Allgemeine Chemie
Buchtipp
Grundlagen der allgemeinen und anorganischen Chemie
A. Hädener, H. Kaufmann
22,00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.01.2020, 16:06   #1   Druckbare Version zeigen
Noah99 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 2
Reaktion: Natriumkarbonat + Wasser

Hallo zusammen,

für ein Schulprojekt möchte ich CO2 Indikatorflüssigkeit selbst herstellen.

Laut einer Anleitung aus dem Internet müssen dazu 7,56g Na2CO3 mit 100 Litern destilliertem Wasser gemischt werden (0,0756g auf 1l Wasser).

Nun wüsste ich gerne welche Produkte bei dieser Reaktion gebildet werden.
Meiner Recherche nach vermute ich, dass es sich bei den Endprodukten um NaHCO3 und NaOH handelt. Könnt ihr das bestätigen?

Kann mir, falls ich mit den Endprodukten richtig liege jemand sagen, wie ich das NaOH aus der Testlösung entfernen kann, da das NaOH schwere Verätzungen und Reizungen verursachen kann.

Danke für eure Unterstützung
Noah
Noah99 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2020, 16:12   #2   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 15.734
AW: Reaktion: Natriumkarbonat + Wasser

Natriumcarbonat löst sich genauso wie Kochsalz in Wasser, dabei wird es in Ionen aufgespalten. Da Kohlensäure eine schwache Säure ist wirkt die Lösung alkalisch.
Da braucht man kein Hydroxid entfernen.
Und schau mal wieviel Du da eigentlich auflöst. 7,56 g in 100 l. Willst Du eine Badewanne füllen? Pro liter sind das 75,6 mg weniger als eine Messerspitze. Da ist mehr in jedem Kuchen oder Laugenbrezel drin.
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis
Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2020, 16:22   #3   Druckbare Version zeigen
Noah99 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 2
AW: Reaktion: Natriumkarbonat + Wasser

Danke für die schnelle Antwort.
Bedeutet das, dass das Natriumhydroxid in der vorliegenden Lösung/ Konzentration unbedenklich ist?
Noah99 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2020, 16:24   #4   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 15.734
AW: Reaktion: Natriumkarbonat + Wasser

So ist es.
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis
Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2020, 16:24   #5   Druckbare Version zeigen
Bergler Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.741
AW: Reaktion: Natriumkarbonat + Wasser

Zitat:
Zitat von Noah99 Beitrag anzeigen
... Bedeutet das, dass das Natriumhydroxid in der vorliegenden Lösung/ Konzentration unbedenklich ist?
Ja!

In jedem Rohrfrei - Granulat oder alkalischem Felgenreiniger, den man/frau i.d.R. bedenkenlos verwendet, ist sehr viel mehr drinn.

Gruß Bergler
__________________
Γνῶθι σεαυτόν - Erkenne dich selbst

Carpe diem! Fasse dich kurz!
Bergler ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2020, 16:26   #6   Druckbare Version zeigen
chemiewolf Männlich
Mitglied
Beiträge: 23.573
AW: Reaktion: Natriumkarbonat + Wasser

Zitat:
Zitat von Noah99 Beitrag anzeigen
Danke für die schnelle Antwort.
Bedeutet das, dass das Natriumhydroxid in der vorliegenden Lösung/ Konzentration unbedenklich ist?
ja, falls man überhaupt davon sprechen sollte.
In der Lösung liegen Na+, HCO3-, CO32- OH- und ganz wenig H+ -Ionen vor.
Die Ätzwirkung der Lösung, soweit vorhanden, ist auf die Mischung dieser Ionen zurückzuführen. Man kann nicht irgendwelche raussuchen und isoliert betrachten.
__________________
The State Senate of Illinois yesterday abandoned its Committee on Efficiency and Economy for reasons of 'efficiency and economy'.
De Moines Tribune, 6 February 1955
chemiewolf ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 13.01.2020, 16:52   #7   Druckbare Version zeigen
Allchemist Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.267
AW: Reaktion: Natriumkarbonat + Wasser

Zitat:
Zitat von Bergler Beitrag anzeigen
Ja!

In jedem Rohrfrei - Granulat oder alkalischem Felgenreiniger, den man/frau i.d.R. bedenkenlos verwendet, ist sehr viel mehr drinn.

Gruß Bergler
Hallo,

Rohrfrei, insbesondere diejenigen Granulate welche Natriumhydroxid enthalten, sollte man keinesfalls "bedenkenlos" verwenden.
Das Natriumhydroxid liegt dort in Plätzchen vor welche annähernd 100% NaOH enthalten.
__________________
Grüße, Allchemist
Allchemist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2020, 16:57   #8   Druckbare Version zeigen
chemiewolf Männlich
Mitglied
Beiträge: 23.573
AW: Reaktion: Natriumkarbonat + Wasser

Zitat:
Zitat von Allchemist Beitrag anzeigen
insbesondere diejenigen Granulate welche Natriumhydroxid enthalten
welche gibt es denn sonst noch?
__________________
The State Senate of Illinois yesterday abandoned its Committee on Efficiency and Economy for reasons of 'efficiency and economy'.
De Moines Tribune, 6 February 1955
chemiewolf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2020, 17:55   #9   Druckbare Version zeigen
Allchemist Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.267
AW: Reaktion: Natriumkarbonat + Wasser

Zitat:
Zitat von chemiewolf Beitrag anzeigen
welche gibt es denn sonst noch?
Hallo,


zum Beispiel diejenigen in Gel-Form. Sind genauso ätzend. Haben aber den Vorteil, dass sie beim Lösen weniger Wärme entwickeln und nicht zusammenbacken.



