Bücher und wissenschaftliche Literatur
Buchtipp
Ökotoxikologie
K. Fent
49.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Verschiedenes > Bücher und wissenschaftliche Literatur

Hinweise

Bücher und wissenschaftliche Literatur Ein Forum für Fragen und Diskussionen zu Büchern, Zeitschriften, wissenschaftlicher Literatur, elektronischen Datenbanken und allem, was dazu gehört.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.09.2011, 17:48   #16   Druckbare Version zeigen
rausrhein Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.454
AW: Materialien für das Arbeiten mit dem interaktiven Whiteboard im Chemieunterricht

Nicht alles, was hinkt, ist ein guter Vergleich.
Wenn es dir aber hilft, dein Weltbild zu bestätigen, dann gerne.
__________________
mfg

Peter
rausrhein ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 31.10.2011, 16:17   #17   Druckbare Version zeigen
Jiggler Männlich
Mitglied
Beiträge: 1
AW: Materialien für das Arbeiten mit dem interaktiven Whiteboard im Chemieunterricht

Zitat:
Zitat von FabianH Beitrag anzeigen
Im Voraus: Meine Schule ist fast komplett mit den Dingern ausgestattet, wir haben unsere damals von www.beamershop24.netbezogen.

Ersteinmal kann ich Kritik und Zweifel verstehen, da sie nicht unangebracht sind. Deine konkrete Aussage pauschalisiert aber im Übermaß und der Artikel ist nicht gerade objektiv.

Sicherlich kann man viel Unsinn damit treiben, aber auch viele Vorteile sind drin. Simples Beispiel: Habe gestern mit der Mutter eines kranken Sohnes telefoniert. Ich konnte ihr das Tafelbild (was die anderen normal per Hand abgeschrieben haben!) einfach per Mail schicken.
Oder Kollegen an anderen Schulen (die keine solchen Bords haben) habe ich einfach mal meine gesammelten Tafelbilder zu einer Einheit geschickt (ist ja alles eine Datei).
Meine Auffassung (und die einiger Kollegen): Weniger ist mehr und dann macht es wirklich viel Sinn:

1. Tafelbilder können besser vorbereitet sein (zuhause in Ruhe am Rechner).
2. Puzzleaktionen mit Tafelapplikationen/Folienschnipseln gehören der Vergangenheit an.
3. Der Unterricht wird besser strukturiert (durch simple kurze Textseiten die den Schülern angeben worum es gerade geht) und ich selber bin dadurch auch strukturierter.
4. Ein Arbeitsbogen kann einfach angezeigt werden um ihn zu besprechen.
5. Einfache Aktionen wie Elemente verschieben oder nach und nach aufzudecken reichen vollkommen aus. Medienschlachten können MAL schick sein, sind aber schon vom Arbeitsaufwand her (für den Lehrer) viel zu unrealistisch und entmutigen auch (so bei vielen unserer Kollegen).
6. Schnelles Hinzuschalten von diversen Programmen hilft der Veranschaulichung (mal eben einen Graphen plotten, ein Begriff im Netzt googlen oder eine Berechnung in Excel oder einem Computeralgebrasystem durchführen).
7. Der rein ästhetische Eindruck der Tafelbilder ist im Schnitt ein besserer.

WIr haben unsere Bords von zur Hälfte von der Firma und zur Hälfte von einem Schulbuchverlag bekommen.

Die Störungsanfälligkeit ist auch nicht so wie dargestellt. Als ich eingeführt wurde, war die erste Sache die man mir vorgeführt hat ein paar Mal kräftig gegen das Board zu bummern.

Viele Grüße

Fabian
Kann ich nur bestätigen. Meine Schwester ist Lehrerin und die, obwohl selber militante Technikfeindin, ist hellauf begeistert von den Dingern. Persönlich hatte ich leider noch nicht die Möglichkeit, damit sonderlich zu experimentieren - ich denke aber dass sich eine Anwendung in Schulen durchaus pädagogisch rentieren kann. Die Korrektheit dieser selbstverständlich vorrausgesetzt.
Jiggler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2012, 22:40   #18   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.034
AW: Materialien für das Arbeiten mit dem interaktiven Whiteboard im Chemieunterricht

Kein Spam!
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Stichworte
interaktives whiteboard, materialien chemieunterricht

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Whiteboard für Zuhause SuperBrother Off-Topic 12 26.07.2011 09:55
Labormäntel einweg für arbeiten mit Flusssäure Michiael Anorganische Chemie 7 12.11.2010 17:51
Fragen aus dem chemieunterricht! saskia1988 Lebensmittel- & Haushaltschemie 6 12.06.2008 00:52
Cozzarelli-Preis für herausragende Arbeiten auf dem Gebiet der hochauflösenden STED-M tbeyer Nachrichten aus Wissenschaft und Forschung 0 26.02.2007 09:30
Neues europäisches Labor für Materialien mit Lebensmittelkontakt wird zur Sicherheit tbeyer Nachrichten aus Wissenschaft und Forschung 0 08.12.2006 10:50


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:55 Uhr.



Anzeige
>