Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen
Buchtipp
Bioanorganische Chemie
S.J. Lippard, J.M. Berg
36.00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie > Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.08.2012, 05:40   #1   Druckbare Version zeigen
Martin. Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 1
Zwinkern Selektivität

Yp = Sp*Xi
Xi = der umsatz
Yp = die ausbeute
Sp = die Selektivität

diese beziehung ist auf Wikipedia unter dem schlagwort Stöchiometrie zu finden

meine frage ist wie berechnet man die selektivität? und was ist i,p,k (jeweils im Index)
Lg martin
Martin. ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 24.08.2012, 16:23   #2   Druckbare Version zeigen
Fulvenus Männlich
Mitglied
Beiträge: 22.569
AW: Selektivität

Zitat:
Zitat von Martin. Beitrag anzeigen
Yp = Sp*Xi
Xi = der umsatz
Yp = die ausbeute
Sp = die Selektivität

diese beziehung ist auf Wikipedia unter dem schlagwort Stöchiometrie zu finden

meine frage ist wie berechnet man die selektivität? und was ist i,p,k (jeweils im Index)
Lg martin
Die Indices ergeben sich aus den darüber stehenden Texten zum Umsatz,bzw. Ausbeute einer Reaktion.

Fulvenus!
Fulvenus ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Stichworte
ausbeute, selektivität, stöchiometrie, umsatz

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Selektivität vs. Trennstufenzahl Killa Verfahrenstechnik und Technische Chemie 8 25.06.2010 22:43
Kohlenstoffoxidation, CO-Selektivität hallozwei Allgemeine Chemie 0 14.07.2009 13:25
Selektivität + Isotherme fragen Analytik: Instrumentelle Verfahren 2 26.01.2009 11:52
Ausbeute Selektivität Tobi2006 Verfahrenstechnik und Technische Chemie 4 31.07.2007 11:04
COX-2 Selektivität Marcos Medizin & Pharmazie 2 28.10.2005 16:06


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:53 Uhr.



Anzeige