Off-Topic
Buchtipp
Dreamweaver 4
J. Kilian
49.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Verschiedenes > Off-Topic

Hinweise

Off-Topic Diskussionen zu Themen, die alle etwas angehen und in keines der anderen Foren gehören.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.12.2005, 20:20   #1   Druckbare Version zeigen
buba Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 18.460
Vollzeit-Praktikum neben Studium - wie soll das gehen?

Die Frage steht im Titel. Eine Firma sucht für 6 Monate einen immatrikulierten Studenten für ein Vollzeit-Praktikum (37,5 h/Woche). Verzichtet man da sozusagen freiwillig auf ein Fachsemester, denn Vorlesungen und evtl. vorgeschriebene Unipraktika kann man sich abschminken, wenn man nicht täglich bis Mitternacht arbeiten möchte/kann.
buba ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.12.2005, 23:02   #2   Druckbare Version zeigen
Godwael Männlich
Moderator
Beiträge: 12.173
AW: Vollzeit-Praktikum neben Studium - wie soll das gehen?

Ich vermute, das ist wieder einer aus der Rubrik "Promoviert, mind. 10 Jahre Berufserfahrung und nicht älter als 25".

Manche Leute denken einfach bei ihren Stellenausschreibungen nicht nach...
__________________
Gruß,
Fischer


Fischblog - powered by Spektrum der Wissenschaft
Godwael ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.12.2005, 23:49   #3   Druckbare Version zeigen
Marvek  
Mitglied
Beiträge: 6.761
Re: Vollzeit-Praktikum neben Studium - wie soll das gehen?

Ich tippe hierbei auf ein Missverständnis: Der Student muss immatrikuliert sein heisst für mich: Derjenige muss sich mitten im Studium befinden und nicht unbedingt während des Praktikums immatrikuliert sein. Vielleicht sprechen da aber auch Versicherungstechnische Gründe dagegen.
Dass man ein Semester lang kein Praktikum schaffen muss ist laut Studienordnung mit dem Hintergrund sicherlich möglich bzw. lässt sich sicherlich mit der Uni vereinbaren.
Marvek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.12.2005, 00:13   #4   Druckbare Version zeigen
zarathustra  
Moderator
Beiträge: 11.633
AW: Vollzeit-Praktikum neben Studium - wie soll das gehen?

Naja, man kommt wohl nicht umhin, ein Semester lang nichts an der Uni zu machen, heißt aber nicht, dass man ein Semester "verliert":
Man kann sich ja ein Urlaubssemester nehmen.
Ich würde auch darauf tippen, dass es sich um ein versicherungstechnisches Problem handelt, das mit dem Studentenstatus umgangen werden kann...
__________________
Ich habe zwar auch keine Lösung, aber ich bewundere das Problem!
zarathustra ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 30.12.2005, 00:24   #5   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Vollzeit-Praktikum neben Studium - wie soll das gehen?

Zitat:
Zitat von Godwael
Manche Leute denken einfach bei ihren Stellenausschreibungen nicht nach...
Nö, ich weiß zwar nicht um was für ein Praktikum es sich handelte, aber bei anderen Fachrichtungen, z.b. Geisteswissenschaftlern ist das nicht so unüblich.
  Mit Zitat antworten
Alt 30.12.2005, 01:23   #6   Druckbare Version zeigen
buba Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 18.460
Zitat:
Zitat von zarathustra
Naja, man kommt wohl nicht umhin, ein Semester lang nichts an der Uni zu machen, heißt aber nicht, dass man ein Semester "verliert":
Man kann sich ja ein Urlaubssemester nehmen.
So ist das wohl vorgesehen!

Danke für die Antworten.
buba ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.12.2005, 02:31   #7   Druckbare Version zeigen
Marvek  
Mitglied
Beiträge: 6.761
Re: AW: Vollzeit-Praktikum neben Studium - wie soll das gehen?

Zitat:
Zitat von zarathustra
Man kann sich ja ein Urlaubssemester nehmen.
Urlaubssemester ist schnell und häufig dahingesagt. Aber im Grunde kompliziert. Meines Wissens gibt es das nur bei handfester Krankheit (also wo man belegen muss, dass man festliegt) oder bei Schwangerschaft. Einfach mal Urlaubssemster nehmen ist gar nicht so einfach.
Marvek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.12.2005, 11:45   #8   Druckbare Version zeigen
Tobee Männlich
Mitglied
Beiträge: 3.499
AW: Vollzeit-Praktikum neben Studium - wie soll das gehen?

