Analytik: Quali. und Quant. Analyse
Buchtipp
Maßanalyse
G. Jander, K.F. Jahr, G. Schulze, J. Simon
24.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Analytik: Quali. und Quant. Analyse

Hinweise

Analytik: Quali. und Quant. Analyse Nasschemische Nachweise (z.B. Trennungsgang) und Gehaltsbestimmungen per Titration, Gravimetrie, Konduktometrie, etc.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.06.2018, 20:53   #1   Druckbare Version zeigen
7skoma  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 6
Ursubstanz Mörsern

Hey
Meine Ursubstanz besteht aus gelb/braunen und etwas weißem Pulver. Beim Mörsern erhalte ich schwarze Streifen auf dem Boden. Eine Art "Schlieren". Weiß jmd wovon das sein könnte

Danke schonmal
7skoma ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.06.2018, 21:07   #2   Druckbare Version zeigen
rettich Männlich
Mitglied
Beiträge: 5.437
AW: Ursubstanz Mörsern

Na mal Angaben mit denen man richtig viel anfangen kann.
Mörser und Pistill richtig gereinigt?
__________________
mfg: rettich

Man kann gar nicht so dämlich denken wie
andere Handeln.
Speziell im Strassenverkehr und im Labor.

Heute ist der erste Tag vom Rest deines Lebens.
rettich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.06.2018, 21:09   #3   Druckbare Version zeigen
7skoma  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 6
AW: Ursubstanz Mörsern

Vielen Dank. Ja war sauber. Bei ner Vollanalyse samt Seltenen kann nunmal alles drinnen sein.
7skoma ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.06.2018, 08:14   #4   Druckbare Version zeigen
Cyrion Männlich
Mitglied
Beiträge: 5.284
AW: Ursubstanz Mörsern

Kann viel sein. Das wahrscheinlichste ist in meinen Augen, dass um die schwarzen Körner herum sich die anderen Feststoffe der Analyse gelagert haben und beim Mörsern das schwarze Zeugs wieder freigeben.

Ansonsten kann das auch ein Metallpulver sein, das beim Mörsern am Boden schabt und abgerieben wird.

Oder reaktionsprodukte der Inhaltsstoffe. Oder sonswas.

Hast Du eine sichere Erklärung? Dann kannst Du ja schlüsse draus ziehen. Ansonsten erst mal notieren und ignorieren.
__________________
Philippus Theophrastus Aureolus Bombastus von Hohenheim: Allein die Dosis machts, daß ein Ding kein Gift sei.

Erfahrung: Wenn es so einfach wäre, hätte es schon längst jemand gemacht
Cyrion ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Vorproben aus der Ursubstanz D15 Analytik: Quali. und Quant. Analyse 1 19.03.2015 12:51
Mörsern mit Quarzglas Krissimausi Anorganische Chemie 3 05.12.2011 20:00
KTG aus Ursubstanz DarkZonk Analytik: Quali. und Quant. Analyse 1 10.06.2010 03:40
Ozonbildung beim Mörsern Johannes314 Analytik: Quali. und Quant. Analyse 10 27.03.2009 19:26
CaCO3 beim Mörsern - Grund? Drachenkoenigin Anorganische Chemie 3 13.03.2009 20:38


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:17 Uhr.



Anzeige