Organische Chemie
Buchtipp
Terpene. Aromen, Düfte, Pharmaka, Pheromone
E. Breitmaier
27.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Organische Chemie

Hinweise

Organische Chemie Fragen und Antworten zur Chemie der Kohlenwasserstoffe. Hier kann alles von funktionellen Gruppen über Reaktionsmechanismen zu Synthesevorschriften, vom Methan zum komplexen Makromolekül diskutiert werden.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.06.2019, 10:46   #1   Druckbare Version zeigen
Ynzept  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 16
Frage Soxhlet Extraktion mit Cyclohexan

Servus miteinander!

Und zwar habe ich mit meinem Soxhlet eine Extraktion von Zitronenmelisse durchgeführt. Das Lösungsmittel war Cyclohexan. Nach Abdestillieren und Abdampfen des Lömis habe ich in meiner Schale einen klebrigen, fettigen aber doch recht festen, braun-grünlichen Rückstand. Da mein Lömi sehr umpolar ist, gehe ich davon aus einige ätherische Öle extrahiert zu haben, auch Farbstoffe sind offensichtlich. Zu weiteren Inhaltsstoffen wie Citral, Citronellal, beta-Caryophyllen, Linalool usw. finde ich kaum etwas im Internet bezüglich ihrer Löslichkeit in Cyclohexan, auch nicht zu deren Polarität um die L. abzuschätzen.

Wisst ihr da eine Datenbank oder Bücher, die mir weiterhelfen können? Oder wüsstet ihr bestimmte Methoden mit denen ich das selbst herausfinden kann? Z.B. erneutes Lösen des Rückstandes und Ausschütteln?

Edit: Die Frage nach den Methoden bezieht sich dann natürlich auch auf das Isolieren von Stoffen.

Vielen Dank und LG
Ynzept ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2019, 11:10   #2   Druckbare Version zeigen
chemiewolf Männlich
Mitglied
Beiträge: 22.994
AW: Soxhlet Extraktion mit Cyclohexan

Zitat:
Zitat von Ynzept Beitrag anzeigen
Citral, Citronellal, beta-Caryophyllen, Linalool usw. finde ich kaum etwas im Internet bezüglich ihrer Löslichkeit in Cyclohexan, auch nicht zu deren Polarität um die L. abzuschätzen.
die sind alle sehr unpolar und sollten sich in CH gut lösen. Wie riecht der Rückstand denn?
__________________
The State Senate of Illinois yesterday abandoned its Committee on Efficiency and Economy for reasons of 'efficiency and economy'.
De Moines Tribune, 6 February 1955
chemiewolf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2019, 11:41   #3   Druckbare Version zeigen
Ynzept  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 16
AW: Soxhlet Extraktion mit Cyclohexan

Danke für die schnelle Antwort!

Den Geruch würde ich als süßlich, zitronig, evtl. eine leichte Schärfe beschreiben. Aber auch andere Düfte die ich nicht wirklich identifizieren kann sind dabei...
Ynzept ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2019, 12:53   #4   Druckbare Version zeigen
chemiewolf Männlich
Mitglied
Beiträge: 22.994
AW: Soxhlet Extraktion mit Cyclohexan

da alle im Rückstand befindlichen Stoffe sehr unpolar sind, dürfte eine Auftrennung nur mit chromatographischen Methoden möglich sein. Kannst du DCs machen?
__________________
The State Senate of Illinois yesterday abandoned its Committee on Efficiency and Economy for reasons of 'efficiency and economy'.
De Moines Tribune, 6 February 1955
chemiewolf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2019, 21:29   #5   Druckbare Version zeigen
Ynzept  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 16
AW: Soxhlet Extraktion mit Cyclohexan

Leider nein. So weit ausgestattet ist mein Labor noch nicht. Dann werde ich die Probe wohl bis zur weiteren Verwendung aufbewahren müssen.
Ynzept ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2019, 21:58   #6   Druckbare Version zeigen
Fulvenus Männlich
Mitglied
Beiträge: 22.456
AW: Soxhlet Extraktion mit Cyclohexan

