Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen
Buchtipp
Anorganische Chemie
A.F. Holleman, E. Wiberg, N. Wiberg
79,95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie > Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.11.2015, 19:30   #1   Druckbare Version zeigen
anna_1992__ weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 4
Hilfe bei berechnung der Reaktionsenthalpie

Hallo!

Ich muss folgende Aufgabe lösen und habe leider keine Ahnung wie das gehn soll! Ich wäre sehr dankbar für Lösungsvorschläge

"Bei der Verbrennung von 5,000 g Benzol C6H6 (l) mit O2 wird CO2 und H2O erhalten, und es wird eine Wärmemenge von 209,2 kJ freigesetzt. Welche Reaktionsenthalpie (Energie) wird bei der Verbrennung von einem Mol Benzol frei?"

Lg Anna
anna_1992__ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.11.2015, 21:10   #2   Druckbare Version zeigen
NilsM Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.290
AW: Hilfe bei berechnung der Reaktionsenthalpie

Welcher Stoffmenge entsprechen den 5,0 g Benzol?
NilsM ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.11.2015, 21:29   #3   Druckbare Version zeigen
anna_1992__ weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 4
AW: Hilfe bei berechnung der Reaktionsenthalpie

das ist aus der angabe nicht ersichtlich, also weiß ich es nicht
anna_1992__ ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 06.11.2015, 22:56   #4   Druckbare Version zeigen
NilsM Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.290
AW: Hilfe bei berechnung der Reaktionsenthalpie

Tipp 1) Die molare Masse von Benzol ist 78,11 g/mol.
Tipp 2) molare Masse = Masse / Stoffmenge

Hilft das?
NilsM ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2015, 15:04   #5   Druckbare Version zeigen
anna_1992__ weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 4
AW: Hilfe bei berechnung der Reaktionsenthalpie

das ist schon mal ein guter tipp, danke!
aber wie komme ich dann auf die gesuchte reaktionsenthalpie?
anna_1992__ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2015, 16:14   #6   Druckbare Version zeigen
NilsM Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.290
AW: Hilfe bei berechnung der Reaktionsenthalpie

Ich nehme mal stark an, dass die Verbrennung bei konstantem Druck, d.h. isobar erfolgt.
In diesem Fall ist die freigesetzte Reaktionswärme gerade gleich der Reaktionsenthalpie.
5g oder 0.064 mol Benzol verbrennen und es wird eine Wärmemenge von 209,2 kJ frei gesetzt - d.h. die Reaktionsenthalpie beträgt 209,2 kJ.

Wenn du jetzt statt 0,064 mol auf einmal 1 mol Benzol verbrennst, erhälst du eine Reaktionsenthalpie von ca. 3268,8 kJ.
NilsM ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2015, 17:08   #7   Druckbare Version zeigen
anna_1992__ weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 4
AW: Hilfe bei berechnung der Reaktionsenthalpie

super!! jetzt ist mir das klar! danke für deine hilfe
anna_1992__ ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Stichworte
berechnen, reaktionsenthalpie

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Reaktionsenthalpie Berechnung! Julie315 Allgemeine Chemie 1 20.10.2013 10:05
Berechnung der Reaktionsenthalpie Riboflavin Physikalische Chemie 2 02.09.2010 23:16
Berechnung Reaktionsenthalpie HarryBo Allgemeine Chemie 2 01.06.2010 22:15
Reaktionsenthalpie Berechnung Monika1985 Physikalische Chemie 1 13.09.2008 15:40
hilfe,brauche ansatz zur berechnung der Reaktionsenthalpie?? schulgin Physikalische Chemie 1 20.11.2007 21:29


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:25 Uhr.



Anzeige