Analytik: Instrumentelle Verfahren
Buchtipp
Chemometrics
R.G. Brereton
169.00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Analytik: Instrumentelle Verfahren

Hinweise

Analytik: Instrumentelle Verfahren Funktion und Anwendung von GC, HPLC, MS, NMR, IR, UV/VIS, etc.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.02.2019, 18:41   #1   Druckbare Version zeigen
Pasghetti  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 469
(Aromatische) Struktur herausfinden

Hallo zusammen,


wieder habe ich eine Struktur zu suchen (denkt bitte nicht, ich kriege nichts alleine hin - zwischen meinen Fragen schaffe ich es auch welche alleine zu lösen ;-)).


Also, ich habe die Summenformel C15H14O3 bestimmt (bin mir hier aber auch unsicher). Wenn der kleine Peak der Molekülpeak bei 242 ist, dann würde das schonmal passen. Vom 1H-NMR krieg ich es aber nicht bestätigt, da ich es nicht ausgewertet bekomme.


Ich merke, dass vor allem die Elementaranalyse und die 1H-NMR mir Probleme bereiten. Letzteres vor allem, wenn die Peaks nicht eindeutig sind.


Kann mir jemand beim 1H helfen?
Angehängte Dateien
Dateityp: pdf Übung 14.pdf (71,4 KB, 10x aufgerufen)
Pasghetti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2019, 19:09   #2   Druckbare Version zeigen
jag Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.231
AW: (Aromatische) Struktur herausfinden

Die Elementaranalyse und Summenformel ist richtig.

Im 1H einfach mal die Integrale ins Verhältnis setzen. Kommt da wirklich nichts raus, was zu 14 Protonen passt? Hypothesen über mögliche Molekülteile aufstellen, diese aufs 1H übertragen. Beispiel: Für was stehen schöne Singuletts mit recht großem Integral meist? In welchem Verhältnis stehen die aromatische Protonen, welches Substitutionsmuster ergibt sich daraus? Vieviele Aromaten sind vorhanden. sind diese unterschiedlich?

Gruß

jag
__________________
Die Lösung auf alle Fragen ist "42".
Aus gegebenem Anlass: Alle Rechnungen überprüfen, da keine Gewähr. - Fragen bitte im Forum stellen.

Geändert von jag (26.02.2019 um 19:16 Uhr)
jag ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2019, 22:38   #3   Druckbare Version zeigen
Pasghetti  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 469
AW: (Aromatische) Struktur herausfinden

Vielleicht, wenn ich von rechts nach links sehe:


1,5 + 0,5 + 3,0 + 2,0? Passt das vom Verhältnis her?
Pasghetti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2019, 07:48   #4   Druckbare Version zeigen
jag Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.231
AW: (Aromatische) Struktur herausfinden

Ja. Daraus folgt als ganzzahliges Ergebnis (links nach rechts): 4:6:1:3. Hinweis: Die Integrale sind je nach apparativen Einstellungen nicht zu 100% korrekt; es gibt auch unterschiedliche Aiswertemethoden. Man kann also - gerade bei reralen Spektren - mal gut runden. Man normiert mit dem kleinsten Wert (am Bildschirm von mir gemessen 3,5cm:5cm:0,8cm:2,6cm, hier also 0,8).

Damit sollte man erstmal weiter kommen.

Gruß

jag
__________________
Die Lösung auf alle Fragen ist "42".
Aus gegebenem Anlass: Alle Rechnungen überprüfen, da keine Gewähr. - Fragen bitte im Forum stellen.
jag ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2019, 12:48   #5   Druckbare Version zeigen
Pasghetti  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 469
AW: (Aromatische) Struktur herausfinden

Super, danke!


Dann mache ich mich mal ans Auswerten
Pasghetti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2019, 13:42   #6   Druckbare Version zeigen
Pasghetti  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 469
AW: (Aromatische) Struktur herausfinden

So, dann versuche ich mich mal:


Formel: C15H11O3
DBÄ: 9 (könnte 2x Aromat + Dobi, wahrscheinlich C=O)
m/z = 242 (EI-MS unterstützt das)


1H-NMR, hier finde ich die Peaks wieder schwer:
3.8 sieht nach s aus mit Int. 3.0, also ein CH3, tieffeldverschoben, in Nähe von O
4.2 möglicherweise OH? Eigentlich breiterer Peak oder? Aber da IR-Bande bei 3500 auch sehr scharf ist, hat es vllt. den gleichen Effekt im H-NMR? Deutet auf freies OH hin, also keine Brückenbindungen?
7.2 und 7.4 aromatisch


13C-NMR:
53 ist ein CH3
81 quart. C, tieffeldverschoben, also mind. CO
3x 128 aromatisch
142 quart. aromatisch
175 Verschiebung spricht für Ester


IR:
3500 OH
>3000 aromatische und <3000 aliphatische CH-Streck
1730 C=O-Streck
1500 aromat. CC-Streck
dann noch Banden für C-O-Streck sowie für mono-Aromaten


EI-MS:
183 Tropylium-Ion (M-59)
105 k.A.
77 Benzylkation
52 Cyclobutadienylkation


Bringt mich zu der Verbindung im Anhang
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg noname01.jpg (3,6 KB, 4x aufgerufen)
Pasghetti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2019, 17:40   #7   Druckbare Version zeigen
jag Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.231
AW: (Aromatische) Struktur herausfinden

1H. Überlegungen soweit ok, aber welche Schlussfolgerungen gibt es für die Aromaten?