Was ist denn der Hintergrund deiner Extraktion,was willst du erreichen?
Es sind in Zitronenmelisse(melisa officinalis) eine ganze Reihe von relativ unpolaren Verbindungen,die sich mit Cyclohexan extrahieren lassen.
Eine Auftrennung dieses Gemisches und Identifizierung/Bestimmung der einzelnen Komponenten ist nicht einfach und erfordert einiges an Ausrüstung.
Du kannst u.U. flashchromatographisch noch eine grobe Auftrennung errreichen oder z.B. ein DC des Extraktes machen und versuchen,verschiedene Sprühreagenzien für die unterschiedlichen Stoffklassen zu verwenden.
Beim Aufbewahren kann dir übrigens schnell einiges kaputt gehen.
Die verschiedenen Phenolsäuren(Chlorogensäure,Kaffeesäure,Rosmarinsäure..) lassen in eher polaren Solventien besser extrahieren.

Fulvenus!
Fulvenus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2019, 22:10   #7   Druckbare Version zeigen
Ynzept  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 16
AW: Soxhlet Extraktion mit Cyclohexan

Ein Bekannter hat mir einen Soxhlet geschenkt und den wollte ich natürlich erstmal einweihen. Zitronenmelisse hatte ich nunmal sofort zur Hand.
Was ich ansonsten damit erreichen will; alle möglichen Stoffe aus Pflanzen zu isolieren, genaues habe ich allerdings noch nicht geplant. Evtl. einmal Menthol isolieren, Capsaicine, Nikotin. Die Phenolsäuren interessieren mich auch, jedoch sind die mir glaube ich zu wenig enthalten. Duftstoffe wären auch interessant, dafür ist meines Wissens nach aber eine Wasserdampfdestillation besser geeignet.
Für Anregungen bin ich natürlich auch gerne offen.

Edit: Achja, wie meinst du denn, dass schnell was kaputt gehen kann beim aufbewahren? Ich würde es in Lösungsmittel aufbewahren.
Ynzept ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2019, 07:02   #8   Druckbare Version zeigen
chemiewolf Männlich
Mitglied
Beiträge: 22.994
AW: Soxhlet Extraktion mit Cyclohexan

Zitat:
Zitat von Ynzept Beitrag anzeigen
Ich würde es in Lösungsmittel aufbewahren.
da geht es noch schneller kaputt. Am besten dunkel und kalt aufbewahren.
__________________
The State Senate of Illinois yesterday abandoned its Committee on Efficiency and Economy for reasons of 'efficiency and economy'.
De Moines Tribune, 6 February 1955
chemiewolf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2019, 07:51   #9   Druckbare Version zeigen
Lucas76 Männlich
Mitglied
Beiträge: 755
AW: Soxhlet Extraktion mit Cyclohexan

Falls du Nikotin extrahierst, sei bitte verd... vorsichtig damit.
Das Zeug ist dermassen perkutan und toxisch, dass dich ein Tropfen auf die Haut problemlos aus dem Genpool entfehrnen....nicht grad Darwin Award verdächtig..

Gruss, Lucas
Lucas76 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2019, 08:27   #10   Druckbare Version zeigen
Ynzept  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 16
AW: Soxhlet Extraktion mit Cyclohexan

Zitat:
Zitat von chemiewolf Beitrag anzeigen
da geht es noch schneller kaputt. Am besten dunkel und kalt aufbewahren.
Also z.B. in einem Kühlschrank?
Ynzept ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2019, 08:46   #11   Druckbare Version zeigen
chemiewolf Männlich
Mitglied
Beiträge: 22.994
AW: Soxhlet Extraktion mit Cyclohexan

Zitat:
Zitat von Ynzept Beitrag anzeigen
Also z.B. in einem Kühlschrank?
ja, am besten in einem, in dem nicht auch Lebensmittel gelagert werden.
__________________
The State Senate of Illinois yesterday abandoned its Committee on Efficiency and Economy for reasons of 'efficiency and economy'.
De Moines Tribune, 6 February 1955
chemiewolf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2019, 08:50   #12   Druckbare Version zeigen
Ynzept  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 16
AW: Soxhlet Extraktion mit Cyclohexan

