Analytik: Quali. und Quant. Analyse
Buchtipp
Chemometrics
R.G. Brereton
169.00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Analytik: Quali. und Quant. Analyse

Hinweise

Analytik: Quali. und Quant. Analyse Nasschemische Nachweise (z.B. Trennungsgang) und Gehaltsbestimmungen per Titration, Gravimetrie, Konduktometrie, etc.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.06.2018, 13:03   #1   Druckbare Version zeigen
Willwillswissen  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 2
Fluorometrische Thiaminbestimmung

Hallo,

wir müssen den Gehalt einer Thiamintablette bestimmen.
Wir haben eine Kalibrierungsreihe angesetzt und eine Tablettenlösung (ca 20mg der Tablette eingewogen).
Nach Fluorometrischer Bestimmung haben wir eine Kalibriergerade erstellt und den Tablettenwert abgelesen. Danach in eine Verdünnungsformel, jedoch mit Massenkonzentration eingesetzt. Jetzt haben wir 6,7726 mg/L raus. Ist das ein realistischer Wert? Haben wir komplett falsch gerechnet?


Danke vielmals schonmal für Antworten!
Willwillswissen ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 23.06.2018, 13:17   #2   Druckbare Version zeigen
Fulvenus Männlich
Mitglied
Beiträge: 20.986
AW: Fluorometrische Thiaminbestimmung

Die Angabe ist so nicht einzuordnen.Ihr habt verdünnt,ohne den Verdünnungsfaktor kann man da nicht auf den Gehalt der Tablette schließen,was der einzig vergleichbare Wert wäre.Man findet bei Thiaminpräparaten in Tablettenform unteschiedliche Gehalte,dabei beachten,in welcher Form das Thiamin vorliegt.

Fulvenus!
Fulvenus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2018, 13:31   #3   Druckbare Version zeigen
Willwillswissen  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 2
AW: Fluorometrische Thiaminbestimmung

Ja, also den Verdünnungsfaktor haben wir ja mit einbezogen.
Willwillswissen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2018, 13:35   #4   Druckbare Version zeigen
Fulvenus Männlich
Mitglied
Beiträge: 20.986
AW: Fluorometrische Thiaminbestimmung

Deine Gehaltsangabe ist in mg/L ,das bezieht sich also auf die Lösung der Tablette.Da nicht bekannt ist,in wieviel Volumen eure knapp 20 mg der Tablette gelöst wurden,kann man nichts vergleichen.
Du müßtest umrechnen auf den Gehalt in mg/mg oder mg/g Tablette.

Fulvenus!
Fulvenus ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Stichworte
berechnung, bestimmung, thiamin, vitamin b1

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:37 Uhr.



Anzeige