Analytik: Quali. und Quant. Analyse
Buchtipp
Spektroskopische Daten zur Strukturaufklärung organischer Verbindungen.
E. Pretsch, P. Bühlmann, C. Affolter, M. Badertscher
39.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Analytik: Quali. und Quant. Analyse

Hinweise

Analytik: Quali. und Quant. Analyse Nasschemische Nachweise (z.B. Trennungsgang) und Gehaltsbestimmungen per Titration, Gravimetrie, Konduktometrie, etc.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.08.2013, 12:58   #1   Druckbare Version zeigen
novitatis avidus  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 5
Sebstgemachte Bezugselektrode

Liebe Experten,

ein Bericht im Netz behauptet , daß Pt-Draht im BSG sich nicht vollständig verschweißt und nach dem Abkühlen ein nützliches Durchreiß im Glastropfen verursacht. Es gibt auch solche kommerzielle Referenzelektroden, die aber für mich zu teuer sind. Ich will selbst eine Pt-Draht-Übergang-Bezugselektrode basteln und möchte mit euch ein Punkt klären: wie groß muß das Glastropfen sein um eine sichere Kapillare zu gewehrleisten? Ich besitze ein ~0,3mm Draht. Für den bisherigen RE verwendete ich immer die BSG-Pipetten aus dem Bild und war stets mit den zufrieden:


Wenn jemand eine solche Elektrode besitzt, werde ich sehr dankbar sein, eine Foto der Elektrodenende mit einem Maßstab (ein Linear oder Millimeterpapier u. s. w.) zu sehen.

Geändert von novitatis avidus (11.08.2013 um 13:11 Uhr)
novitatis avidus ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 22.08.2013, 16:56   #2   Druckbare Version zeigen
novitatis avidus  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 5
AW: Sebstgemachte Bezugselektrode

Problem ist gelöst. Habe auf eigene Risiko alles gemacht und geprüft: die Elektrode funktioniert gut und zuverlässig. Falls die gleiche Frage bei jemandem vorkommt, fragt nach Details: es gibt paar dünneren Stellen. Also, Servus!
novitatis avidus ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Stichworte
bezugselektrode, diy, glasbläserei, laborglas, referenzelektrode

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Äquivalenzpotential u Bezugselektrode NoraS Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 0 12.03.2010 15:23
Bezugselektrode HexaCyanoFerrato Analytik: Instrumentelle Verfahren 5 20.02.2010 23:46


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:21 Uhr.



Anzeige