Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen
Buchtipp
Encyclopedia of the Elements
P. Enghag
269.00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie > Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.09.2018, 10:43   #1   Druckbare Version zeigen
Kenni  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 13
Reduktion von ionischen Disulfiden

Hallo;
Ich hätte mal wieder eine Frage. In einem Übungsheft stand die Aufgaben, dass {S22-} reduziert wird (von der Oxidationszahl -1 zu -2), damit ein anderes Atom von den Oxidationszahlen +1 zu +3 oxidiert werden kann und ich soll das Produkt der Reduktion bestimmen.

Zum einem Verstehe ich nicht warum das Disulfid die Oxidationszahl -1 hat. Es ist doch ein Ion und ich dachte Ionen haben immer die eigene Ladung als Oxidationszahl. Außerdem bin ich mir nicht sicher, ob daraus 2 Sulfide entstehen können, die dann die Oxidationszahl -2 hätten.


Grüße Kenni
Kenni ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 16.09.2018, 12:13   #2   Druckbare Version zeigen
Fulvenus Männlich
Mitglied
Beiträge: 21.182
AW: Reduktion von ionischen Disulfiden

Wie lautet die Aufgabe im Original?
So kann man nur vermuten,daß sich die Oxidationszahlen(wie üblich) auf die einzelnen S bezieht.Man kann zwar bei manchen Schwefelverbindungen auch gemittelte OZ angeben(Bsp. Thiosulfat),aber auch dort bezieht es sich auf jeweils ein S.
Im Disulfid-Dianion,S22-,hat der Schwefel eine OZ von -1.
Es kann stufenweise reduziert werden,am Ende steht das Sulfid,S2-,
wo die OZ eben -2 ist.
S22- + 2 e- -> 2 S2- .
Woher die Elektronen stammen,ist hier offen,da aber dort beim Reduktionsmittel ein OZ-Wechsel um 2e statt,reicht ein Äuivalent RM,um ein Disulfid zu zwei Sulfiden zu reduzieren.
Beachte,daß es eine Vielzahl von Schwefelanionen,auch Disulfidmonoanionen,Radikalanionen,die in vielen farbigen Mineralien enthalten sind:
https://books.google.de/books?id=1zptCQAAQBAJ&pg=PA146&lpg=PA146&dq=trisulfide+monoanion+lapislazuli&source=bl&ots=4fDJMoo3tD&sig=XmpZwGLxBtQttT_9T2mI_nSDirA&hl=de&sa=X&ved=2ahUKEwj_5M3Npb_dAhVulYsKHe6SAnoQ6AEwAHoECAIQAQ#v=onepage&q=trisulfide%20monoanion%20lapislazuli&f=false .

Fulvenus!
Fulvenus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2018, 12:45   #3   Druckbare Version zeigen
Kenni  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 13
AW: Reduktion von ionischen Disulfiden

Die Aufgabe lautet: Damit eine M(I)-Verbindung zu einer M(III) Verbindung oxidiert werden kann, muss ein Disulfid Anion vorher von seiner Oxidationszahl -1 aud +1 reduziert werden. Nennen sie das Produkt der Reduktion und stellen sie die vollständige Redoxgleichung auf.


Meine Hauptschwierigkeit lag bei den Oxidationszahlen und dass ich mir nicht sicher war, ob wirklich Sulfid Ionen entstehen. Deine antwort hat mir da aber sehr weitergeholfen.
Kenni
Kenni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2018, 12:56   #4   Druckbare Version zeigen
Fulvenus Männlich
Mitglied
Beiträge: 21.182
AW: Reduktion von ionischen Disulfiden

Formale Reaktionsgleichung:
M(I) + S22- -> M(III) + 2 S2-.

Fulvenus!
Fulvenus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2018, 13:16   #5   Druckbare Version zeigen
Kenni  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 13
AW: Reduktion von ionischen Disulfiden

Vielen Dank, ich bin auch auf dieses Ergebnis gekommen.


Kenni
Kenni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2018, 13:27   #6   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 14.251
AW: Reduktion von ionischen Disulfiden

Wobei das Produkt noch anzugeben wäre.

Anstatt der römischen Zahlen würde man besser schreiben M+ => M3+ + 2 e-

Dieses dann mit der Sulfidreaktion koppeln.
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis
Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Stichworte
disulfid, oxidation, oxidationszahlen, reduktion

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Berechhnung des ionischen Bindungsanteils AlexiaHase Allgemeine Chemie 5 25.01.2015 20:50
Schadgasdetektion in ionischen Liquiden tbeyer Nachrichten aus Wissenschaft und Forschung 0 17.06.2010 11:20
Einfärben von Ionischen Flüssigkeiten xilolix Organische Chemie 1 10.06.2010 15:44
Bioverfügbarkeit von ionischen Verbindungen Kropi Biologie & Biochemie 0 30.08.2008 10:11
Aktivität von ionischen Lösungen Griffin Physikalische Chemie 2 30.06.2008 20:37


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:33 Uhr.



Anzeige