IR. Welche Schlussfolgerungen können aus dem Auftreten von freien OH abgeleitet werden?

MS. Hier spielen die Verluste eine Rolle. m/z = 59. Typisch für CH3-O-CO. 105: Ph-CO (ein Acylium-Ion), wenn es wirklich 105 ist, ansonsten was ähnliches (m/z kann ich nicht so recht ablesen). Tropylium hat m/z 91.

Gruß

jag
__________________
Die Lösung auf alle Fragen ist "42".
Aus gegebenem Anlass: Alle Rechnungen überprüfen, da keine Gewähr. - Fragen bitte im Forum stellen.

Geändert von jag (27.02.2019 um 17:54 Uhr)
jag ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 27.02.2019, 18:31   #8   Druckbare Version zeigen
Pasghetti  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 469
AW: (Aromatische) Struktur herausfinden

Die einzige Schlussfolgerung, die mir einfällt, ist, dass es mono-Aromaten sind, da 10 aromatische Protonen...
Pasghetti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2019, 18:37   #9   Druckbare Version zeigen
jag Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.231
AW: (Aromatische) Struktur herausfinden

Was ist denn ein "mono-Aromat" in diesem Zusammenhang? Das Aromatensignal ist nicht weiter zu verifizieren. Es sieht irgentwie danach aus, als säßen die beiden Ringe am selben C-Atom (damit gleiche NMR Daten).

Zusammen mit der Abspaltung m/z 59, einem klaren Indikator für einen Methylester, ergibt sich ein anderer Strukturvorschlag.

Der wird unterstützt durch das freie OH, was (zumindest möglicherweise) auf sterische Hinderung der OH-Gruppe hinweist.

Gruß

jag
__________________
Die Lösung auf alle Fragen ist "42".
Aus gegebenem Anlass: Alle Rechnungen überprüfen, da keine Gewähr. - Fragen bitte im Forum stellen.
jag ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2019, 18:59   #10   Druckbare Version zeigen
Pasghetti  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 469
AW: (Aromatische) Struktur herausfinden

Achso, weil die aromatischen Wasserstoffe eine gleiche Verschiebung haben.


Dann müssten die Aromaten am gleichen C und an diesem C sitzt dann -OH sowie COOCH3?
Pasghetti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2019, 19:23   #11   Druckbare Version zeigen
jag Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.231
AW: (Aromatische) Struktur herausfinden

Ja. Zum Verifizieren bitte einmal die aromatischen 1H Verschiebungen der beiden Strukturen mittels Inkrementberechnungen oder verwandter Verbdindungen vergleichen. Das gleiche auch für die 13C. Diese Übungen sollen ja auch dazu führen, dass man ein "Gefühl" kriegt und man zudem einige Werte (Verschiebungen, Aufspaltungsmuster) spontan einordnen kann.

Gruß

jag
__________________
Die Lösung auf alle Fragen ist "42".
Aus gegebenem Anlass: Alle Rechnungen überprüfen, da keine Gewähr. - Fragen bitte im Forum stellen.
jag ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2019, 19:51   #12   Druckbare Version zeigen
Pasghetti  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 469
AW: (Aromatische) Struktur herausfinden

Mach ich . Vielen Dank!
Pasghetti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.02.2019, 11:49   #13   Druckbare Version zeigen
Jonas__  
Mitglied
Beiträge: 336
AW: (Aromatische) Struktur herausfinden

Hi,

viele Verbindungen findet man hier:
https://sdbs.db.aist.go.jp/sdbs/cgi-bin/direct_frame_top.cgi
Jonas__ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.02.2019, 19:06   #14   Druckbare Version zeigen
jag Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.231
AW: (Aromatische) Struktur herausfinden

Ja. Und die Übungen bestehen auch (bis auf die Elementaranalyse) aus den SDBS-Daten. Zum (übungsweisen) Interpretieren von Spektren ist das eher hinderlich, wenn man vorher nachschaut, was es ist.

Wenn das Internet mal kaputt ist, ist man froh, aushebildete Chemiker zu haben, die das dann können.

Gruß

jag
__________________
Die Lösung auf alle Fragen ist "42".
Aus gegebenem Anlass: Alle Rechnungen überprüfen, da keine Gewähr. - Fragen bitte im Forum stellen.
jag ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Struktur herausfinden Pasghetti Analytik: Instrumentelle Verfahren 14 26.02.2019 18:14
Substitutionsmuster herausfinden NMR curry123 Analytik: Instrumentelle Verfahren 4 05.10.2016 20:34
Räumliche Struktur von Molekülen herausfinden? Baelor Allgemeine Chemie 3 29.07.2016 13:26
kgV herausfinden - Wie? eightcore Mathematik 4 19.12.2010 20:00
x und y herausfinden gringo Mathematik 3 03.04.2006 22:42


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:51 Uhr.



Anzeige