Organische Chemie
Buchtipp
Organische Chemie
H.P. Latscha, U. Kazmaier, H.A. Klein
29.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Organische Chemie

Hinweise

Organische Chemie Fragen und Antworten zur Chemie der Kohlenwasserstoffe. Hier kann alles von funktionellen Gruppen über Reaktionsmechanismen zu Synthesevorschriften, vom Methan zum komplexen Makromolekül diskutiert werden.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.01.2005, 17:58   #1   Druckbare Version zeigen
sunny80 weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 152
2-Propanol bzw. 2-methyl-2-propanol + K2Cr2O7

Hallo,

und da is noch ne ungeklärte Frage, wo ich einfach nicht drauf komm:

2-Propanol und 2-Methyl-2-propanol werden in 2 getrennten Ansätzen im sauren Milieu mit wässriger Kaliumdichromatlsg. (K2Cr2O7) behandelt. Was wird in den beiden Fällen geschehen? (Rkt. produkte bezeichnen)

und ich hab keine Ahnung wie ich da vorgehen muss

gruss sunny
__________________
[SIZE=1]It is not a good thing to look at great walls for too long a time." (Yvon Chouinard)[/SIZE]
sunny80 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2005, 18:07   #2   Druckbare Version zeigen
belsan Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.635
AW: 2-Propanol bzw. 2-methyl-2-propanol + K2Cr2O7

Stichwort: Oxidierbarkeit von sek. und tert. Alkoholen.

Im Forum läßt sich darüber sicher jede Menge finden.
__________________
Gruß belsan

Fachfragen bitte im Forum stellen und nicht per PN.
belsan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2005, 18:08   #3   Druckbare Version zeigen
sakk Männlich
Mitglied
Beiträge: 3.846
AW: 2-Propanol bzw. 2-methyl-2-propanol + K2Cr2O7

die beiden alkohole sind sekundär bzw. tertiär...und werden jetzt oxidiert (durch dein oxidtionsmittel kaliumdichromat)...
was entsteht bei einer oxidation eines primären alkohols beim ersten schritt?


sakk



edit// sek. zu langsam
__________________
Ich stimme mit der Mathematik nicht überein. Ich meine, daß die Summe von Nullen eine gefährliche Zahl ist.
(Stanislaw Jerzy Lec)
sakk ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 22.01.2005, 18:18   #4   Druckbare Version zeigen
Makri  
Mitglied
Beiträge: 471
AW: 2-Propanol bzw. 2-methyl-2-propanol + K2Cr2O7

Wie wirkt denn Kaliumdichromat?
Makri ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2005, 18:22   #5   Druckbare Version zeigen
guido  
Mitglied
Beiträge: 414
AW: 2-Propanol bzw. 2-methyl-2-propanol + K2Cr2O7

Zitat:
Zitat von Makri
Wie wirkt denn Kaliumdichromat?
Das sagte sakk doch....

guido
guido ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2005, 18:27   #6   Druckbare Version zeigen
Makri  
Mitglied
Beiträge: 471
AW: 2-Propanol bzw. 2-methyl-2-propanol + K2Cr2O7

Ich weiß... Wir haben den Post gleichzeitig geschrieben... Er war schneller mit dem Posten.
Makri ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2005, 18:42   #7   Druckbare Version zeigen
sakk Männlich
Mitglied
Beiträge: 3.846
AW: 2-Propanol bzw. 2-methyl-2-propanol + K2Cr2O7

Zitat:
Zitat von Makri
Ich weiß... Wir haben den Post gleichzeitig geschrieben... Er war schneller mit dem Posten.

Zitat:
Heute 17:18
Makri

Zitat:
Heute 17:08
sakk
...naja fast..


sakk
__________________
Ich stimme mit der Mathematik nicht überein. Ich meine, daß die Summe von Nullen eine gefährliche Zahl ist.
(Stanislaw Jerzy Lec)
sakk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2005, 18:42   #8   Druckbare Version zeigen
guido  
Mitglied
Beiträge: 414
AW: 2-Propanol bzw. 2-methyl-2-propanol + K2Cr2O7

Zitat:
die beiden alkohole sind sekundär bzw. tertiär...und werden jetzt oxidiert (durch dein oxidtionsmittel kaliumdichromat)
glaubst du, dass der tert. alkohol unter diesen bedingungen oxidiert wird..?

gruss guido
guido ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2005, 18:58   #9   Druckbare Version zeigen
Makri  
Mitglied
Beiträge: 471
AW: 2-Propanol bzw. 2-methyl-2-propanol + K2Cr2O7

So, der Korrektheit halber:

