Verfahrenstechnik und Technische Chemie
Buchtipp
Late Transition Metal Polymerization Catalysis
B. Rieger, L. Saunders Baugh, S. Kacker, S. Striegler (Hrsg.)
149.00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Verfahrenstechnik und Technische Chemie

Hinweise

Verfahrenstechnik und Technische Chemie Das Forum für die Chemie jenseits von Reagenzgläsern und Glaskolben. Hier können Probleme der Reaktionstechnik sowie der thermischen und mechanischen Stoffwandlungs- und Trennprozesse diskutiert werden.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.01.2019, 11:14   #1   Druckbare Version zeigen
Ines27 weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 1
Frage Ammoniaksynthese nach dem Haber- Bosch Verfahren RECHNUNG

Hey, ich gehe in die 11. Klasse und habe letztens eine Hausufgabe aufbekommen. Diese lautet wie folg:
Wie viel Luft und wieviel Mathan sind zur Erzeugung von 1g Ammoniak mindestes nötig? Berechnen Sie!
Leider weiss ich überhaupt gar nicht wie ich vorgehen soll. Kann mir jemand helfen!
Ines27 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2019, 12:15   #2   Druckbare Version zeigen
chemiewolf Männlich
Mitglied
Beiträge: 22.356
AW: Ammoniaksynthese nach dem Haber- Bosch Verfahren RECHNUNG

wie kommst du auf die Edukte?
__________________
The State Senate of Illinois yesterday abandoned its Committee on Efficiency and Economy for reasons of 'efficiency and economy'.
De Moines Tribune, 6 February 1955
chemiewolf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2019, 12:31   #3   Druckbare Version zeigen
HNIW Männlich
Mitglied
Beiträge: 3.639
AW: Ammoniaksynthese nach dem Haber- Bosch Verfahren RECHNUNG

Stichwort Dampfreformierung: CH4 + H2O -> CO + 3H2
dann Ammoniaksynthese: 3H2 + N2 -> 2NH3
dann einfach stöchiometrisch berechnen
__________________
"Erfahrung heißt gar nichts. Man kann seine Sache auch 35 Jahre schlecht machen."
Kurt Tucholsky

"Nur wenige wissen, wie viel man wissen muss, um zu wissen, wie wenig man weiß."
Werner Heisenberg
HNIW ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 04.01.2019, 12:32   #4   Druckbare Version zeigen
Fulvenus Männlich
Mitglied
Beiträge: 21.797
AW: Ammoniaksynthese nach dem Haber- Bosch Verfahren RECHNUNG

Zitat:
Zitat von Ines27 Beitrag anzeigen
Wie viel Luft und wieviel Methan sind zur Erzeugung von 1g Ammoniak mindestes nötig? Berechnen Sie!
Ammoniak wird im Haber-Bosch-Verfahren aus Wasserstoff und Stickstoff hergestellt.Der benötigte Wasserstoff wiederum kann aus Methan gewonnen werden,
zum Synthesegas und die Ammoniaksynthese z.B. hier lesen:
https://www.lernhelfer.de/schuelerlexikon/chemie-abitur/artikel/synthesegas-fuer-die-ammoniakherstellung .
Leider ist die Aufgabe unklar gestellt,u.U. sollen die Steamreforming-Prozesse berücksichtigt werden,dabei mußt du dann die Zusammensetzung der Luft,bzw. den Anteil an Stickstoff umrechnen auf Stoffmengenverhältnisse.
Für die 1g Ammoniak(wieviel Mol?) muß man dann von stets 100% Umsatz bei den verschiedenen Reaktionen ausgehen.

Fulvenus!
Fulvenus ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Haber- Bosch- Verfahren nullchemie Anorganische Chemie 2 27.01.2013 13:46
Haber-Bosch-Verfahren Lisaaaaa Verfahrenstechnik und Technische Chemie 1 23.02.2011 19:35
Ammoniaksynthese vor Haber-Bosch Bolm Anorganische Chemie 2 19.08.2009 12:04
Haber-Bosch-Verfahren Krin Verfahrenstechnik und Technische Chemie 6 28.01.2007 15:49
Haber-Bosch-Verfahren (Ammoniaksynthese) ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 19 08.12.2004 22:00


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:00 Uhr.



Anzeige