Lebensmittel- & Haushaltschemie
Buchtipp
Bioaktive Substanzen in Lebensmitteln
B. Watzl, C. Leitzmann
34.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Lebensmittel- & Haushaltschemie

Hinweise

Lebensmittel- & Haushaltschemie Zur Lebensmittel- und Haushaltschemie gehören die Herstellung, die Funktion sowie die Ermittlung und Überwachung (un)erwünschter Bestandteile von Lebensmitteln, Kosmetika, Reinigern usw.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.05.2001, 00:53   #1   Druckbare Version zeigen
Billy the Kid Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 35
Unglücklich Ausfall bei Diesel

Hallo,
wer kann mir sagen warum bei Diesel [ich meine das Getränk (Altbier+Cola), nicht den Kraftstoff) nach einiger Zeit braun-schwarze Flocken ausfallen und woraus sie bestehen.

Meine Vermutung: Es fällt Zuckercouleur aus.
Liege ich da richtig? Wenn ja warum?

Danke!
Billy the Kid ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 18.05.2001, 01:46   #2   Druckbare Version zeigen
No Regrets  
Moderator
Beiträge: 3.080
Frage Hefe

ich vermute es sind die hefekulturen

Diesel wird bekanntlich aus Pils und Cola gemixt und dabei sieht man diesen flockigen Niederschlag! (wo ist der Kotz Smilie)

Ein Krefelder hingegen, wird aus Altbier Cola gemixt; kein Niederschlag auch nicht nach längerem stehen!!

Also vermute ich, daß das an den unterschiedlichen Bierherstellung liegt:

Pils: Untergäriges; die Hefe wird nach der Gärung aus dem Bier herausgefiltert

Alt: Obergäriges; die Hefe wird nach der Gärung oben vom Bier abgeschöpft

Oder es liegt nur an den unterschiedlichen Hefekulturen ?

Aber vielleicht liege ich auch falsch
No Regrets ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2001, 10:22   #3   Druckbare Version zeigen
Billy the Kid Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 35
Grinsen

@No Regrets
Danke für Deinen Exkurs in die Welt der Biermischgetränke.
Aber ich habe die Erfahrung gemacht, dass die Bezeichnungen für (Alt-)Bier+Cola wie so vieles in unserem Land regional sehr verschieden sind. Und bei uns heißt es Alt+Cola eben Diesel und Krefelder gibt es gar nicht... (Abgesehen davon würde ich Bier+Cola nie trinken, da es nach meinem Geschmack mit Alt viel besser schmeckt; aber das können wir in 'nem anderen Forum ausdiskutieren.

Also: Es stimmt nicht, dass es bei Alt+Cola keinen Ausfall gibt. Es gibt den Ausfall bei beiden Bierarten, probier es aus! Somit ist Deine Theorie mit den unterschiedlichen Brauverfahren widerlegt. Interressant wäre es das ganze mal mit Weizen oder Kölsch zu probieren, die ja auch obergährig sind. Für Eure Erfahrungen die Ihr evtl. damit gemacht habt bin ich dankbar...
Billy the Kid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2001, 14:26   #4   Druckbare Version zeigen
No Regrets  
Moderator
Beiträge: 3.080
Grinsen

ich vermute die Dir schieben sie Pils + Cola unter

Da Krefelder eines meiner Lieblingsgetränke ist, welches jetzt auch in Dosen abgefüllt wird (Dimix, Frankenheim Blue, Mixery). Noch nie ist mir beim Altbier Cola etwas ausgefallen und in den Dosen fällt auch nix aus

Nur wenn ich in bestimmten Kneipen Alt+Bier Cola bestellt kommt ein Getränk welches nach ca 10 Minuten einen Niederschlag aufweisst. (Die fällt besonders dann auf, wenn ich die großen Gläser bestelle ) Was mir aufgefallen ist, die mixen ihr Krefelder mit Pils und Cola, obwohl sie auch Alt da hätten . Es schmeckt auch erst nach dem 3. so richtig gut, was sonst nicht der fall ist
No Regrets ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2001, 15:35   #5   Druckbare Version zeigen
minutemen Männlich
Mitglied
Beiträge: 3.865
Unglücklich niederschläge, bier & meine meinung, letztere leicht offtopic

hefen sind in den finalen produkten unserer geliebten grossbrauereien eigentlich nicht mehr zu erwarten bzw. nicht in solchen massen, das ein NS zu erwarten wäre - ansonsten ist das bier schon von vornherein trüb. wenn was ausfällt, wird es sich wohl um irgendwas anderes handelt (eiweisse? polysaccharide? letztere sollten eigenlich beim maischen vollständig abgebaut worden sein - das wird getestet).