Selbstverständlich habe einen Kühlschrank für Chems
Ynzept ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2019, 09:27   #13   Druckbare Version zeigen
chemiewolf Männlich
Mitglied
Beiträge: 22.994
AW: Soxhlet Extraktion mit Cyclohexan

Zitat:
Zitat von Ynzept Beitrag anzeigen
Selbstverständlich habe einen Kühlschrank für Chems
so selbstverständlich ist das bei Heimchemikern leider nicht... .
__________________
The State Senate of Illinois yesterday abandoned its Committee on Efficiency and Economy for reasons of 'efficiency and economy'.
De Moines Tribune, 6 February 1955
chemiewolf ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 26.06.2019, 11:30   #14   Druckbare Version zeigen
Rumpanscher Männlich
Mitglied
Beiträge: 403
AW: Soxhlet Extraktion mit Cyclohexan

Zitat:
Zitat von Ynzept Beitrag anzeigen
Selbstverständlich habe einen Kühlschrank für Chems
Das klingt mir so bisschen Sarkastisch. Sollte man grundsätzlich beachten. Genauso wie man kein Essen in der Labormikrowelle warm macht. Alles schon erlebt...

Zitat:
Zitat von Lucas76 Beitrag anzeigen
Falls du Nikotin extrahierst, sei bitte verd... vorsichtig damit.
Das Zeug ist dermassen perkutan und toxisch, dass dich ein Tropfen auf die Haut problemlos aus dem Genpool entfehrnen....nicht grad Darwin Award verdächtig..
Kann ich so nur unterstreichen. Lass lieber die Finger davon.

Capsaicin ist auch nicht ohne, hat die Einstufung T+. Du merkst es nur ziemlich schnell, wenn was damit kontaminiert ist.
__________________
Gäbe es die letzte Minute nicht, so würde niemals etwas fertig.
Mark Twain
Rumpanscher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2019, 17:35   #15   Druckbare Version zeigen
HNIW Männlich
Mitglied
Beiträge: 3.686
AW: Soxhlet Extraktion mit Cyclohexan

Zitat:
Zitat von Lucas76 Beitrag anzeigen
Falls du Nikotin extrahierst, sei bitte verd... vorsichtig damit.
Das Zeug ist dermassen perkutan und toxisch, dass dich ein Tropfen auf die Haut problemlos aus dem Genpool entfehrnen....nicht grad Darwin Award verdächtig..
Nicotin ist bei weitem nicht so giftig, wie immer noch allgemein vermutet!
-> Überlieferungen, die sich hartnäckig halten.
Darüber gibt es sogar eine Publikation.
Sich damit unbeabsichtigt zu vergiften erfordert schon ein extremes Maß an Ungeschicktheit.

Zitat:
Zitat von Rumpanscher Beitrag anzeigen
Capsaicin ist auch nicht ohne, hat die Einstufung T+. Du merkst es nur ziemlich schnell, wenn was damit kontaminiert ist.
Die akute Toxizität ist nicht so gewaltig, die Reizwirkung schon.
Mit einer einfachen Extraktion ist allerdings auch kein reines, kristallines Capsaicin zu erhalten. Das ist schon etwas auufwändiger.
__________________
"Erfahrung heißt gar nichts. Man kann seine Sache auch 35 Jahre schlecht machen."
Kurt Tucholsky

"Nur wenige wissen, wie viel man wissen muss, um zu wissen, wie wenig man weiß."
Werner Heisenberg
HNIW ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Soxhlet-Extraktion Pete391 Analytik: Quali. und Quant. Analyse 1 21.09.2012 13:29
Soxhlet-Extraktion- Dampfrohrisolation Mecke1 Analytik: Quali. und Quant. Analyse 8 27.03.2012 15:51
Soxhlet extraktion anngel007 Allgemeine Chemie 19 19.10.2011 13:12
Soxhlet-Extraktion sirhc89 Lebensmittel- & Haushaltschemie 8 15.05.2010 16:14
Soxhlet-Extraktion marfino Organische Chemie 12 27.11.2006 15:10


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:17 Uhr.



Anzeige