Physikalische Chemie
Buchtipp
Vakuumphysik
C. Edelmann
71,50 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Physikalische Chemie

Hinweise

Physikalische Chemie Ob Elektrochemie oder Quantenmechanik, das Feld der physikalischen Chemie ist weit! Hier könnt ihr Fragen von A wie Arrhenius-Gleichung bis Z wie Zeta-Potential stellen.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.12.2009, 00:51   #1   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Entropieänderung für Entfaltung von Lysozym

Hallo, ich versuche grade folgende Aufgabe zu lösen komme aber an einer Stelle leider nicht weiter.
Die Aufgabe ist in 3 Teile unterteilt:

1. Die Entropie der Entfaltung von Lysozym bei einer Übergangstemp. von 75,5 °C soll berechnet werden (Standardenthalpie der Entfaltung = 509 kJ/mol).

S = H / T --> S = 509 kJ/mol / 348,65 K = 1,46 kJ mol^-1 K^-1
Das müsste soweit stimmen.

2. Nun soll die Änderung der Enthalpie bei Entfaltung von Lysozym bei 25°C berechnet werden. Angegeben ist, dass der Unterschied der Wärmekapazität bei konstantem Druck zwischen gefaltetem und ungefaltetem Zustand 6,28 kJ K^-1 mol^-1 beträgt (Wärmekap. ist hier temperaturunabhängig).

3. Aus den Angaben aus 1. und 2. sowie deren Ergebnissen soll dann schlussendlich die Entropieänderung für die Entfaltung von Lysozym bei 25°C berechnet werden.

Leider finde ich bei 2. irgendwie keinen richtigen Ansatz und kann demnach auch nicht bei 3. weitermachen, wäre nett wenn jemand einen Tipp hätte.
  Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2009, 18:35   #2   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Entropieänderung für Entfaltung von Lysozym

Im Original lautet die 1. Aufgabe wie folgt:
Lysozym entfaltet sich bei einer Übergangstemperatur von 75.5°C. Die
Standardenthalpie der Entfaltung beträgt 509 kJ/mol. Berechnen Sie die
Entropie der Entfaltung von Lysozym bei 75.5°C.

Und die Formel die ich verwendet habe lässt sich nach meinem Wissen auf diesen Übergang von gefaltetem zu ungefaltetem Zustand anwenden.
  Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2009, 19:34   #3   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Entropieänderung für Entfaltung von Lysozym

Vielen Dank für die schnelle Antwort.
Ich habe nun weiter gerechnet und bin zu folgendem gekommen:

2)
H(T2) = 509 kJ/mol + 6.28 kJ K^-1 mol^-1 * (298.15K - 348.65K)
H(T2) = 191.86 kJ/mol

Nun bin ich mir aber nicht sicher ob man für H(T2) einfach 509 kJ/mol einsetzen kann, weil es sich dabei ja um die Standardenthalpie handelt.

3)
Und kann bei 3. nun einfach mit der Formel S = H/T gerechnet werden, indem für H = 191.86 kJ/mol eingesetzt wird bei einer Temperatur von 298.15K?
  Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Adhärente Bakterien von humanen Zellen lösen - Lysozym? 10551 Biologie & Biochemie 4 09.05.2011 19:38
Fachliteratur zu: Kristallisation von Lysozym aus dem Hühnerei Ana Alicia Biologie & Biochemie 5 06.02.2010 12:59
Entfaltung - wie kontrollierbar ? ehemaliges Mitglied Mathematik 4 29.03.2009 04:37
Symport von Lysozym Chaperon Biologie & Biochemie 7 12.04.2008 11:29
Häufigkeit der Entfaltung eines Proteins dave Physikalische Chemie 0 25.11.2007 11:09


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:34 Uhr.



Anzeige