namen des Gruppenleiters kennen und ihn (oder sie) direkt ansprechen. Nur wenn du dich für ein Prmootionsprogramm bewirbst (wo später die Gruppen/Projekte angegeben werden) und es wirklich keinen expliziten Ansprechparter gibt, dann kann man auch "Damen und Herren" schreiben.

Gerade bei Email-Bewerbungen finde ich es schön, wenn der Text des Anschreibens in der Email steht (dann hat man schon einen sinnvollen Email-Text), aber in der einen (!) pdf-Datei nochmals eine formatierte Form des Textes zusammen mit allen anderen Unterlagen zu finden ist. Dann hat man nicht so eine blöde Email nach dem Motto "hier meine Bewerbung", sondern bekommt gleich einen Eindruck von dir. Gleichzeitig kann man aber das eine Dokument ausdrucken und hatte alle Unterlagen (inklusive Anschreiben) ordentlich formatiert beisammen.
__________________
Ich habe zwar auch keine Lösung, aber ich bewundere das Problem!
zarathustra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2019, 09:13   #7   Druckbare Version zeigen
chemiewolf Männlich
Mitglied
Beiträge: 23.229
AW: Bewerbung Promotionsstelle - mit Motivationsschreiben?

Zitat:
Zitat von Gott Beitrag anzeigen
würde gerne nur ernsthafte Beiträge haben.
dann hättest du dir hier einen vernünftigeren Namen zulegen sollen. Der jetzige ist nun mal eine Steilvorlage für blöde Kommentare. Das hättest du vermeiden können.
__________________
The State Senate of Illinois yesterday abandoned its Committee on Efficiency and Economy for reasons of 'efficiency and economy'.
De Moines Tribune, 6 February 1955
chemiewolf ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Motivationsschreiben --> PhD-Bewerbungen Lumpenstrumpf Schule/Ausbildungs- & Studienwahl 25 08.05.2013 11:15
Promotionsstelle Industrie Nähe Mainz/Frankfurt/Darmstadt casper2001 Schule/Ausbildungs- & Studienwahl 1 05.12.2011 16:04
Warum finde ich keine Promotionsstelle?? :( Calico1 Schule/Ausbildungs- & Studienwahl 8 14.05.2011 14:55
Motivationsschreiben Little Chemist 3 Schule/Ausbildungs- & Studienwahl 4 08.08.2005 00:43
Vorstellungsgespräch Promotionsstelle hellbabe Schule/Ausbildungs- & Studienwahl 3 21.07.2005 07:31


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:16 Uhr.



Anzeige