@no regrets: untergäriges bier muss nicht zwangsläufig filtriert werden. der grossteil der hefen setzt sich am boden ab und ist nach dem dekantieren halt wech. die industrie in ihrer eiligkeit hält aber wenig von langsamen, gravitativen prozessen & filtriert. dabei vermeidet sie natürlich auch eventuelle depot-bildungen fürderhin, die nach tagen oder wochen der abfüllung auf flaschen andere behaupten lassen würden, das bier wäre schlecht.

ausserdem muss ich denn auch nochmal einen (wenn auch nicht unbedingt themenbezogenen) kommentar als liebhaber puristischen biergenusses abliefern: wenn der gott der bierbraukunst gewollt hätte, dass solche mischungen getrunken werden sollen, würde er sich sicher nicht in teilweisen niederschlägen aus der gemisch-brühe zurückziehen wollen. mir graust bei der vorstellung, gutes bier mit irgendwas zu verschandeln. brrrr...würg... schande über die panscher
minutemen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2001, 16:00   #6   Druckbare Version zeigen
Jens Männlich
Moderator
Beiträge: 1.072
Frage

Beim Bierbrauen wird ja gerne sehr Calciumreiches Wasser benutzt, um
die in den Brauzutaten enthaltene Oxalsäure schnell ausfällen
( Calciumoxalat ) und nachher abfiltrieren zu können.
Andernfalls würde sich nach einiger Zeit ein trüber Niederschlag in der Flasche bilden ( Das wollen die wenigsten Biertrinker ).

Möglicherweise könnten übriggebliebene Ca-Ionen mit der in der Cola enthaltenen Phosphorsäure einen Niederschlag von Calciumphosphat bilden, der durch das Zuckercouleur braun gefärbt ist !?

Bin auf weitere Antworten gespannt !

Jens ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2001, 16:24   #7   Druckbare Version zeigen
No Regrets  
Moderator
Beiträge: 3.080
Grinsen

@minutemen

Ich kenn mich jetzt nur in der DAB Brauerein (Dortmund) aus. Die filtrieren ihr Bier. (DAB, Kronen, Hansa, Stades, Jever, Hövels; nicht filtriert wird Clarissen Alt, Schöfferhofer).
Ich war mal zur Besichtigung da *hicks*

Ich werde am wochenende nochmals genauer diese niderschläge untersuchen
No Regrets ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2001, 17:42   #8   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 61.269
GENAU!

Hi!


@minutemen
> ausserdem muss ich denn auch nochmal einen (wenn auch nicht
> unbedingt themenbezogenen) kommentar als liebhaber puristischen
> biergenusses abliefern: wenn der gott der bierbraukunst gewollt
> hätte, dass solche mischungen getrunken werden sollen, würde er
> sich sicher nicht in teilweisen niederschlägen aus der gemisch-
> brühe
> zurückziehen wollen. mir graust bei der vorstellung, gutes bier mit
> irgendwas zu verschandeln. brrrr...würg... schande über die
> panscher

Jou.......wenn schon trüb, dann naturtrüb...


Gruß,
Franz
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2001, 18:01   #9   Druckbare Version zeigen
No Regrets  
Moderator
Beiträge: 3.080
Grinsen

@FK und minutemen

kommt es nicht darauf an, um was für ein bier es sich handelt?

