Allgemeine Chemie
Buchtipp
Lexikon der Chemie. Studienausgabe.

99.00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.09.2009, 18:09   #1   Druckbare Version zeigen
Levita  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 4
Berechnen der Stoffmenge von Eisenthiocyanat

Hallo,

ich brauche eure Hilfe!
Wir haben folgenden Versuch gemacht:


Stellen Sie je 100ml der folgenden Lösungen her:

Lösung 1: Eisen(III)-Chlorid, FeCl3*6 H2O mit c(Fe3+) = 0,004 mol*l-1 (0,11g auf 100ml Wasser)

Lösung 2: Kaliumthiocyanat, KSCN mit c(SCN-) = 0,012 mol*l-1 (0,12g auf 100ml Wasser)


a) Lösungen zusammengeben

b) In drei Bechergläser aufteilen: Ins erste kommt eine Spatelspitze festes Kaliumthiocyanat, ins zweite eine Spatelspitze festes Eisen(III)chlorid, das dritte belässt man


Aufgaben:

1) Ermitteln Sie, welche Stoffmenge an Eisenthiocyanat bei einer vollständigen Umsetzung der Edukte entstünde. Prüfen Sie, ob sich die Produktmenge unter der Annahme einer quantitativen Umsetzung durch eine Konzentrationsänderung nur einer der beiden Lösungen erhöhen ließe.

2) Erklären Sie die Beobachtungen auf Teilchenebene


Würde mich sehr über eine ausführliche, nachvollziehbare Lösung freuen J

Viele liebe Grüße und danke für eure Mühen im Voraus,
Levita
Levita ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2009, 17:37   #2   Druckbare Version zeigen
Peter Schmidt Männlich
Mitglied
Beiträge: 686
AW: Berechnen der Stoffmenge von Eisenthiocyanat

Hallo,

die Reaktionsgleichung ist FeCl3 + 3 KSCN --------> Fe(SCN)3 + 3 KCl.

Da in den Einzellösungen die molaren Verhälnisse 1:3 betragen wie in der Reaktionsgleichung gefordert, kann die Zugabe von Einzelkomponenten keinen zusätzlichen Umsatz erbringen.

Gruß Peter
Peter Schmidt ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 09.09.2009, 21:14   #3   Druckbare Version zeigen
Levita  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 4
AW: Berechnen der Stoffmenge von Eisenthiocyanat

Vielen Dank für die schnelle Antwort!
Ich glaube es geht hier um Gleichgewichtsreaktionen und die zusätzliche Zugabe eines der Feststoffe führt zur Erhöhung eines der Edukte, was eine zusätzliche Produktion von Fe(SCN)3 zur Folge hat (wegen des chemischen Gleichgewichts der Reaktion).
Richtig?
Ich müsste jetzt nur noch wissen, wie man die Stoffmenge des Produktes berechnet. Ist das vielleicht die selbe Stoffmenge wie die der eingesetzten Eisenchlorid-Teilchen, also 0,004mol/l, in diesem Versuch bei 100 ml also 0,0004mol?

Liebe Grüße,
Levita
Levita ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2009, 19:26   #4   Druckbare Version zeigen
Peter Schmidt Männlich
Mitglied
Beiträge: 686
AW: Berechnen der Stoffmenge von Eisenthiocyanat

Ich kenne die Komplexbildungskonstante des Eisenthiocyanats nicht, aber ich würde vermuten, dass es sich um einen sehr stabilen Komplex handelt und das Gleichgewicht praktisch vollständig auf der Seite des Fe(SCN)3 liegt. Die Zugabe eines der Edukte kann dann das Gleichgewicht nicht mehr signifikant verschieben. Aus 0,0004 Mol Eisenchlorid entstehen dann natürlich 0,0004 Mol Eisenthiocyanat. Die Stoffmengenkonzentration beträgt 0,004 mol*l-1.

Gruß Peter
Peter Schmidt ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Stichworte
eisenchlorid, eisenthiocyanat, kaliumthiocyanat, stoffmenge

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Stoffmenge von Wasser berechnen! legatze Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 7 12.03.2011 21:22
Stoffmenge von Lösungen berechnen Meerwein Allgemeine Chemie 5 30.04.2010 23:22
Stoffmenge von Ionen berechnen?? anisobama Allgemeine Chemie 5 22.04.2010 21:53
Berechnung der stoffmenge von H2S heidevitzka Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 23 22.05.2007 22:57
berechnung der stoffmenge aus pH-wert berechnen ellyIR Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 2 12.07.2006 12:47


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:06 Uhr.



Anzeige
>