Analytik: Quali. und Quant. Analyse
Buchtipp
Ein-und zweidimensionale NMR-Spektroskopie
H. Friebolin
49.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Analytik: Quali. und Quant. Analyse

Hinweise

Analytik: Quali. und Quant. Analyse Nasschemische Nachweise (z.B. Trennungsgang) und Gehaltsbestimmungen per Titration, Gravimetrie, Konduktometrie, etc.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.06.2011, 16:39   #1   Druckbare Version zeigen
Perry1 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 2
Bestimmung des Zuckergehalts verschiedener Energy-Drinks durch Dichte-Bestimmung

Hallo miteinander,

Der Titel meines Themas ist beinahe der Titel meiner Seminararbeit.
Es geht darum den Zuckergehalt von Energy-Drinks zu bestimmen.
Meine Chemie-Lehrerin hat mir einen Rat gegeben, dass wenn ich die Dichte von Energy-Drinks bestimme auf diese Weise den Zuckergehalt ausrechnen kann. Die Dichte hab ich nun von meinen 11 Drinks bestimmt. (z.B. 0,975g/cm³)
Aber ich verstehe den Zusammenhang zwischen Dichte und Zuckergehalt nicht?!
Ich hoffe mir kann jemand auf die Sprünge helfen.
Vielen Dank.

Andreas
Perry1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2011, 17:02   #2   Druckbare Version zeigen
rettich Männlich
Mitglied
Beiträge: 5.504
AW: Bestimmung des Zuckergehalts verschiedener Energy-Drinks durch Dichte-Bestimmung

Hallo und willkommen hier.
Beim kurzen überfliegen stellt sich mir die Frage, wie eine Zuckerlösung
eine geringere Dichte haben kann als reines Wasser.
Vorausgesetzt, die Suppe ist alkoholfrei.
Oder habe ich wesentliches übersehen?
mfg : rettich
__________________
mfg: rettich

Man kann gar nicht so dämlich denken wie
andere Handeln.
Speziell im Strassenverkehr und im Labor.

Heute ist der erste Tag vom Rest deines Lebens.
rettich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2011, 17:14   #3   Druckbare Version zeigen
Perry1 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 2
AW: Bestimmung des Zuckergehalts verschiedener Energy-Drinks durch Dichte-Bestimmung

Ich habe die Dichte der Energy-Drinks mitsamt Dose bestimmt.
Dose in Messzylinder. Volumen notiert.
Dose gewogen. Masse notiert.
Masse durch Volumen. Hiermit habe ich doch die Dichte. oder nicht?
So hat es mir zumindest meine Chemie-Lehrerin erzählt..
Perry1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2011, 11:53   #4   Druckbare Version zeigen
tmmaster Männlich
Mitglied
Beiträge: 888
AW: Bestimmung des Zuckergehalts verschiedener Energy-Drinks durch Dichte-Bestimmung

Zitat:
Zitat von Perry1 Beitrag anzeigen
Ich habe die Dichte der Energy-Drinks mitsamt Dose bestimmt.
Dose in Messzylinder. Volumen notiert.
Dose gewogen. Masse notiert.
Masse durch Volumen. Hiermit habe ich doch die Dichte. oder nicht?
So hat es mir zumindest meine Chemie-Lehrerin erzählt..
ist für mich nnicht nachvollziehbar was du gemacht hast (volle Dose-leere Dose ?....)



Wenn man annimmt das die Konzentration der anderen Stoffe im Vergleich gering ist und der Einflßß auf die Dichte vernachlässigbar - was man aber schon berücksichtigen sollte denke ich das oft eine merkliche Menge CO2 gelöst ist....
tmmaster ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2011, 12:35   #5   Druckbare Version zeigen
Alchymist Männlich
Mitglied
Beiträge: 3.146
AW: Bestimmung des Zuckergehalts verschiedener Energy-Drinks durch Dichte-Bestimmung

Zitat:
Zitat von Perry1 Beitrag anzeigen
Aber ich verstehe den Zusammenhang zwischen Dichte und Zuckergehalt nicht?!
Ich auch nicht. Wie hoch müsste denn dann der Zuckergehalt von Blei sein?

Im Ernst: ich habe große Zweifel, dass das so funktioniert. Selbst wenn du die Dichte vernünftig bestimmst, z.B. nach Entgasen mit einem Aräometer oder einem Pyknometer. Der Zusammenhang zwischen Dichte und Zuckergehalt muss für eine ganz bestimmte Art von Mischung (hier: Getränk) kalibriert sein, da sie von dem Gehalt an allen möglichen Substanzen abhängt, die gemeinsam darin sind.

Schau dich mal nach Methoden um, mit denen man tatsächlich Zucker bestimmt.
__________________
Schöne Worte sind nicht wahr.
Wahre Worte sind nicht schön.
(Laotse)
Alchymist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2011, 12:40   #6   Druckbare Version zeigen
Tiefflieger Männlich
Moderator
Beiträge: 5.536
AW: Bestimmung des Zuckergehalts verschiedener Energy-Drinks durch Dichte-Bestimmung

Zitat:
Zitat von Perry1 Beitrag anzeigen
Ich habe die Dichte der Energy-Drinks mitsamt Dose bestimmt.
Dose in Messzylinder. Volumen notiert.
Klasse, so eine Dose passt sich auch wunderbar an die Form des Messzylinders an.