Weizenbier trink ich auch lieber ohne cola
Krombacher schmeckt am besten schön gekühlt
und n Diebels trink ich am liebsten vom Fass

aber
es gibt Biersorten die sind nur mit Cola geniesbar oder werden zumindest durch den zusatz cola nicht schlechter
No Regrets ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2001, 19:09   #10   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 61.269
ufff...

letzteren Aspekt hatte ich allerdings nicht beachtet.......ich meide allerdings Lokalitäten, in denen das Bier (solche Sorten gibt's leider..) mit Fremdstoffen verbessert werden muss... ;-)


Gruß, Franz
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2001, 20:02   #11   Druckbare Version zeigen
MFJ Männlich
Mitglied
Beiträge: 550
Also, jetzt muß ich mich mal als Bierkonsumierender und auch -brauender Bayer einschalten. Wos glabts ihr eigentlich wozua's a Reinheitsgebot gibt, ha?

Aber zur eigentlcihen Frage: im Bier ist noch eine Ganze Menge an Eiweißstoffen enthalten, auch im gefilterten Bier. Es könnte sein, daß diese Proteine durch Cola (bzw. dessen Inhaltsstoffe wie z.B. Phospatsäure) denaturiert werden und daher verklumpen und braun-schwarz aussehen. Wäre das eine Erklärung? Fisch halt mal ein paar Flocken raus und mach die typischen Eiweißtests.
MFJ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2001, 22:17   #12   Druckbare Version zeigen
minutemen Männlich
Mitglied
Beiträge: 3.865
Cool

jepp - auf sie, diese biermixer! no regrets, ergibt dich! schwöre dem bierpanschen ab! sofort! eine letzte chance zur absolution! allerdings hast du auch recht: manche biersorten werden durch cola auch nicht schlechter (was das gemisch allerdings auch nicht besser macht)

@MFJ: mein reden - eiweisse. die hier schonmal geäusserte Ca-theorie find ich wg. der dann nötigen menge des Ca im bier etwas abwegig, da Ca-salze nicht geschmackslos sind - wobei das kein manko sein muss. mir persönlich schmecken wässer mit >200 mg Ca2+ pro 1l wasser besser (zb. gaensefurther oder san pellegrino, das leckerste wasser überhaupt).


Geändert von minutemen (19.05.2001 um 17:39 Uhr)
minutemen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2001, 16:10   #13   Druckbare Version zeigen
No Regrets  
Moderator
Beiträge: 3.080
Grinsen Hilfe

Ich werde nie in eurer Anwesenheit Bier verunreinigen

Denn ich hoffe das wir zusammen mal ein Bier trinken werden

Aber jetzt zurück zu dem Problem von Billy the Kid und meiner Beobachtung !

Wem ist meine Beobachtung schon mal aufgefallen, daß bei einem Krefelder (Alt-Cola) kein Niederschlag auftritt im Gegensatz zu einem Diesel (Pils-Cola) ?

Oder trinke ich meine Krefelder immer so schnell das nichts ausfällt

Sollte meine Beobachtung stimmen, dann schenke ich meiner Hefetheorie mehr Beachtung
No Regrets ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2001, 20:55   #14   Druckbare Version zeigen
Billy the Kid Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 35
Cool

@No Regrets
Liegt es vieleicht daran, dass ich mein Diesel (für Dich "Krefelder") meistens mit Diebels trinke -was nicht heißen soll dass ich es vom Faß nicht auch sehr gerne mag.
Billy the Kid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2001, 21:09   #15   Druckbare Version zeigen
No Regrets  
Moderator
Beiträge: 3.080
Grinsen weiss net

Diebels + Cola gibt es auch in Dosen und Flaschen und da fällt nicht aus





also schon sehr komisch

vielleicht sollt wir mal ne email an die brauereien schicken

No Regrets ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Nachweiß von Zucker in Cola / Cola Light 3Plusss Allgemeine Chemie 3 12.06.2012 19:36
Unterschiedliche Gefahrensymbole bei Benzin und Diesel Rollik Organische Chemie 13 26.10.2009 11:49
Dichte von Cola und Cola Light Julia82 Lebensmittel- & Haushaltschemie 2 29.10.2008 17:06
pH-Wertänderung bei Cola nach Adsorption heune Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 3 22.11.2007 14:09
Zusatz bei Cola-Bier? Eigenfrequenz Lebensmittel- & Haushaltschemie 3 01.05.2007 22:56


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:24 Uhr.



Anzeige