Grüße Allchemist
__________________
Grüße, Allchemist
Allchemist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2020, 12:35   #10   Druckbare Version zeigen
Bergler Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.741
AW: Reaktion: Natriumkarbonat + Wasser

Zitat:
Zitat von Allchemist Beitrag anzeigen
... Rohrfrei, insbesondere diejenigen Granulate welche Natriumhydroxid enthalten, sollte man keinesfalls "bedenkenlos" verwenden.
Das Natriumhydroxid liegt dort in Plätzchen vor welche annähernd 100% NaOH enthalten.
Das ist mir klar und bei sachgerechter Verwendung der genannten Produkte besteht auch keine Gefahr. Es ging mir nur um die Verhältnismäßigkeit: Auf der einen Seite hat man panische Angst vor einer Lösung mit NaOH im ppm-Bereich, während auf der anderen Seite mit wesentlich gefährlicheren Sachen "bedenkenlos" hantiert wird.

Zitat:
Zitat von Allchemist Beitrag anzeigen
... zum Beispiel diejenigen in Gel-Form. Sind genauso ätzend. Haben aber den Vorteil, dass sie beim Lösen weniger Wärme entwickeln und nicht zusammenbacken ...
Die sind aber auch nicht Ohne. Aus diesen Abflussreinigern können durchaus größere Mengen Chlor freigesetzt werden.

Aber die einfachste und am wenigsten gefährliche Art der Abflussreinigung ist, dafür zu sorgen, dass nur das, was wirklich in den Abfluss gehört auch dort landet. Und dann und wann mal den Siphon ausbauen und mechanisch reinigen. Aber handwerkliche Fähigkeiten werden in der heutigen Zeit immer rarer.

Gruß Bergler
__________________
Γνῶθι σεαυτόν - Erkenne dich selbst

Carpe diem! Fasse dich kurz!
Bergler ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2020, 14:35   #11   Druckbare Version zeigen
Cyrion Männlich
Mitglied
Beiträge: 6.737
AW: Reaktion: Natriumkarbonat + Wasser

Wir reden hier von einer OH--Konzentration von unter 0,001 mol/l. Natronlauge ist mit einer Konzentration von ca. 0,1 mol/l kennzeichnungsfrei (d.h. kein gefährlicher Stoff). Wir haben hier also weniger als ein Hundertstel der Konzentration, die zu einer Einstufung führen würde.

Das ist ja schon fast homöopathisch.
__________________
Philippus Theophrastus Aureolus Bombastus von Hohenheim: Allein die Dosis machts, daß ein Ding kein Gift sei.

Erfahrung: Wenn es so einfach wäre, hätte es schon längst jemand gemacht
Cyrion ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2020, 14:40   #12   Druckbare Version zeigen
chemiewolf Männlich
Mitglied
Beiträge: 23.573
AW: Reaktion: Natriumkarbonat + Wasser

Zitat:
Zitat von Cyrion Beitrag anzeigen
Das ist ja schon fast homöopathisch.
das fast kannst du weglassen. Es gibt in der Homöopathie auch D1 oder D2, da ist mehr drin... .
__________________
The State Senate of Illinois yesterday abandoned its Committee on Efficiency and Economy for reasons of 'efficiency and economy'.
De Moines Tribune, 6 February 1955
chemiewolf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2020, 14:43   #13   Druckbare Version zeigen
Bergler Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.741
AW: Reaktion: Natriumkarbonat + Wasser

Zitat:
Zitat von Cyrion Beitrag anzeigen
Wir reden hier von einer OH--Konzentration von unter 0,001 mol/l. Natronlauge ist mit einer Konzentration von ca. 0,1 mol/l kennzeichnungsfrei (d.h. kein gefährlicher Stoff). Wir haben hier also weniger als ein Hundertstel der Konzentration, die zu einer Einstufung führen würde ...
Sag ich doch ...

Gruß Bergler
__________________
Γνῶθι σεαυτόν - Erkenne dich selbst

Carpe diem! Fasse dich kurz!
Bergler ist gerade online   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Stichworte
co2 test, natriumkarbonat

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wann ist eine Reaktion stark exotherm? Reaktion von Schwefeltrioxid mit Wasser flockey Anorganische Chemie 2 20.03.2016 18:34
Natriumcarbonat Decahydrat zu Natriumkarbonat reduzieren? fixl Allgemeine Chemie 3 10.05.2011 18:55
Reaktion von CO2 mit Wasser Evers_4 Anorganische Chemie 3 11.12.2010 01:17
Reaktion von Wasser und Calcium bzw. Wasser und Magnesium ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 23 15.06.2009 20:23
Reaktion in Wasser lilyschulte Allgemeine Chemie 10 05.10.2007 19:24


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:51 Uhr.



Anzeige