Ich habe auf Antworten geklickt, dann ist mir etwas anderes eingefallen, was ich unbedingt nachschauen wollte, habe dieses dann gelesen und habe nachher vergessen, nachzuschauen, ob nicht in der Zwischenzeit schon jemand geantwortet hat...
Makri ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2005, 19:42   #10   Druckbare Version zeigen
sakk Männlich
Mitglied
Beiträge: 3.846
AW: 2-Propanol bzw. 2-methyl-2-propanol + K2Cr2O7

Zitat:
Zitat von guido
glaubst du, dass der tert. alkohol unter diesen bedingungen oxidiert wird..?

gruss guido
danke für den hinweis.....hatte zu erst dort primär und sekundär stehen, weil ich nicht richtig gelsen habe und hatte dann den rest nicht ergänzt...thx...

selbstverständlich wird der tertiäre alkohol nicht oxidiert..
aber man spricht auf der anderen seite auch von oxidation von alkoholen und schließt erst mal den tertiären nicht aus ..


sakk
__________________
Ich stimme mit der Mathematik nicht überein. Ich meine, daß die Summe von Nullen eine gefährliche Zahl ist.
(Stanislaw Jerzy Lec)
sakk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2005, 19:50   #11   Druckbare Version zeigen
Makri  
Mitglied
Beiträge: 471
AW: 2-Propanol bzw. 2-methyl-2-propanol + K2Cr2O7

Zitat:
Zitat von sakk
aber man spricht auf der anderen seite auch von oxidation von alkoholen und schließt erst mal den tertiären nicht aus ..
Du kannst ja de facto jede organische Substanz oxidieren. Nur nicht mit verdünnter sauerer Kaliumdichromatlösung.
Makri ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2005, 17:48   #12   Druckbare Version zeigen
sunny80 weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 152
AW: 2-Propanol bzw. 2-methyl-2-propanol + K2Cr2O7

okay,

2-Propanol ist ja dann ein sekundärer Alkohol weil ich an dem C-Atom, an dem meine OH-Gruppe hängt ja noch 2 Methylgruppen hängen hab (und ein H-Atom), wenn ich dieses nun mit K2Cr2O7 in saurem Milieu versetz dann bildet sich ein Keton (d.h. ich hab eine Doppelbindung zum O-Atom am 2ten C-Atom, also in der Mitte), ist Iso-Propanon oder 2-Propanon der richtige Ausdruck dafür oder muss ich das irgendwie mit Oxo bezeichnen, also 2-Oxo-Propan oder so?

Bei der Oxidation von 2-Methyl-2-propanon mit K2Cr2O7 passiert meiner Meinung nach nichts, weil ich hier ja einen tertiärer Alkohol hab und tertiäre Alkohole sind nicht oxidierbar, stimmt das?

gruss sunny
__________________
[SIZE=1]It is not a good thing to look at great walls for too long a time." (Yvon Chouinard)[/SIZE]
sunny80 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2005, 17:59   #13   Druckbare Version zeigen
Lupovsky Männlich
Mitglied
Beiträge: 3.363
AW: 2-Propanol bzw. 2-methyl-2-propanol + K2Cr2O7

Zitat:
Zitat von sunny80
ist Iso-Propanon oder 2-Propanon der richtige Ausdruck dafür oder muss ich das irgendwie mit Oxo bezeichnen, also 2-Oxo-Propan oder so?
Wie wäre es mit Aceton?
Ansonsten ist das richtig!
__________________
Dirk

Bitte schickt uns Moderatoren eure fachlichen Fragen nicht per PN oder E-Mail, sondern stellt diese ganz normal im Forum.

Die Regeln des Forums
, Die Etikette des Forums, Nutzung von Suchmaschinen
Lupovsky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2005, 18:02   #14   Druckbare Version zeigen
sunny80 weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 152
AW: 2-Propanol bzw. 2-methyl-2-propanol + K2Cr2O7

okay gut, vielen Dank!
__________________
[SIZE=1]It is not a good thing to look at great walls for too long a time." (Yvon Chouinard)[/SIZE]
sunny80 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Synthese von 4-Methyl-2-propanol Danijo Organische Chemie 2 02.12.2010 13:12
identifizierung von 2-methyl-1-propanol Wohlgenannt6 Organische Chemie 2 22.04.2009 15:25
2-Methylprop-1-en zu 2-Methyl-1-Propanol und 2-Methyl-2-Propanol Suleo Organische Chemie 1 16.08.2008 15:30
2-Methyl-propanol-2 mit Salzsäure Glueckliche Organische Chemie 10 05.04.2008 15:01
oxidation von 2-Methyl-2-propanol Inga89 Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 3 26.03.2007 22:27


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:16 Uhr.



Anzeige