Biologie & Biochemie
Buchtipp
Nutzpflanzenkunde
W. Franke
39.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Biologie & Biochemie

Hinweise

Biologie & Biochemie Ein Forum für Molekularbiologie, Genetik, Gentechnik und andere biologische sowie biochemische Themen.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.10.2019, 22:39   #1   Druckbare Version zeigen
Fringillus Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 3
Organismen für Bioreaktor

Hallo,
ich baue schon seit einiger Zeit immer wieder in meiner Freizeit verschiedene Laborgeräte und überlege mir als nächstes Projekt einen Bioreaktor zu bauen, vlt sogar für den Verkauf von Proteinen, Aminosäuren oder Enzymen als kleiner Nebenverdienst.


Habt ihr vlt gute Ideen für Organismen oder Proteine für den Reaktor? Ich hätte jetzt spontan an Riboflavin aus Bacillus subtilis gedacht oder evtl Lysin durch Fermentation, habe aber noch nichts ins Auge gefasst, weder vom Reaktordesign noch vom Produkt.


Schon mal im Voraus Danke für die Anregungen
Fringillus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2019, 09:19   #2   Druckbare Version zeigen
Bergler Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.714
AW: Organismen für Bioreaktor

Zitat:
Zitat von Fringillus Beitrag anzeigen
... vlt sogar für den Verkauf von Proteinen, Aminosäuren oder Enzymen als kleiner Nebenverdienst ...
Dir ist der ganze bürokratische Aufwand dazu bekannt? Und ich glaube weniger, dass du als Privatperson mit einer nicht gesicherten Qualitätskontrolle gegen die großen Hersteller bestehen kannst, um dir dadurch deinen Nebenverdienst zu sichern.

Gegen wissenschaftliche Neugier habe ich allerdings nichts einzuwenden und unterstütze diese sogar ...

Gruß Bergler
__________________
Γνῶθι σεαυτόν - Erkenne dich selbst

Carpe diem! Fasse dich kurz!
Bergler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2019, 11:07   #3   Druckbare Version zeigen
Fringillus Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 3
AW: Organismen für Bioreaktor

Da ich ja nicht vorhabe Lebensmittel oder Medikamente zu verkaufen (und das auch nicht in industriellen Großmengen) dürften sich die Regulationen stark in Grenzen halten. Darüber hab ich selbstverständlich schon etwas nachgedacht und recherchiert, bin aber zugegegeben auch niemand mit juristischer Bildung welche über Eigenrecherche hinaus geht.
Und das Produkt regelmäßig spektroskopisch auf Reinheit zu testen dürfte ja auch kein Problem sein.
Fringillus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2019, 15:38   #4   Druckbare Version zeigen
Bergler Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.714
AW: Organismen für Bioreaktor

Zitat:
Zitat von Fringillus Beitrag anzeigen
Da ich ja nicht vorhabe Lebensmittel oder Medikamente zu verkaufen (und das auch nicht in industriellen Großmengen) dürften sich die Regulationen stark in Grenzen halten ...
Du hast dich offensichtlich mit dem Verkauf und "In-Verkehr-Bringen" von Chemikalien und Substanzen noch nicht so wirklich befasst. Selbst wenn du nicht für Pharma oder Lebensmittel produzierst, gibt es noch genügend Regularien, die dir den Nebenerwerb kräftig versauern dürften. (Ich denke dabei noch garnicht an die Regelungen zwecks Chemikalien, sondern an die Vorgaben des Finanzamtes, ...).

Aber sind wir mal ehrlich: Wenn du nicht bereits Abnehmer für deine Produkte hast, wird du mit deiner "Nebenverdienstproduktion" im bestehenden Markt kaum Erfolg haben. Die meisten Interessenten für deine Produkte dürften sich an die etablierten Hersteller wenden, anstatt an einen neuen Kleinproduzenten. Es sei denn, du bietest irgendwelche hochspezialisierten Sachen an, die sonst niemand hat.

Zitat:
Zitat von Fringillus Beitrag anzeigen
... Und das Produkt regelmäßig spektroskopisch auf Reinheit zu testen dürfte ja auch kein Problem sein ...
Theoretisch nein, praktisch scheitert es daran, dass mit der Reinheit eines Produktes noch lange nicht dessen Spezifikationen erfüllt werden; d.h. neben der Reinheitsanalytik ist eine weitere Analytik zur Spezifikation erforderlich. Und da ist ein bisschen Spektroskopie oft nicht ausreichend.

