Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie für Mediziner
P. Margaretha
9.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.10.2016, 11:53   #1   Druckbare Version zeigen
BadmeetsEvil weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 311
Elektronenkonfiguration-Kästchenschreibweise-Spinquantenzahl

Hallo
Ich hätte da eine Frage zur Kästchenschreibweise. Nehmen wir gleich Wasserstoff: Ist es prinzipiell egal ob ich den ersten Pfeil nach oben oder nach unten mache, wäre er nach unten wäre es Spin down, und würde ich ihn nach oben zeichnen, wäre er Spin up? Lässt sich so die Spinquantenzahl bestimmen? Meine Lehrerin hat es Spin down, also Pfeilchen nach unten gemacht, im Internet ist es aber Pfeilchen nach oben. Wir haben dann die ersten paar Elemente des PSE durchgemacht, aber da hatte ich keine Ahnung wie sie auf die Spinquantenzahl gekommen ist. Also wir hatten: H: -1/2, He: +1/2 wobei mir klar ist, warum es +1/2 bei He ist, damit man es von H unterscheiden kann, sonst wären ja alle Quantenzahlen gleich( Pauli-Prinzip). Aber weiter gings dann mit: Li: -1/2, Be: +1/2, B: -1/2, C: -1/2 N: -1/2, O,F,Ne: +1/2 Na: -1/2 und Mg: +1/2 Mein Problem ist jetzt: Wie ist sie draufgekommen, und ist es egal ob ich Pfeilchen rauf oder Pfeilchen runter mache? Und hängen die restlichen Spinquantenzahlen von der ersten ab??
Ich hoffe, ich habe meine Frage verständlich formuliert.
Vielen Dank im Voraus!
BadmeetsEvil ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2016, 12:01   #2   Druckbare Version zeigen
jag Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.484
AW: Elektronenkonfiguration-Kästchenschreibweise-Spinquantenzahl

Wie rum man die Pfeile im Kästchenschema macht, ist egal. Üblich ist es, den ersten Pfeil nach oben zu machen (warum auch immer).

Wie die Lehrerin zu den "Spinquantenzahlen" (oder was ist damit gemeint?) kommt, ist mir ein Rätsel: He hat 2 Elektronen mit gegensätzlichen Spin.

Gruß

jag
__________________
Die Lösung auf alle Fragen ist "42".
Aus gegebenem Anlass: Alle Rechnungen überprüfen, da keine Gewähr. - Fragen bitte im Forum stellen.
jag ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2016, 12:09   #3   Druckbare Version zeigen
BadmeetsEvil weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 311
AW: Elektronenkonfiguration-Kästchenschreibweise-Spinquantenzahl

Vielen Dank für deine schnelle Antwort Die Spinquantenzahl gibt ja den Eigendrehimpuls eines Elektrons an, kann entweder -1/2 oder +1/2 sein. Es ist mir nur nicht klar, wieso ausgerechnet in dieser Anordnung...Es ist, als hätte sie es einfach irgendwie gemacht.

Ich hoffe, es kann mir hier noch jemand helfen...
BadmeetsEvil ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 11.10.2016, 00:38   #4   Druckbare Version zeigen
Spektro Männlich
Mitglied
Beiträge: 952
AW: Elektronenkonfiguration-Kästchenschreibweise-Spinquantenzahl

Sieht so aus, als hätte die Lehrerin selbst keine Ahnung von Spinquantenzahlen.

Bei H kann sie sowohl +1/2 als auch -1/2 sein. Normalerweise kann man es nicht unterscheiden, daher gibt man sie nach Konvention eigentlich immer positiv an, und schreibt in den Kästchen den ersten Pfeil nach oben.

Bei He hat dann das eine Elektron +1/2, das zweite Elektron -1/2, in der Summe also Gesamtspin Null. usw.
Spektro ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2016, 14:30   #5   Druckbare Version zeigen
BadmeetsEvil weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 311
AW: Elektronenkonfiguration-Kästchenschreibweise-Spinquantenzahl

Vielen Dank ) hat sich schon erledigt, war ein Fehler ihrerseits...
BadmeetsEvil ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Stichworte
elektronen, elektronenkonfiguration, kästchenschreibweise

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Doppel: kästchenschreibweise ... DRINGEND!! BlueEyes85 Allgemeine Chemie 3 21.02.2010 21:22
Kästchenschreibweise BlueEyes85 Allgemeine Chemie 5 21.02.2010 21:18
Kästchenschreibweise ehemaliges Mitglied Physikalische Chemie 11 28.02.2007 23:30
Spinquantenzahl rizal Physikalische Chemie 1 28.06.2006 14:40
Paulingsche Kästchenschreibweise student Allgemeine Chemie 1 18.03.2006 16:15


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:12 Uhr.



Anzeige