Organische Chemie
Buchtipp
Carotenoids Handbook
G. Britton (Hrsg.), S. Liaaen-Jensen (Hrsg.), H.P. Pfander (Hrsg.)
126.26 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Organische Chemie

Hinweise

Organische Chemie Fragen und Antworten zur Chemie der Kohlenwasserstoffe. Hier kann alles von funktionellen Gruppen über Reaktionsmechanismen zu Synthesevorschriften, vom Methan zum komplexen Makromolekül diskutiert werden.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.04.2002, 17:19   #1   Druckbare Version zeigen
Astat  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 1.050
Orbitale

bei einer Verbindung wie Benzonitriloxid ist der Stickstoff ja sp-hybridisiert; in welchem Orbital sitzen dann die gepaarten Valenzelektronen ? Gibt ja 4 Möglichkeiten, oder ?
Astat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2002, 17:24   #2   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.322
Na, sie sitzen natürlich in insgesamt 4 Orbitalen; zwei aus sp-Hybriden gebildeten sigma-Orbitalen und zwei pi-Orbitalen.

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2002, 17:28   #3   Druckbare Version zeigen
Astat  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 1.050
naja, ich meinte die genaue Verteilung - ich hab doch 5 Valenzelektronen, und wenn ich die verteile auf 4 Orbitale, muss ich eins doppelt besetzen, meine Frage: bei sp-Hybridisierung sitzt das gepaarte in den nichthybridisierten p-Orbitalen oder in einem sp-Hybridorbital?
Astat ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 21.04.2002, 18:07   #4   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.322
Wenn wir es so betrachten wollen: lagern wir ein Sauerstoffatom an das freie Elektronenpaar des Nitrilstickstoffs an, dann wird dieses für die sigma-Bindung zum Sauerstoff benutzt.

Allerdings wird man Nitriloxide wohl eher nicht so herstellen, sondern von Verbindungen ausgehen, bei denen Stickstoff bereits mit Sauerstoff verbunden ist (z. B. Nitroverbindungen). Dann verliert allerdings die Frage ihren Sinn.

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
d Orbitale Elisa Stud.Med. Allgemeine Chemie 8 25.08.2012 17:42
Orbitale MartinMartin Allgemeine Chemie 2 08.03.2012 13:05
Orbitale Marvin92 Allgemeine Chemie 3 10.02.2009 11:04
Orbitale Silent Anorganische Chemie 3 14.11.2008 14:08
Orbitale Radiumgirl Allgemeine Chemie 11 11.08.2008 10:46


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:43 Uhr.



Anzeige
>