Gruß Bergler

P.S: Ich möchte dir dein Vorhaben nicht schlecht reden, sondern dir nur mögliche Probleme und Schwierigkeiten aufzeigen.
__________________
Γνῶθι σεαυτόν - Erkenne dich selbst

Carpe diem! Fasse dich kurz!
Bergler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2019, 16:24   #5   Druckbare Version zeigen
chemiewolf Männlich
Mitglied
Beiträge: 23.255
AW: Organismen für Bioreaktor

du kannst ja Milchsäure produzieren. Selbstgemachtes Sauerkraut kann man relativ einfach verkaufen... .
__________________
The State Senate of Illinois yesterday abandoned its Committee on Efficiency and Economy for reasons of 'efficiency and economy'.
De Moines Tribune, 6 February 1955
chemiewolf ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 23.10.2019, 16:34   #6   Druckbare Version zeigen
Fringillus Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 3
AW: Organismen für Bioreaktor

"Ich denke dabei noch garnicht an die Regelungen zwecks Chemikalien, sondern an die Vorgaben des Finanzamtes, ..." Wie bereits erwähnt in kleinerem Maßstab, weshalb das definitiv noch keine Angelegenheit des Finanzamts ist. Aber die Unterhaltung führt doch relativ weit von meiner eigentlichen Frage weg, da das stark vom produzierten Produkt, sowie von den Einnahmnen abhängt.

"Aber sind wir mal ehrlich: Wenn du nicht bereits Abnehmer für deine Produkte hast, wird du mit deiner "Nebenverdienstproduktion" im bestehenden Markt kaum Erfolg haben" Die Antwort verschießt sich schon wieder auf den finanziellen Aspekt. Ich sagte bereits, dass das eher im Moment nebensächlich ist und ein Bonus ist damit ich nicht auf hundert Litern Produkt sitzen bleibe. Gerade Enzyme oder Vitamine ohne Gefahreneinschränkungen werden total gänglich auf bspw. Ebay verkauft.

"Theoretisch nein, praktisch scheitert es daran, dass mit der Reinheit eines Produktes noch lange nicht dessen Spezifikationen erfüllt werden; d.h. neben der Reinheitsanalytik ist eine weitere Analytik zur Spezifikation erforderlich. Und da ist ein bisschen Spektroskopie oft nicht ausreichend."
Dem bin ich mir durchaus bewusst. Allein zum Aufreinigen werden ja noch einige weitere Filtrationsschritte etc. benötigt.
Fringillus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2019, 19:43   #7   Druckbare Version zeigen
zarathustra  
Moderator
Beiträge: 11.719
AW: Organismen für Bioreaktor

Zitat:
Zitat von Fringillus Beitrag anzeigen
vlt sogar für den Verkauf von Proteinen, Aminosäuren oder Enzymen als kleiner Nebenverdienst.
Um es kurz zu machen:
Für die heterologe Expression von Proteinen/Enzymen brauchst du erstmal gar keinen Bioreaktor - ein paar Schüttelkolben und einige Liter Medium reichen. Das Problem ist aber, dass du dann vermutlich mit gentechnisch-veränderten Organismen arbeiten müsstest (du willst ja vermutlich einen Affinitätstäg am Protein haben) und das ist rechtlich ohne Anmeldung eines S1-Labors nicht machbar.
Zellaufschluss, Klärung des Zell-Lysates (Zentrifugation) und Chromatographie werden auch ordentlich ins Geld gehen.

Im akademischen Umfeld wäre das ein deutlich kleineres Problem:
Ich kenne zumindest eine Arbeitsgruppe, die alle paar Jahre einen Vorrat an Enzymen für PCRs exprimiert und über Affinitätschromatographie und SEC reinigt.
__________________
Ich habe zwar auch keine Lösung, aber ich bewundere das Problem!
zarathustra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2019, 22:01   #8   Druckbare Version zeigen
pleindespoir Männlich
Mitglied
Beiträge: 5.793
AW: Organismen für Bioreaktor

Zitat:
Zitat von Fringillus Beitrag anzeigen
in kleinerem Maßstab, weshalb das definitiv noch keine Angelegenheit des Finanzamts ist
Dann solltest du doch besser erstmal etwas gründlicher recherchieren!
Bereits die Absicht, etwas zu produzieren und/oder zu handeln, erfordert eine Anmeldung beim Gewerbeamt und damit erfolgt automatisch eine Meldung bei der Finanzbehörde.
Bisher ist mir noch kein Fall bekannt, bei dem der Steuerprüfer gesagt hätte:
"och - das is so wenig - da lassen wir das mal mit den lästigen Formularen "
__________________
Schach is voll langweilig:
Immer die gleiche Map und die Charakter kann man auch nicht modden.
pleindespoir ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Stichworte
bioreaktor, nahrungsergähnzung, synthese - labor

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bioreaktor mikrobielles Wachstum bnexp Biologie & Biochemie 6 25.01.2014 21:34
Bioreaktor Neutralisation maxx Biologie & Biochemie 3 05.06.2012 23:41
CO2 Verlauf Bioreaktor nico83 Verfahrenstechnik und Technische Chemie 0 03.03.2012 13:14
Bilanzrechnung im Bioreaktor jadrian Biologie & Biochemie 1 11.12.2009 17:05
Zellmasse - Bioreaktor Maggot Biologie & Biochemie 2 28.02.2009 18:51


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:37 Uhr.



Anzeige