Bei uns an der FH ist ein Praxissemester im 7. Fachsemester vorgesehen. Da würde so ein Angebot passen. Das Praktikum muss zwar nur 16 Wochen dauern, aber wenns Kohle gibt geht man ja gerne bisschen länger.

Gruss Tobi
Tobee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.12.2005, 20:47   #9   Druckbare Version zeigen
nottoughenough weiblich 
Mitglied
Beiträge: 235
AW: Vollzeit-Praktikum neben Studium - wie soll das gehen?

Mal zwei Fragen:
Muss man dann auch während des Semesters während man eigentlich für die Uni arbeitet (auf bubas Beitrag bezogen) Studiengebühren bezahlen? Weil ich meine, man zahlt dann Geld dafür, dass man für die Uni arbeitet und bekommt dann Lohn ...
Und ändert das was an der Bafög - Zahlung wenn man quasi ein eigenes "einkommen" hat?
nottoughenough ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.12.2005, 20:55   #10   Druckbare Version zeigen
zarathustra  
Moderator
Beiträge: 11.633
AW: Re: AW: Vollzeit-Praktikum neben Studium - wie soll das gehen?

Zitat:
Zitat von Marvek
Urlaubssemester ist schnell und häufig dahingesagt. Aber im Grunde kompliziert. Meines Wissens gibt es das nur bei handfester Krankheit (also wo man belegen muss, dass man festliegt) oder bei Schwangerschaft. Einfach mal Urlaubssemster nehmen ist gar nicht so einfach.
Nö, das ist - zumindest bei uns - überhaupt kein Problem! Man geht zum Immatrikulationsamt und beurlaubt sich, fertig!

Zitat:
Zitat von nottoughenough
Muss man dann auch während des Semesters während man eigentlich für die Uni arbeitet (auf bubas Beitrag bezogen) Studiengebühren bezahlen? Weil ich meine, man zahlt dann Geld dafür, dass man für die Uni arbeitet und bekommt dann Lohn ...
Und ändert das was an der Bafög - Zahlung wenn man quasi ein eigenes "einkommen" hat?
Zur ersten Frage:
Wenn Du eingeschrieben bist, musst Du auch bezahlen, egal, ob Du nebenbei eine Hilfskraftstelle an der Uni oder irgendwas anderes hast. Wenn Du beurlaubt bist, musst Du für das entsprechende Semester keine Studiengebühren o.ä. bezahlen, bekommst aber auch kein Bafög!

Hier im Bafög-Amt wurde mir sogar mal gesagt, dass man in einem Urlaubssemeser so viel verdienen kann, wie man will, wird nicht auf das Bafög für die anderen Semester angerechnet. Außnahme: Wenn man nach dem Urlaubssemester entsprechend viel Geld besitzt, wird das natürlich auf das Bafög angerechnet...
Für Zuverdienste neben dem Studium gilt sonst, dass Du innerhalb bestimmter Grenzen Geld hinzuverdienen kannst, wenn Du zu viel verdienst, wird es aber vom Bafög abgezogen!

Soweit meine Infos,
Gruß,
Zara
__________________
Ich habe zwar auch keine Lösung, aber ich bewundere das Problem!
zarathustra ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Chemietechniker + Studium (Quereinsteiger (Berufsbegleitend oder Vollzeit) Claudi77 Schule/Ausbildungs- & Studienwahl 11 03.09.2011 11:55
Wie soll ich das Bsp. angehen? (Vol%,Optische dichte,...) botulismus Allgemeine Chemie 0 29.01.2008 14:12
Räuber-Beute Modell+wie soll das gehen? katharina87 Mathematik 3 26.01.2008 20:30
Löslichkeit eines Stoffes neben einem anderen Stoff. Wie berechnet man das? murks86 Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 3 12.11.2006 19:07
Wie soll es nur weiter gehen? Purzel Schule/Ausbildungs- & Studienwahl 24 25.06.2005 16:54


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:05 Uhr.



Anzeige