Analytik: Quali. und Quant. Analyse
Buchtipp
Maßanalyse
G. Jander, K.F. Jahr, G. Schulze, J. Simon
24.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Analytik: Quali. und Quant. Analyse

Hinweise

Analytik: Quali. und Quant. Analyse Nasschemische Nachweise (z.B. Trennungsgang) und Gehaltsbestimmungen per Titration, Gravimetrie, Konduktometrie, etc.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.10.2015, 07:43   #1   Druckbare Version zeigen
mueten weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 1
Lachen Konzentrationen von sehr flüchtigen Substanzen

Hallo,
ich muss eine Eichgerade von einer sehr flüchtigen Substanz (Isopren) die mit Hilfe von Gaschromatographie (GC) gemessen werden soll. In einem Paper wurden dafür 10 ml 99% isoprene in eine 10.835 L komplett geschlossene Flasche gegeben. Das Isopren Gas wurde dann aus der Flasche entnommen und in weiteren Schritten mit N2 Gas verdünnt für dich Eichreihe. Meine Frage ist nun wie hoch ist die Konzentration von Isoprene in der 10.835 Liter Flasche in der flüssigen und in der gasförmigen Phase bei verschiedenen Temperaturen ?


Dichte = 0.68 g/ml
M= 68.12 g/mol
Siedepunkt ist bei 34°C

10ml x 0.68 g/ml = 6.8 g
6.8g/10.835 L = 0.627 g/L
0.627 g/L * 1/68.12 g/mol = 0.0092 mol/l = 9.2mM

Wegen des idealen Gas Gesetzes PV=nRT für eine Temperatur von 323 K ( 50°), einem Druck von 1 atm und der Gaskonstante 0.0821 L x atm/mol x K-1 nimmt 1 mol gas 26.51 L ein.

(0.627 g/L* 26.52 L/mol) /68.21 g/mol = 0.244 * 10^6 = 244000 ppm

Also bei 50° sollte alles isoprene gasförmig sein und ich hätte dann eine Konzentration von 244000 pm im Headspace stimmt diese Rechnung ? Aber was ist bei 20° wenn das Isoprene teilweise gasförmig teilweise flüssig ist ? Wie hoch ist dann meine Konzentration in der flüssigen bzw in der gasförmigen Phase. Ich weiß es hat was mit dem Dampfdruck zu tun der ist 8.82 psi bei 20°C. Ich würde das ganze gerne bei 20°C berechnen und auch später durchführen aber ich komme hier nicht weiter.. Kann mir jemand vielleicht helfen ?
mueten ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 23.10.2015, 09:35   #2   Druckbare Version zeigen
imalipusram Männlich
Mitglied
Beiträge: 7.135
AW: Konzentrationen von sehr flüchtigen Substanzen

Woraus schließt Du, daß in der abgeschlossenen Flasche ein Druck von 1bar (bzw. Umgebungsluftdruck) herrscht?

Wenn Dein gesamtes Isopren gasförmig ist und Du ein bestimmtes Volumen entnimmst, kannst Du die Konzentration über das Verhältnis

(Entnahmevolumen/(Gesaamtvolumen+Entnahmevolumen)) und die gegebene Stoffmenge

leicht ausrechnen.

BTW, Du arbeitetst an einer Kalibration, nicht an einer Eichung. Eichen darf und tut nur das Eichamt.
__________________
I solemnly swear that I'm up to no good!
伍佰 (WuBai - Run run run!) (ein Musikvideo mit dem Bambushaus und dem imalipusram unter den Statisten)
Noch ein nettes Video (nerdy, ein LIHA-Robot)
Und so gehts hier manchmal zu (sowas Ähnliches wie Fronleichnam, hier wird TuDiGong, dem Erdgott, tüchtig eingeheizt!) Oder so (auch ungeeignet für Gefahrstoffphobiker) und so und so.
imalipusram ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2015, 16:47   #3   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 19.231
AW: Konzentrationen von sehr flüchtigen Substanzen

Vielleicht Korinthenkackerei, aber aus dem englischen Isoprene wird im Deutschen dann Isopren. Isoprene wäre der deutsche Plural, hier geht es aber um eine einzelne Substanz, und nicht um Isopren-Derivate o.ä.
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Stichworte
dampfdruck, flüchtigkeit, headspace, temperatur

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Versuch Victor Meyer - Molgewicht einer flüchtigen Flüssigkeit im Dampfzustand DunkelBunt Physikalische Chemie 2 20.10.2013 18:07
Sehr, sehr dringend...Bitte Hilfe, Danke! kerstin17 Mathematik 0 06.12.2011 13:37
Warum lösen sich polare Substanzen nur in polaren Substanzen? blubbeldiblubb Organische Chemie 3 14.03.2011 14:20
ph Wert bei sehr geringen Konzentrationen Trovidus Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 19 04.08.2010 12:04
Bestimmung sehr geringer Metall-Ionen-Konzentrationen ehemaliges Mitglied Physikalische Chemie 8 05.06.2002 20:48


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:35 Uhr.



Anzeige