Allgemeine Chemie
Buchtipp
Wie funktioniert das?
H.-J. Altheide, A. Anders-von Ahlften, u.a.
23.00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.05.2018, 09:15   #1   Druckbare Version zeigen
DrWanyama Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 3
Organische Polymerreste von PTFE entfernen

Guten Tag zusammen

ich arbeite mit dem Monomer Glycidol (Epoxid), welches bei hohen Temperaturen auf technische Metalle aufgebracht werden kann (über grenzflächen vermittelte polymerisation).

Folgendes Problem: Die Reaktion läuft bei 140°C ab und muss vollständig wasser- und sauerstoff-frei sein, deswegen haben wir uns eine Teflonreaktionkammer bauen lassen...

Nach mehrmaligen Nutzen, beginnt allerdings die Polymerisation auf dem Teflon...Die Kammer schmockt sehr schnell zu und es ist sowohl mechanisch mit Bürsten oder Spateln als auch chemisch mit Wasserstoffperoxid/Ammoniak nicht mehr möglich die Polymerreste vollständig zu entfernen.

Eine weitere Sache die ich ausprobiert hab war ein Sandstrahler, allerdings war dazu das Teflon zu weich und wurde eher dreckiger.


Habt ihr eine Idee wie man die Polymerreste aus der Teflonkammer bekommen könnte?

Vielen Dank im Vorraus.
DrWanyama ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2018, 10:53   #2   Druckbare Version zeigen
chemiewolf Männlich
Mitglied
Beiträge: 21.343
AW: Organische Polymerreste von PTFE entfernen

willkommen hier.

Stören denn geringe Reste des Polymers? Oder was ist der Hintergrund der Frage?
__________________
The State Senate of Illinois yesterday abandoned its Committee on Efficiency and Economy for reasons of 'efficiency and economy'.
De Moines Tribune, 6 February 1955
einfach mal eine Fanta trinken
chemiewolf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2018, 10:58   #3   Druckbare Version zeigen
OHGruppe Männlich
Mitglied
Beiträge: 875
AW: Organische Polymerreste von PTFE entfernen

Wäre es möglich, die Kammer mit einem Wegwerfartikel (Backpapier,...) auszukleiden, denn man dann einfach immer mal wegwirft?
__________________
Woher soll ich wissen, was ich denke, bevor ich lese, was ich schreibe?
OHGruppe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2018, 13:01   #4   Druckbare Version zeigen
DrWanyama Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 3
AW: Organische Polymerreste von PTFE entfernen

Naja,

die Polymerreste an der Teflonwand stören, da sie bei der nächsten Synthese als Polymerstartpunkt dienen.
Allerdings soll es ja nicht an der Teflonwand polymerisieren sondern auf dem Substrat.

Backpapier ist eine lustige Idee. Ich denke nicht das Backpapier 140°C hitzestabil ist und Lömi-undruchlässig.

Was möglich wäre ist, das man die Teflonbox mit dünnem Teflonband auskleidet und diese nach jeder synthese wegschmeißt. Ist nur die Frage ob so großes Teflonband existiert.
DrWanyama ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2018, 13:34   #5   Druckbare Version zeigen
OHGruppe Männlich
Mitglied
Beiträge: 875
AW: Organische Polymerreste von PTFE entfernen

Zitat:
Zitat von DrWanyama Beitrag anzeigen
Backpapier ist eine lustige Idee. Ich denke nicht das Backpapier 140°C hitzestabil ist und Lömi-undruchlässig.
Also ich habe schon bei 180 °C auf Backpapier Pommes synthetisiert. Diese Bedingungen hat das Backpapier gut ausgehalten. ;-)

Wozu muss es LöMi-undurchlässig sein?

Du kannst ja mal in der Bucht nach "Backpapier teflon" suchen und dabei interessante Materialien finden.
__________________
Woher soll ich wissen, was ich denke, bevor ich lese, was ich schreibe?
OHGruppe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2018, 13:47   #6   Druckbare Version zeigen
DrWanyama Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 3
AW: Organische Polymerreste von PTFE entfernen

Zitat:
Zitat von OHGruppe Beitrag anzeigen
Also ich habe schon bei 180 °C auf Backpapier Pommes synthetisiert. Diese Bedingungen hat das Backpapier gut ausgehalten. ;-)

Wozu muss es LöMi-undurchlässig sein?

Du kannst ja mal in der Bucht nach "Backpapier teflon" suchen und dabei interessante Materialien finden.
Okay, klar. Hitzestabil ist es. Sorry, wenn ich deine super Idee als lustig bezeichnet habe. Sie ist natürlich großartig.

Allerdings, bezweifle ich das Backpapier das Glycidol-Lösemittelgemisch daran hindert bis auf das Teflon durchzudringen.
DrWanyama ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2018, 20:10   #7   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 61.203
AW: Organische Polymerreste von PTFE entfernen

Das Polymer sollte wasserlöslich sein...
Schon mal versucht, mit diesem altbekannten Lösemittel auszukochen?

Gruß.
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 13.05.2018, 10:12   #8   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.962
AW: Organische Polymerreste von PTFE entfernen

Lässt sich das nicht vielleicht in einer Glovebox oder on einer Schlenk-Linie durchführen, ohne Teflon-Kammer? Da dort die Bedingungen sauerstofffrei und trocken erfüllt sind, lässt sich das Substrat vielleicht direkt bearbeiten... ?

Alternativ: Teflon-Scheiben oder Folien, die eingeschoben werden können und so die eigentliche Wand schützen?
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Stichworte
polymerreste, ptfe, reinigung, teflon

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
PTFE dispergieren ma19g89da Organische Chemie 5 19.11.2014 19:46
PTFE zersetzen Duke Organische Chemie 24 06.07.2010 19:53
Verfahrenstechnik PTFE Tobee Verfahrenstechnik und Technische Chemie 0 09.05.2007 16:29
Auflösen von PTFE? MS_Detektor Physikalische Chemie 6 22.05.2006 19:54
Polieren von PTFE mp67 Allgemeine Chemie 9 30.01.2002 08:30


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:33 Uhr.



Anzeige