Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen
Buchtipp
Taschenbuch für Chemiker und Physiker, 3 Bde., Bd.3, Elemente, anorganische Verbindungen und Materialien, Minerale
R. Blachnik
69.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie > Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.11.2018, 19:43   #1   Druckbare Version zeigen
Lynn Seldom weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 34
Ausbeuteberechnung Chemie, wieviel Edukt muss eingesetzt werden?

Hallo!

Ich habe hier ein Beispiel, das ich nicht lösen kann.

Also die Menge an Zielsubstanz die man erhält beträgt 10 g und es soll eine 75% Ausbeute sein. Wie groß muss die Masse an Edukt sein, damit man 10 g Zielsubstanz erhält?


Ich bin Ausbeuteberechnungen nur von Edukt Richtung Produkt gewohnt, weshalb ich hier aufm Schlauch stehe...wäre nett, wenn ich ein bisschen Hilfe bekommen würde
Angehängte Grafiken
Dateityp: png ausbeute.png (6,1 KB, 2x aufgerufen)
Lynn Seldom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2018, 20:10   #2   Druckbare Version zeigen
Fulvenus Männlich
Mitglied
Beiträge: 21.198
AW: Ausbeuteberechnung Chemie, wieviel Edukt muss eingesetzt werden?

Du mußt die 10 g Produkt über die molare Masse in Stoffmenge in Mol umrechnen.
Die Reaktion ist eine einfache Epoxidierung,daher ist das Stoffmengenverhältnis
Edukt/Produkt 1:1 .
Die berechnete Stoffmenge Produkt sind 75%.Über Dreisatz kann man berechnen, wieviel Mol 100% sind.
Das entspricht dann auch der Stoffmenge an Edukt.Dort wieder über molare Masse des Edukts die Masse m berechnen.

Fulvenus!
Fulvenus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2018, 20:23   #3   Druckbare Version zeigen
Lynn Seldom weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 34
AW: Ausbeuteberechnung Chemie, wieviel Edukt muss eingesetzt werden?

Vielen vielen Dank, ich habs verstanden!
Lynn Seldom ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wie viel Gramm der Ausgangsstoffe müssen eingesetzt werden? SpyHRO Allgemeine Chemie 8 16.01.2012 16:40
Wann kann GC nicht direkt eingesetzt werden? Nano87 Analytik: Instrumentelle Verfahren 1 26.07.2011 14:01
Wie viel Natrium muss eingesetzt werden ,um 20 ml Wasserstoff zu erzeugen? Saroeoe Allgemeine Chemie 3 21.01.2010 16:00
Aufgabe: Wieviel NaCl muss für eine 5%ige Lösung in X gelöst werden? haemo Allgemeine Chemie 11 21.01.2009 21:15
Wieviel Octan muss verbrannt werden, um 130 g CO2 zu erhalten ? noname4me Allgemeine Chemie 14 25.03.2007 21:49


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:18 Uhr.



Anzeige