Du solltest Dir einmal überlegen, wie man sinnvollerweise die Dichte einer Flüssigkeit bestimmt.
Weiterhin halte ich es auch für sinnvoll, den Tipp von tmmaster zum Kohlendioxid zu beachten. Wie bekommt man das aus dem Energydrink heraus?
Jetzt könnte man noch definieren, dass der Energydrink weitgehend aus Wasser und Zucker besteht, dann hilft eine Kalibriertabelle mit Zuckerwasser unterschiedlicher Konzentrationen.
__________________
Vernünftig ist, dass die politischen Spitzen, wenn sie miteinander sprechen, darüber sprechen, wie mit der Sache umzugehen ist, wie ernst Vorwürfe zu nehmen sind und wie man damit umgeht, Vorwürfe zu besprechen, zu klären, zu verifizieren oder aus der Welt zu schaffen. (2013 Regierungssprecher Seibert)
Tiefflieger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2011, 21:09   #7   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 19.010
AW: Bestimmung des Zuckergehalts verschiedener Energy-Drinks durch Dichte-Bestimmung

Zitat:
Dose in Messzylinder. Volumen notiert.
So ein Messzylinder ist ja nun nicht unbedingt ein quantitatives Volumenmessgerät. Probe vorher temperiert? Die Dichte ist temperaturabhängig.
Zitat:
Dose gewogen. Masse notiert.
Na, Tara sollte man schon bestimmen - das Behältergewicht hat in der Dichte-Angabe nichts verloren

Man könnte so theoretisch den Zuckergehalt ermitteln wenn man, wie von Tiefflieger schon angedeutet, eine Kalibrierreihe mit Zuckerwasser erstellt und davon ausgeht, dass der Energydrink nur aus Zuckerwasser besteht. Ein Blick auf die Liste der Inhaltsstoffe zeigt dann doch relativ schnell, dass das eine eher unzulässige Näherung sein dürfte.

Eventuell kann entgasen sinnvoll sein, sofern der Energydrink mit CO2 versetzt ist. Ultraschallbad wäre möglich, danach aber wieder temperieren!

Vernünftige Dichtemessung mit einem Pyknometer und entsprechenden Arbeitsbedingungen (geeignete Waage, Temperierung usw) würde zumindest zu einem brauchbaren Ergebnis führen. Ich bezweifle ernsthaft, dass dein Energydrink eine Dichte von 0,975 g/mL aufweist.
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2011, 08:33   #8   Druckbare Version zeigen
Alchymist Männlich
Mitglied
Beiträge: 3.146
AW: Bestimmung des Zuckergehalts verschiedener Energy-Drinks durch Dichte-Bestimmung

Der Delinquent hat uns ja nicht verraten, was er unter Energy-Drink versteht. Ich tippe auf Likör.

Recht betrachtet hat er sich seit ca. einer Woche nicht mehr an der Diskussion beteiligt. Scheinbar ist das Thema nicht mehr so wichtig...
Angehängte Grafiken
Dateityp: png ethanol_wasser.png (8,0 KB, 6x aufgerufen)
__________________
Schöne Worte sind nicht wahr.
Wahre Worte sind nicht schön.
(Laotse)
Alchymist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2011, 09:15   #9   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Bestimmung des Zuckergehalts verschiedener Energy-Drinks durch Dichte-Bestimmung


...es liegt wohl an der Legierung der Dose welche in die Berechnung mit ein ging.
  Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 30.06.2011, 13:21   #10   Druckbare Version zeigen
chemiewolf Männlich
Mitglied
Beiträge: 21.754
AW: Bestimmung des Zuckergehalts verschiedener Energy-Drinks durch Dichte-Bestimmung

also: Pyknometer besorgen und die Kohlensäure-freien Lösungen dort vermessen.
Als Vergleich einfach Stammlösungen ansetzen und ebenfalls vermessen.
Oder recherchieren, wie das partielle Molvolumen von dem betrachteten Zucker ist.
chemiewolf ist gerade online   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Stichworte
dichte, energydrink, gehalt, glucose, zucker

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Aromen in Energy drinks newcomer75 Lebensmittel- & Haushaltschemie 3 04.07.2010 00:40
Tauringewinnung aus Energy Drinks earthshaker Lebensmittel- & Haushaltschemie 3 13.10.2008 20:17
Facharbeit: Bestimmung des Koffeingehalts verschiedener Teesorten KristinW Lebensmittel- & Haushaltschemie 2 24.09.2007 21:56
Energy Drinks davy Analytik: Quali. und Quant. Analyse 7 30.04.2007 21:11
Zuckerkulör in Energy-Drinks ehemaliges Mitglied Lebensmittel- & Haushaltschemie 2 29.03.2005 17:02


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:34 Uhr.



Anzeige