Analytik: Quali. und Quant. Analyse
Buchtipp
Handbuch Validierung in der Analytik
S. Kromidas
155.00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Analytik: Quali. und Quant. Analyse

Hinweise

Analytik: Quali. und Quant. Analyse Nasschemische Nachweise (z.B. Trennungsgang) und Gehaltsbestimmungen per Titration, Gravimetrie, Konduktometrie, etc.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.06.2018, 21:03   #1   Druckbare Version zeigen
Kreator  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 1
Sorption an Glaswände

Hallo,

kann man irgendwo nachschlagen, wie stark sich bestimmte Stoffe (zB Benzol) an Glaswände (normale Laborglasware) sorbieren? (Sollten organische Verbindungen ja eigentlich nicht, aber so ein minimalst kleiner Teil vielleicht schon?)

Habe mich schon mit der Google Suche bemüht ("benzene sorption glass", etc) aber nicht wirklich was gefunden.
Gibt es dafür sowas wie den soil adsorption coefficient (Kd)? Nur für Glaswände?

Vielen Dank im Voraus.
Kreator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2018, 07:24   #2   Druckbare Version zeigen
chemiewolf Männlich
Mitglied
Beiträge: 21.832
AW: Sorption an Glaswände

willkommen hier.

Kein Glas ist wie das andere. Eine solche Sorption, wenn sie überhaupt messbar vorhanden wäre, gälte also nur für die Glassorte (mit entsprechender Oberflächenstruktur), für die sie bestimmt worden wäre.
__________________
The State Senate of Illinois yesterday abandoned its Committee on Efficiency and Economy for reasons of 'efficiency and economy'.
De Moines Tribune, 6 February 1955
einfach mal eine Fanta trinken
chemiewolf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2018, 08:21   #3   Druckbare Version zeigen
Cyrion Männlich
Mitglied
Beiträge: 5.650
AW: Sorption an Glaswände

Und natürlich auch für das spezielle Glas mit seiner speziellen Geschichte. Denn oftmals kommt es zu Reaktionen mit dem Glas, so dass jedes gebrauchte Glas eine andere Oberfläche hat.
__________________
Philippus Theophrastus Aureolus Bombastus von Hohenheim: Allein die Dosis machts, daß ein Ding kein Gift sei.

Erfahrung: Wenn es so einfach wäre, hätte es schon längst jemand gemacht
Cyrion ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2018, 11:56   #4   Druckbare Version zeigen
Fulvenus Männlich
Mitglied
Beiträge: 21.286
AW: Sorption an Glaswände

Zitat:
Zitat von Kreator Beitrag anzeigen
kann man irgendwo nachschlagen, wie stark sich bestimmte Stoffe (zB Benzol) an Glaswände (normale Laborglasware) sorbieren? (Sollten organische Verbindungen ja eigentlich nicht, aber so ein minimalst kleiner Teil vielleicht schon?
Es gibt schon Untersuchungen zum Adsorptionsverhalten von Glasoberflächen bzgl. hydrophoben organischen Verbindungen wie Benzol.Dazu z.B. mal hier lesen:
https://duepublico.uni-duisburg-essen.de/servlets/DerivateServlet/Derivate-25916/Diss_Qian.pdf .
Wie oben schon erwähnt kommt es aber stark auf die Glassorte(Zusammensetzung) und deren Oberflächenbeschaffenheit.
Selbst bei chemischen Reaktionen kann dies schon relevant sein,wo man Unterschiede festellt bei alkalisch gereinigtem Glas(aus Isoprop-KOH-Bad),welches direkt oder nachbehandelt mit HCl eingesetzt wird.
Bei polareren Verbindungen kann die Adsorption schon relevant werden:
https://onlinelibrary.wiley.com/doi/pdf/10.1002/jps.2600670820 ,bei Benzol halte ich die Mengen für relativ vernachlässigbar.Was ist der Hintergrund deiner Frage?

Fulvenus!
Fulvenus ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2018, 15:24   #5   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 19.029
AW: Sorption an Glaswände

Siehe auch hier, wenn es um eine befürchtete Benzol-Exposition geht:
https://www.umweltbundesamt.de/themen/luft/luftschadstoffe/benzol
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Sorption MTBE Verfahrenstechnik und Technische Chemie 1 08.04.2016 16:49
Frage: Sorption von Sauerstoff aus Wasserdampf möglich? hironimus76 Allgemeine Chemie 4 08.09.2010 15:14
Grundlagen Sorption / Desorption stradde Physikalische Chemie 1 26.09.2005 10:56
Sorption von Phosphat an FeOOH-Oberflächen Rosentod Anorganische Chemie 9 30.08.2004 22:45
Sorption und MWG Phoebas Physikalische Chemie 18 26.10.2001 14:58


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:44 Uhr.



Anzeige