Analytik: Quali. und Quant. Analyse
Buchtipp
Qualitative Anorganische Analyse
E. Gerdes
19.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Analytik: Quali. und Quant. Analyse

Hinweise

Analytik: Quali. und Quant. Analyse Nasschemische Nachweise (z.B. Trennungsgang) und Gehaltsbestimmungen per Titration, Gravimetrie, Konduktometrie, etc.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.05.2018, 10:16   #1   Druckbare Version zeigen
mogli_1991 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 75
sehr kleine Löslichkeitsprodukt-Werte experimentell bestimmen!?

Diese Aufgabe besteht aus zwei Teilen:

a) Beschreiben Sie allgemein die Löslichkeit von Ag2CrO4 in Wasser unter Verwendung seines Löslichkeitsproduktes (KL(Ag2CrO4)).

b) Geben Sie an, wie man sehr kleine KL-Werte experimentell bestimmen kann.

zu a) Ist KL = L, also beides das Löslichkeitsprodukt?
Was genau will man da wohl hören?

Vielen Dank für eure Hilfe!
mogli_1991 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2018, 10:18   #2   Druckbare Version zeigen
Cyrion Männlich
Mitglied
Beiträge: 5.222
AW: sehr kleine Löslichkeitsprodukt-Werte experimentell bestimmen!?

Du solltest zwischen Löslichkeit L und Löslichkeitsprodukt KL unterscheiden. Der Zusammenhang ist hier dargelegt.
__________________
Philippus Theophrastus Aureolus Bombastus von Hohenheim: Allein die Dosis machts, daß ein Ding kein Gift sei.

Erfahrung: Wenn es so einfach wäre, hätte es schon längst jemand gemacht
Cyrion ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2018, 10:19   #3   Druckbare Version zeigen
mogli_1991 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 75
AW: sehr kleine Löslichkeitsprodukt-Werte experimentell bestimmen!?

Okay verstanden. Im Mortimer ist L zum Bsp. auch das Löslichkeitsprodukt.
mogli_1991 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2018, 10:19   #4   Druckbare Version zeigen
chemiewolf Männlich
Mitglied
Beiträge: 21.064
AW: sehr kleine Löslichkeitsprodukt-Werte experimentell bestimmen!?

die Löslichkeit (Angabe in mol/L) ist etwas anderes als das Löslichkeitsprodukt (Einheit hier: mol3/L3)
__________________
The State Senate of Illinois yesterday abandoned its Committee on Efficiency and Economy for reasons of 'efficiency and economy'.
De Moines Tribune, 6 February 1955
einfach mal eine Fanta trinken
chemiewolf ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 22.05.2018, 10:29   #5   Druckbare Version zeigen
mogli_1991 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 75
AW: sehr kleine Löslichkeitsprodukt-Werte experimentell bestimmen!?

Okay, was aber will man da hören.
Ich kann das Löslichkeitsprodukt aufstellen, das sagt mir aber doch nichts über die Löslichkeit in Wasser.
mogli_1991 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2018, 11:01   #6   Druckbare Version zeigen
chemiewolf Männlich
Mitglied
Beiträge: 21.064
AW: sehr kleine Löslichkeitsprodukt-Werte experimentell bestimmen!?

doch, im Löslichkeitsprodukt stehen doch Konzentrationen!
__________________
The State Senate of Illinois yesterday abandoned its Committee on Efficiency and Economy for reasons of 'efficiency and economy'.
De Moines Tribune, 6 February 1955
einfach mal eine Fanta trinken
chemiewolf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2018, 11:08   #7   Druckbare Version zeigen
mogli_1991 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 75
AW: sehr kleine Löslichkeitsprodukt-Werte experimentell bestimmen!?

heißt ich kann Schlussfolgern, dass 2 M Silberkationen und 1 M Chromatanionen in Lösung gehen?
mogli_1991 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2018, 12:08   #8   Druckbare Version zeigen
Fulvenus Männlich
Mitglied
Beiträge: 20.684
AW: sehr kleine Löslichkeitsprodukt-Werte experimentell bestimmen!?

Ich denke,du sollst hier die Formel zur Berechnung von L aus dem LP anwenden für Salze der Stöchiometrie A2B:
http://www.chemie.de/lexikon/L%C3%B6slichkeit.html#Beispiel_f.C3.BCr_die_L.C3.B6slichkeitsberechnung_eines_Einzelsalzes .
Beim Lösen von Silberchromat erfolgt Dissoziation in 2 Ag+ und 1 CrO42-.
Die Bestimmung von LP kan u.a. elektrochemische erfolgen:
http://www.unterrichtsmaterialien-chemie.uni-goettingen.de/material/11-12/V11-256.pdf .

Fulvenus!
Fulvenus ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
tortuositätsfaktor experimentell bestimmen Slidejack84 Physikalische Chemie 2 18.10.2010 14:03
Bildungswärme von FeS experimentell bestimmen someone1234 Physikalische Chemie 6 14.10.2009 15:37
Gleichgewichtskonstanten experimentell bestimmen (photometrsich,...) jolie Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 3 18.03.2009 22:00
Reaktionsordnung experimentell bestimmen gu75yey Physikalische Chemie 3 17.11.2008 18:02
pKs-Wert experimentell bestimmen veroveraar Allgemeine Chemie 2 16.01.2006 17:51


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:13 Uhr.



Anzeige