Organische Chemie
Buchtipp
Organische Chemie
A. Streitwieser, C.H. Heathcock, E.M. Kosower
89.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Organische Chemie

Hinweise

Organische Chemie Fragen und Antworten zur Chemie der Kohlenwasserstoffe. Hier kann alles von funktionellen Gruppen über Reaktionsmechanismen zu Synthesevorschriften, vom Methan zum komplexen Makromolekül diskutiert werden.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.01.2010, 20:53   #1   Druckbare Version zeigen
Mathebastian  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 72
Baeyer Probe

Hi
ich hab mal ne frage also in der schule haben wir mal die baeyerprobe erwähnt (ich hab sie auch gelernt ). jetzt hab ich im internet die grafik gefunden. ich versteh sie auch aber ich check nicht wo das 5. sauerstoffatom hingeht.
mfg sebastian


das ist übrigens die seite :
http://www.cdch.de/demos/ene3.htm
Mathebastian ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 18.01.2010, 21:41   #2   Druckbare Version zeigen
magician4 Männlich
Mitglied
Beiträge: 7.156
AW: Baeyer Probe

Hi,

deine verzweiflung ist verstaendlich, denn die graphik beschreibt das geschehen falsch

die korrekte darstellung findest du hier:
http://www.chemieunterricht.de/dc2/ch/cht-105.htm

gruss

ingo
magician4 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2010, 21:47   #3   Druckbare Version zeigen
Mathebastian  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 72
AW: Baeyer Probe

danke
Mathebastian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2019, 16:45   #4   Druckbare Version zeigen
JT-ToM  
Mitglied
Beiträge: 407
AW: Baeyer Probe

Ich hängt mich hier mal ran.

Der Mechanismus dieser Reaktion ist mir unklar.
Einmal ist die negative Ladung beteiligt https://www.chids.de/dachs/expvortr/637/mno4.html

ein andres mal nicht http://www.tomchemie.de/bayerprobe.htm

Damit einhergehend die Gretchenfrage, ist die Bayer Probe ein Spezialfall der elektrophilen Addition, wie auch die Addition von Brom, oder ist sie etwas anderes?
JT-ToM ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2019, 18:09   #5   Druckbare Version zeigen
chemiewolf Männlich
Mitglied
Beiträge: 22.450
AW: Baeyer Probe

mit oder ohne negative Ladung sind ja nur Spezialfälle. Stell dir vor, dass die negative Ladung über alle 4 Sauerstoff-Atome gleichmässig verteilt ist.
Dabei ist die Reaktion kein Spezialfall.
__________________
The State Senate of Illinois yesterday abandoned its Committee on Efficiency and Economy for reasons of 'efficiency and economy'.
De Moines Tribune, 6 February 1955
chemiewolf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2019, 19:22   #6   Druckbare Version zeigen
Fulvenus Männlich
Mitglied
Beiträge: 21.862
AW: Baeyer Probe

Es wird zurweilen zwar als elektrophile Addition betrachtet,dann wäre aber die Stereoselektivität(->cis-Hydroxylierung) nicht zu erklären.
Daher besser als [3+2]-Cycloaddition zu sehen,dazu auch hier: https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/11674149 .

Fulvenus!
Fulvenus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2019, 19:51   #7   Druckbare Version zeigen
JT-ToM  
Mitglied
Beiträge: 407
AW: Baeyer Probe

Danke für eure Antworten!
@fulvenus mir war nicht klar, dass die Stereoselektivität im Produkt zur Definition der Ae dazu gehört.
Leider kann ich den Artikel nicht öffnen, entweder zu blöd den Knopf zu finden oder mir fehlt der Zugang.
JT-ToM ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Baeyer Probe Tamagotchi Organische Chemie 9 26.02.2009 16:15
Baeyer-Probe mit Distelöl kinimodinho Organische Chemie 1 02.04.2008 19:22
Baeyer-Probe: Mechanismus? czernobill Organische Chemie 5 26.09.2007 19:27
Baeyer-Probe ~ quantitativ? akira14 Anorganische Chemie 2 05.03.2005 13:01
Baeyer-Probe ehemaliges Mitglied Organische Chemie 3 17.03.2003 22:25


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:07 Uhr.



Anzeige